Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4208  Review zu: Open your Eyes 09.08.2002

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Louis Anschel



César (Eduardo Noriega) hat alles, was sich ein Mann wünscht: Er ist reich, charmant und attraktiv. Doch in einer Nacht ändert sich sein Leben schlagartig: Nach einem Rendezvous mit der schönen Sofia (Penélope Cruz) hat er eine fatale Begegnung mit seiner Ex-Freundin Nuria. Ihr Streit endet tödlich – bei einem Unfall kommt Nuria ums Leben, César wird entstellt. Erst im Gefängnistrakt einer Psychiatrie wacht er wieder auf – als Mörder! César kann sich an nichts erinnern. Warum trägt er eine Maske? Warum lebt Nuria wieder? Hat er wirklich Sofia getötet? Zusammen mit einem Psychologen taucht César ein in seine paranoide Psyche. Doch sein Albtraum ist noch lange nicht vorbei…

Cover Open your Eyes




Im Handel ab:19.02.2002
Anbieter: MAWA Film & Medien
Originaltitel:Abre los ojos / Ouvre les yeux / Apri gli occhi / Virtual Nightmare - Open Your Eyes
Genre(s): Drama
Regie:Alejandro Amenábar
Darsteller:Eduardo Noriega, Penélope Cruz, Chete Lera, Fele Martínez, Najwa Nimri, Gérard Barray, Jorge de Juan, Miguel Palenzuela, Pedro Miguel Martínez, Ion Gabella, Joserra Cadiñanos, Tristán Ulloa, Pepe Navarro, Jaro, Walter Prieto, Carola Angulo, Fanny Solorzano, Luis García, Javier Martín, José Ángel Egido, Richard Cruz, Raúl Otegui, Pepe, Alejandro Amenábar
FSK:16
Laufzeit:ca. 114 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 Widescreen
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild ist recht ordentlich, wenn auch nicht überragend. Es hapert mit der Schärfe und ein Hintergrundrauschen macht sich in dunklen Szenen doch recht stark bemerkbar. Dafür sind die Kontraste gut und die Farben kräftig. Dropouts, die man im Vorspann beobachten kann, wurden für die Gesamtlänge des Films vollständig eliminiert.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Der Ton befindet sich in Stereo 2.0 und Dolby Digital 5.1 auf der Scheibe. Die Dialoge sind klar verständlich, die Spuren unterscheiden sich kaum. Nur während Césars Geburtstagsfeier und in einer Diskothekenszene kommen Tiefbaß und Rears zum Einsatz. Sonst bleibt auch der Score merkwürdig eindimensional auf die Front des Heimkinos beschränkt. Hier wäre mehr drin gewesen. Schmerzlich ist die Tatsache, daß sich die spanische Sprachversion nicht auf der Scheibe befindet. Für Freunde des Originals ein Manko, das mit einem Punktabzug belegt wird. Daher nur...

Bewertung  6 von 10 Punkten




Es gibt gar keine Extras. Nicht einmal einen Trailer, wenn man diesen überhaupt als Extra bezeichnen will. Untertitel wurden auch eingespart. Ein Film, der mit seiner ungewöhnlichen Story das europäische Kino quasi aufmischt, hätte da mehr verdient. So bleibt der Zuschauer mit seinen Fragen alleine und bekommt nicht einmal Schützenhilfe von den Schauspielern, geschweige denn von Regisseur und Drehbuchautor Alejandro Amenabár.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Schon der deutsche Filmtitel stellt ein Mysterium dar. Der Film heißt im spanischen Original "Abre los ojos", also "Öffne deine Augen". Weshalb das für den deutschen Markt mit "Open your eyes" übersetzt wurde, paßt wohl zum verwirrenden Inhalt des Films...

Der spanische Regisseur Alejandro Amenabár ist ein Experte für Ausnahmefilme. So drehte er beispielsweise 1996 Tesis, einen Thriller über Snuff-Filme, und das zu einer Zeit, als man hierzulande noch gar nicht wußte, wie man dieses Wort buchstabiert. Filme wie der drei Jahre später entstandene "8 MM" können da im Vergleich nur als müder Aufguß belächelt werden. Kein Wunder also, daß sich Hollywood nun Amenabárs Thriller annahm und "Abre los ojos" als "Vanilla Sky" noch einmal verfilmte. Interessanterweise spielt Penélope Cruz im Remake die gleiche Rolle, die sie schon im Original übernommen hatte.

"Abre los ojos" beginnt schleppend. Die Szene auf Césars Geburtstagsparty streckt sich etwas in die Länge und man befürchtet, daß der Film nie auf Tempo kommt. Als die Story endlich beginnt, glaubt man, es handele sich um eine Geschichte, die schon x-mal erzählt worden ist. Aber man wird getäuscht. Es ist nicht so, wie man denkt. Und wenn man glaubt, der Sache auf der Spur zu sein, kommt erneut ein Twist. Man stellt sich auf die neue Situation ein und es folgt ein Twist. Und die Wendungen werden in immer kürzeren Abständen dargeboten, so daß man irgendwann staunend mit offenem Mund dasitzt und nicht mehr weiß, was man denken soll.

Alles Gesehene wird hier in Frage gestellt. Der Film spielt mit den Gefühlen des Zuschauers und stürzt sie in tiefste Verwirrung. Zwei Frauen haben plötzlich den gleichen Namen, die eine hat die Rolle der anderen übernommen, César hat wegen eines Autounfalls manchmal ein entstelltes Gesicht und manchmal nicht. Hat er wirklich einen Mord begangen? Und wenn ja, wen hat er ermordet? Viele Fragen werden am Schluß des Films aufgelöst. Aber so ohne weiteres kann man als Zuschauer nicht zur Tagesordnung übergehen. Ja, man hofft sogar inständig, daß man nach Beendigung des Heimkinoabends schlafen gehen kann und am nächsten Morgen noch als der aufwacht, der man beim Einschlafen glaubte zu sein. Auch wenn die DVD-Ausstattung die Punktzahl des Fazits nach unten zieht: Für Freunde verworrener Filme ein Muß und nicht zuletzt für David Lynch Fans absolut empfehlenswert! An dieser Stelle verweise ich auf meinen direkten (DVD-)Vergleich mit dem amerikanischen Remake "Vanilla Sky"...






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]