Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3542  Review zu: Paranormal Activity 4 10.03.2013
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Was ist damals wirklich mit Katie geschehen?

Als sie mit ihrem Neffen Hunter verschwunden ist, gab es keine Überlebenden. Fünf Jahre später kehrt sie mit einem seltsamen kleinen Jungen und der alten dämonischen Präsenz zurück, um neue Opfer zu quälen. Dieses Mal zeichnet die Nachbarstochter die übernatürlichen Spuk-Phänomene auf – vom Einzug der mysteriösen Nachbarn bis zum teuflischen Grusel-Ende.

Cover Paranormal Activity 4
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.02.2013
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Paranormal Activity 4
Genre(s): Horror
Regie:Henry Joost
Darsteller:Katie Featherston, Matt Shively, Brady Allen
FSK:16
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 29411 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von PARANORMAL ACTIVITY 4 liegt im originalen Bildformat von 1,78:1 vor. Der Film wurde mit verschiedenen Kameras gedreht, von der kleinen Handy- oder Laptop-Kamera bis zur hochauflösenden HD-Überwachungskamera. Letztere Aufnahmern sehen auch am besten aus mit einer feinen Körnung sowie guter Schärfe und Feinzeichnung. Auch Farb- sowie Kontrastwerte überzeugen hier. Die kleinen Kameras rauschen stärker, haben blassere Farben sowie viel weniger Schärfe, was in dunklen Sequenzen noch dramatischer wird. Denn hier schlägt die Bildqualität von Consumer-Cams ins Negative um mit mieser Schärfe, matschigem Kontrast sowie grauem Schwarzwert. Allerdings ist die Bildqualität dabei massiver Bestandteil des Reality-Faktors und künstlerisch beabsichtigt. Nachgeschärft wurde nicht und die Kompression arbeitet sauber. In Anbetracht der besonderen Umstände vergeben wir hier für die Bildqualität eine Kompromisswertung.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2944 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Englisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB


Der Sound von PARANORMAL ACTIVITY 4 liegt nur im englischen Original als DTS-HD Master Audio 5.1Mix vor, während die deutsche Synchronisation nur als Dolby Digital 5.1-Track abgelegt wurde. Riesige Unterschiede in Sachen Soundqualität gibt es zwar nicht, allerdings hat die deutsche Tonspur ein ganz klares Problem, was aber für diese pseudodokumentarische Filmreihe normal ist: Da es sich beim englischen Original um Aufnahmen der im Haus angebrachten Mikros handelt, klingen die Stimmen extrem realistisch und wirklichkeitsgetreu. Die deutsche Synchronisation dagegen wurde im Tonstudio eingesprochen und klingt dermaßen steril und künstlich, dass es bereits zu atmosphärischen Einbußen beim Filmgenuss führen kann. Dabei sind die Sprecher gar nicht mal schlecht, aber es fehlt leider überdeutlich an Authentizität. Zudem fehlen kleinere Geräusche auf der englischen Dialogspur, die im Deutschen einfach wegfallen. Surroundeffekte gibt es vereinzelt, aber sicherlich nicht in rauen Mengen. Direktionalität und Dynamik sind dabei durchaus gut. Der Tiefbass geht dabei sicherlich nicht in den Keller, das wäre unrealistisch, aber es gibt in ein paar Schock-Sequenzen durchaus ein angenehmes Bassfundament. Die Klangqualität konzentriert sich für einen Film im Doku-Stil natürlich eher an den Mitten, aber auch die Höhen kommen sauber zur Geltung und das Bassfundament ist solide.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel für PARANORMAL ACTIVITY 4 gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial hält sich leider in Grenzen. Es gibt die Kinofassung sowie den Extended Cut zur Auswahl. Weiterhin darf man 29 Minuten an wiedergefundenen Aufzeichnungen (HD) betrachten, quasi Deleted Scenes, die durchaus nett anzusehen sind.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


PARANORMAL ACTIVITY 4 ist eigentlich die Fortsetzung von PARANORMAL ACTIVITY 2, da Teil 3 ein Prequel von Teil 1 war. Regie in diesem neuen Werk aus dem Jahr 2012 führten Henry Joost und Ariel Schulman, welche auch schon für den Vorgänger verantwortlich zeichneten. Die Handlung spielt fünf Jahre nach den Ereignissen in PARANORMAL ACTIVITY 2. Nachdem 2006 die besessene Katie ihre Schwester Kristie ermordet und deren Sohn Hunter entführt hatte, zieht im Jahr 2011 neben einer ganz normalen bürgerlichen Familie in einer beschaulichen Vorstadt eine alleinerziehende Frau mit ihrem etwas seltsamen, introvertierten Sohn Robbie ein. Nachdem die Mutter ins Krankenhaus gebracht werden muss, übernachtet Robbie im Haus der Nachbarn, wo er sich mit dem kleinen Sohn der Familie, Wyatt, anfreundet. Doch ab diesem Zeitpunkt passieren in dem Haus seltsame Dinge und alle scheinen mit Wyatt und Robbie zusammenzuhängen. Nur Alex, die jugendliche Tochter, sowie deren Freund Ben ahnen, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht...

Leider merkt man beim vierten Teil der PARANORMAL ACTIVITY-Reihe, dass dem Franchise langsam die Luft ausgeht. Der Film lässt sich zu viel Zeit, um dem Zuschauer die Schock- sowie Horrorsequenzen zu präsentieren und verliert sich in endlosen Einstellungen von Räumen aus Sicht von Laptop-, Kinect- oder sonstigen Kameras, wo sich vielleicht mal nur ein kleiner Schatten bewegt - in einer minutenlangen Sequenz! In Fahrt kommt PARANORMAL ACTIVITY 4 eigentlich erst gegen Ende, dann gibt es wirklich tolle und spannende Horror-Szenen, wobei der Film da aber praktisch schon wieder zu Ende ist. Die Darsteller spielen glaubwürdig und man hat niemals so wirklich das Gefühl, dass es sich hier um gestellte Szenen handelt. Das Doku-Feeling wird gut vermittelt, auch mit den unterschiedlichen Kameras, die auch eine entsprechend unterschiedliche Aufnahmequalität bieten. Was bleibt, ist ein sicherlich nicht schlechter Horror-Film, allerdings sollte man es vielleicht doch beim vierten Teil von PARANORMAL ACTIVITY belassen, denn langsam aber sicher reißt die Machart niemanden mehr so richtig vom Hocker und der Film wirkt streckenweise doch etwas zäh!

Die Blu-ray Disc von Paramount Pictures zeigt PARANORMAL ACTIVITY 4 in durchaus guter Bild- und Tonqualität. Leider gibt es dazu kaum brauchbares Bonusmaterial. Wahrscheinlich deshalb, weil man den Eindruck der Pseudo-Dokumentation nicht beeinträchtigen will.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]