Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3313  Review zu: One Last Dance 06.01.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Als der geniale Tanzchoreograph Alex McGrath plötzlich verstirbt, kehren seine ehemaligen Schüler Travis McPhearson (Patrick Swayze, „Dirty Dancing“), Chrissa Lindh (Lisa Niemi, „Live aus der Todeszelle“) und Max Delgado (George De La Plena, „Kuffs - Ein Kerl zum Schießen“) an seine Tanzschule zurück, um zu seinem Gedenken eine Performance aufzuführen und die Tanzakademie zu retten. McGrath hatte den Tanz einst für die drei Schüler geschrieben, zu dessen Ausführung kam es jedoch nie.

Die drei Tänzer, etwas außer Form, merken schnell, dass diese Aufführung nur funktioniert, wenn alle drei das Stück aus dem Inneren ihres Herzens heraus tanzen. Doch das ist keine leichte Sache, denn genau an dieser Choreographie zerbrach einst die Liebe zwischen Travis und Chrissa und letztlich alle drei Karrieren. Ein aufreibender Strudel der Leidenschaften entbrennt zwischen den Tänzern, die das Stück ihres Lebens tanzen und alte Leidenschaft wieder aufleben lassen wollen…

Cover One Last Dance
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.08.2011
Anbieter: KSM - Krause & Schneider Multimedia / NewKSM
Originaltitel:One Last Dance
Genre(s): Drama
Regie:Lisa Niemi
Darsteller:Patrick Swayze, Lisa Niemi, George De La Pena, Matthew Walker, Stefan Wenta
FSK:6
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080i
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD25
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild wurde im Format 1.85:1 in 1.080i, alles nicht in Full-HD, auf der blauen Scheibe abgelegt. Die Farben wirken natürlich und mal satt (Gegenwart), mal untersättigt und beinahe kraftlos (Rückblenden). Der Kontrastumfang ist hoch, einzelne Tageslichtaufnahmen wirken leicht überstrahlend in hellen Flächen. Der Schwarzwert ist tief. Insgesamt ist das Bild eine Spur zu dunkel abgestimmt, sodass in dunkleren Bildbereichen schon mal kleinere Details verloren gehen und Konturen mitunter etwas grob wirken. Das Filmgrain schiebt sich mitunter unangenehm in den Vordergrund, da teils auf Gesichtern sichtbare „Pixel“ erscheinen, vereinzelte Szenen zeigen einen leicht unruhigen Hintergrund. Die Kompression hinterlässt teils blockartige Artefakte, teils Aliasing-Effekte an Farbsäumen. Die Schärfe erreicht Werte zwischen befriedigend und knapp gut in Nahaufnahmen, die meisten Totalen sehen etwas zu weich aus. Alles in allem kein wirklich BD-würdiger Transfer.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Obwohl das Tonformat als DTS-HD Master Audio 5.1 angegeben wird, beschleicht einen immer wieder das Gefühl, einen frontlastigen Mix zu hören. Die Front ist breit angelegt und bietet hörbare Stereoeffekte. Besonders die Musikwiedergabe ist dabei sehr gelungen, die Kulisse hingegen dürfte etwas lebendiger sein. Die Rears bleiben weitestgehend stumm und auch der Subwoofer schaltet sich nur selten bei Musik dazu. Die Stimmen sind klar und sauber aus dem Center zu vernehmen. Das Original wirkt eine Spur lebendiger und räumlicher. Die Synchro geht in Ordnung, denn der Film strotzt auch im Original nicht gerade vor originellen Dialogen. Etwas nervig ist die phlegmatische, zu helle Synchronstimme von Patrick Swayze - hier hatte man wohl keinen Zugriff auf den Stammsprecher.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Abgesehen von einer Trailershow, die nach Einlegen der Disc startet, aber nicht später aus dem Menü heraus anwählbar ist, gibt es keinerlei weitere Features. Das ist sehr enttäuschend, denn das DVD-Release vom gleichen Anbieter bot immerhin noch einen Audiokommentar und eine Behind the Scenes-Featurette.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Der Film ONE LAST DANCE kommt nun nach dem tragischen Krebstod von Schauspieler und Tänzer Patrick Swayze mit sechs Jahren Verspätung doch noch als Direct-to-DVD-Premiere auf den deutschen Markt. Nach DIRTY DANCING ist es das zweite Mal, dass Swayze seine größte Leidenschaft auf der Leinwand ausleben kann und obwohl zwischen den beiden Tanzfilmen fast 20 Jahre liegen, scheint sich Swayze immer noch so leicht wie eine Feder zu bewegen. Der Film zeigt (einmal mehr) wie viel harte Arbeit, Schweiß, Herz und Emotion im Tanzen steckt, wenn man mehr will, als nur gute Technik. Das drum herum gestrickte Drama selbst kommt vielleicht eine Spur zu schwülstig rüber, was allerdings vornehmlich Männern negativ auffallen dürfte. Da der Film aber schon thematisch von einer Frau für Frauen konzipiert wurde, fällt das nicht wirklich ins Gewicht, wenn man die Zielgruppe bedenkt. Die Regie übernahm keine geringere als Swayzes Ehefrau Lisa Niemi, die gleich auch noch die weibliche Hauptrolle spielt, möglicherweise, weil sie nicht wollte, dass eine andere Frau noch mal so nah und intim an ihren Mann kommen könnte - oder weil sie den Part einfach keiner Kollegin zutraute… Die beiden sind jedenfalls ein perfekt eingespieltes Team und agieren entsprechend glaubwürdig. Viel mehr lässt sich zu diesem für viele Zuschauer eher belanglosen Stück Zelluloid auch gar nicht mehr erzählen. Seine Zielgruppe hat der Film jedenfalls bestimmt und diese dann auch fest im Griff - mehr will hier wohl auch keiner der Beteiligten erreichen!

Die Blu-ray bekleckert sich bei der technischen Umsetzung nicht gerade mit Ruhm, da Bild und Ton doch einige Mängel haben. Dass nicht mal die wenigen Extras vom DVD-Release auf die Blu-ray gelangten, ist allerdings schlichtweg ärgerlich.




Blu-ray Player: Sony BDP-S350
AV-Receiver: Pioneer VSX 1014S
Plasma-TV: Panasonic TH-50PZ70E

Center-Speaker: 2 x Teufel Concept S FCR (Front- & Back-Center)
Front-Speaker: Teufel Concept S Säule
Surround-Speaker: Teufel Concept S Säule
Subwoofer: Teufel Concept S SW






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]