Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: STUDIOCANAL: Die Veröffentlichungen im November 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Paolo Sorrentino Box - Director´s Collection ...
nur EUR 22.99
[Blu-ray] Paolo Sorrentino Box - Director´s Collection ...
nur EUR 28.99
Zoo - Staffel Zwei [4 DVDs] ...
nur EUR 18.99
[Blu-ray] Inferno ...
nur EUR 9.99
Beauty & the Beast - Die finale Season [4 DVDs] ...
nur EUR 17.94
[Blu-ray] xXx - Die Rückkehr des Xander Cage ...
nur EUR 15.32
Elementary - Die vierte Season [6 DVDs] ...
nur EUR 21.98
Soul Surfer ...
nur EUR 6.99
Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf [3D Blu-ray] (+ Blu-ray ...
nur EUR 16.97
Transformers - Ära des Untergangs - Blu-ray - Steelbook [Lim ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4316  Review zu: Olga 26.03.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



München, 1925. Olga Benario (Camila Morgado), Tochter aus großbürgerlicher Münchner Familie, verlässt mit nur 17 Jahren ihr Elternhaus, um ganz und gar ihren kommunistischen Idealen zu folgen. Nach einer militärischen Ausbildung in Moskau bekommt sie den Auftrag, den brasilianischen Revolutionär Luís Carlos Prestes (Caco Ciocler) sicher in dessen Heimat zu geleiten.

Zwischen beiden entwickelt sich eine leidenschaftliche Beziehung. Doch als die geplante Revolte 1935 scheitert, werden die beiden Liebenden verraten und landen in den Folterkellern des Diktators Vargas (Osmar Prado). Um sich Hitlers Sympathien zu versichern, beschließt Vargas, Olga an das faschistische Deutschland auszuliefern. Für die Jüdin Olga das sichere Ende. Noch in den Vernichtungslagern der Nazis beweist die mittlerweile schwangere Revolutionärin die Stärke, für ihre Überzeugung zu kämpfen!

Cover Olga
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.02.2007
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Olga
Genre(s): Drama
Regie:Jayme Monjardim
Darsteller:Camila Morgado, Caco Ciocler, Edgar Amorim, Leona Cavalli, Maria Clara Fernandes, Isabela Coimbra, Pascoal da Conceição, Bruno Dayrrel, José Dumont, Thelmo Fernandes, Eliane Giardini, Ranieri Gonzalez, Leonor Gottlieb, Sabrina Greve, Eliane Guttman, Gilles Gwizdek, Renata Jesion, Felipe Kannenberg, Mariana Lima, Zé Carlos Machado, Jandira Martini, Luís Melo, Fernanda Montenegro, Anderson Muller, Floriano Peixoto, Osmar Prado, Hélio Ribeiro, Murilo Rosa, Werner Schünemann, Eduardo Semerjian, Raul Serrador, Oscar Simch, Milena Toscano, Odilon Wagner, Guilherme Weber
FSK:12
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Portugiesisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Darstellerinfos
Zusatzinfos:
  • Olga

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Das Bild liegt im anamorphen 1.85:1-Format vor und kann dabei durchaus überzeugen. Die Aufnahmen bieten nahezu keine Farben, denn man entschied sich für eine Darstellung, die sich sehr stark am beliebten Sepia-Effekt orientiert. Die Schärfe liegt meist auf angenehmem Niveau, dies reicht aber niemals aus, um auch feine Strukturen plastisch auf der Bildfläche abzubilden. Im Bereich des Kontrastes ist leichtes Überstrahlen heller Bereiche sowie eine mangelnde Nuancierung in dunklen Bildteilen zu beanstanden. Die Kompression arbeitet die meiste Zeit über sehr gewissenhaft, jedoch sind einige Sequenzen auszumachen, die von deutlichem Blockrauschen auf homogenen Flächen verunstaltet werden. Die Nachzieheffekte halten sich im Rahmen und fallen kaum störend auf. Verunreinigungen sowie Beschädigungen des Ausgangsmaterials sind nicht zu entdecken.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Neben den drei Dolby Digital 5.1-Tonspuren in Deutsch, Englisch und Portugiesisch befindet sich auf der DVD auch noch ein DTS-Track der deutschen Synchronisation.

    Die Leistungen aller Tracks sind hierbei völlig unspektakulär und arm an Abwechslung. Die Rear-Kanäle werden nur ab und an zur Score-Erweiterung eingesetzt, direktionale Effekte oder gar Umgebungsgeräusche sind so gut wie nie aus ihnen zu vernehmen. Auch dynamisch machen die Tonspuren keine allzu gute Figur, denn solche Differenzierungen der Tonsignale gehörten wohl nicht zum Kenntnisfundus der Tontechniker.

    Der DTS-Ton unterschiedet sich in keiner Weise von den anderen Tonspuren. Die Dialoge bleiben stets gut verständlich, doch viel mehr Positives gibt es nicht zu berichten.

    Bewertung  5 von 10 Punkten




    Die DVD bietet ein ansprechend gestaltetes Menü, das sehr übersichtlich gegliedert wurde. Das Bonusmaterial ist dahingegen eher mager ausgefallen. So findet man neben dem mäßig interessanten Making of (23 Minuten) lediglich noch Darstellerinformationen in Form von Texttafeln, eine Trailershow sowie zwei Filmtipps. Über mehr Extras verfügt die DVD leider nicht.

    Bewertung  2 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


    Was sich geschichtlich unglaublich spannend anhört und eine solide cineastische Umsetzung durchaus verdient hätte, erweist sich als völliger Reinfall! Die gesamte Inszenierung des Regisseurs Jayme Monjardim verdient maximal das Prädikat „stümperhaft“, denn sein Film funktioniert in nicht einer Sekunde der scheinbar endlosen 95 Minuten Spielzeit.

    Sowohl schauspielerisch als auch inszenatorisch bewegt sich diese brasilianische Produktion auf Telenovela-Niveau, was selbst bei leidenserprobten Zuschauern ein ungläubiges Kopfschütteln auslösen wird. Vor allem die unglaublich „gestelzten“ Dialoge machen es schwer, das Geschehen auf der Leinwand über die gesamte Spieldauer durchzuhalten.

    OLGA (2004) ist wohl eine der schlechtesten Inszenierungen der letzten Jahre, selbst Trash-Perlen wie SPLATT ATTACK mit William Shatner erscheinen dagegen wie High-Budget-Offenbarungen. Somit bleibt den Machern nur eines zu attestieren – nämlich deren völliges Unvermögen!

    Die Umsetzung der DVD ist im Gegensatz zum Film durchaus solide. Das Bild macht einen ausgewogenen Eindruck, lediglich der Ton erscheint in allen Sprachen enorm eintönig. Das Bonusmaterial ist zwar mager – das ist jedoch nicht weiter schlimm, da man sich sowieso nicht länger als nötig mit dem (Mach-)Werk auseinandersetzen möchte!


    Subjektive Filmwertung: 0,5 von 10 Regisseure, denen das Filmemachen verboten werden sollte!!






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   25.09.2017
  • STUDIOCANAL: Die Veröffentlichungen im November 2017
  • 23.09.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 23.09.2017)
  • 20.09.2017
  • 20th Century Fox: Wenn die Apokalypse kommt, piept mich an …
  • 20.09.2017
  • 20th Century Fox: Begabt: Die Gleichung eines Lebens
  • 20.09.2017
  • Universal: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017 - Update

      [ Weitere News ]