Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1453  Review zu: Passion 25.11.2014
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Zwei Frauen liefern sich einen erbitterten Kampf um Macht in der Welt der internationalen Geschäfte. Die natürlich elegante Christine (Rachel McAdams) pflegt einen lockeren Umgang mit Macht und Geld. Unter ihre Fittiche nimmt sie die unschuldige, liebenswerte Isabelle (Noomi Rapace), die mit ihrer Naivität und ihren herausragenden Ideen ein leichtes Ziel für die Ausbeuterin Christine ist. Für diese ist es auch nicht wirklich Diebstahl von gedanklichem Eigentum, schließlich spielen sie ja im selben Team. Christine genießt es die junge Frau immer mehr zu beeinflussen und Kontrolle über sie auszuüben, wodurch Isabelle immer tiefer in das Spiel von Verführung und Manipulation hineingesogen wird. Doch dann lässt sich Isabelle auf eine Bettgeschichte mit einem von Christines Liebhabern ein, was katastrophale Konsequenzen hat.

Cover Passion
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.11.2013
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Passion
Genre(s): Thriller
Drama
Regie:Brian De Palma
Darsteller:Rachel McAdams, Noomi Rapace, Karoline Herfurth
FSK:16
Laufzeit:ca. 98 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Wendecover
  • Filmtrailer in D und E
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der Film kommt in dem für DePalma ungewöhnlichen Format 1,78.1:1 (1080p) daher, bevorzugt er doch üblicherweise das Widescreen-Formt von 2,35. Viel irritierender ist aber die enttäuschende Bildqualität. Die Schärfe ist oft gut bis sehr gut, könnte aber noch besser sein. Störend sind die Stellen, wenn bei schnellen Bewegungen und Kameraschwenks die Schärfe sichtbar einknickt. Der Kontrast ist recht steil gewählt worden, was wiederholt zu leichten Überstrahlungen in hellen und zum Verschlucken von Details in dunklen Flächen führt. Die Farben wurden massiv bearbeitet. Es gibt praktisch keine Szene, die noch natürlich aussieht. Je nach Szene schwanken die Farben zwischen kräftig strahlend und gewollt blass. Es gibt ein leichtes Rauschen aufgrund der Kornstruktur, weshalb es nicht weiter negativ auffällt. Unangenehm ist eher die mangelhafte Kompression, die immer mal wieder für leichte Blockbildungen und Unruhen sorgt. Da die Reviews für die französische und die US-Disc besser ausfallen, fragt man sich, warum die deutsche Disc so ein Ausfall ist.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Der Ton ist oft dialogstark und deshalb vielfach zurückhaltend und frontlastig. Wenn etwas mehr passiert, dann durch die Musik von DePalma-Langzeit-Partner Pino Donaggio. Diese bringt dann auch frischen Wind in die sonst eher stummen Rears. Da sich auch viel in Innenräumen abspielt, bleiben vielfältige Umgebungsgeräusche die Ausnahme (auf der großen Party gibt es etwas Stimmengemurmel der Menschenmenge). Soundeffekte gibt es noch bei der einen oder anderen Schockszene.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einer Making of-Featurette (ca. 4 min), vier Interviews mit Noomi Rapace, Rachel McAdams, Karoline Herfurth und Brian De Palma (ges. ca. 18 min) sowie zwei Trailern (Deutsch und Englisch). Insgesamt hält sich das Bonusmaterial in Sachen Qualität und Quantität also stark in Grenzen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


PASSION (FRA, D, 2012) ist ein Remake von CRIME D'AMOUR (Liebe und Intrigen, FRA, 2010) von Alain Corneau, das allerdings überarbeitet wurde und nun deutliche Züge von Brian DePalmas Lieblingsmotiven enthält, was hin und wieder wie ein heterogenes Best-of wirkt.

So mancher hatte sich viel erhofft von einem neuen Spielfilm von DePalma, realisierte er doch nach BLACK DAHLIA (2006) nur noch den experimentellen Indie REDACTED (2007) über den Irak-Krieg. Doch leider ist PASSION nicht das herbeigesehnte große Comeback, sondern nur ein mäßiger Ausrutscher. DePalma scheint etwas den Touch, die Magie verloren zu haben, denn nur selten kommt seine brillante Art der Inszenierung durch. Lediglich die letzten Minuten zeigen DePalma wie er sein könnte.

Hier blitzt der alte Meister durch, wenn sein Stil expressiver wird, betont stylisch und artifiziell. Wie schon bei FEMME FATALE spielt DePalma auch hier wieder mit Traum-Motiven. Realität und Traum vermischen sich, gleiten nahtlos über und lassen den Zuschauer rätselratend zurück. An filmischer Realität ist DePalma nicht interessiert, ihm geht es nur um Atmosphäre.

Doch was stimmt nicht? Die Schauspieler wollen nicht passen, sind einfach nicht überzeugend. Es gibt keinerlei Chemie zwischen den Hauptdarstellerinnen. Die angebliche emotionale, sexuelle Nähe und Anspannung zwischen den beiden bleibt reine Behauptung. Einige Nebenrollen sind ebenfalls fehlbesetzt und blass, gerade deutsche Darsteller stinken im Vergleich ab, obwohl Paul Anderson auch nicht gerade wie ein erstklassiger Schauspieler rüberkommt.

Berlin ist kein toller Schauplatz für den Film und wird verschwendet. Für die Handlung spielt es absolut keine Rolle, wo alles spielt. Der Drehort wurde nur aufgrund von Filmförderung ausgewählt. Der Film leidet sichtbar unter seinem kleinen Budget, denn die gewohnten Schauwerte eines DePalma fallen hier kleiner aus oder fallen ganz weg. Es fehlt an extravaganten Kamerafahrten und Einstellungen. Alles wirkt immer mal wieder wie ein räudiger TV-Film: mies gespielt und schlecht inszeniert. Manche Szenen sind geradezu lächerlich schlecht.

Zwei Drittel des Filmes plätschern oft etwas müde und lahm vor sich hin, erst zum Ende hin zieht das Tempo an und führt zu dem Thriller, der einem versprochen wurde. Doch da ist es schon zu spät. Man hat den Zuschauer schon längst verloren. Schade, warten wir auf den nächsten Versuch.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]