Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4357  Review zu: Ödipussi 26.11.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Loriot, Deutschlands Meister des hintergründigen Humors, in seiner bissigen Komödie: Der schon etwas reifere, mutterfixierte Möbelverkäufer Paul Winkelmann interessierte sich das erste mal in seinem Leben für eine andere Frau als seine Mutter. Als er sich noch eine eigene Wohnung mietet, scheint seine gewohnte Lebensbalance völlig aus den Fugen zu geraten....

Cover Ödipussi
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.11.2009
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:Ödipussi
Genre(s): Komödie
Regie:Vicco von Bülow
Darsteller:Vicco von Bülow, Evelyn Hamann, Katharina Brauren, Edda Seippel, Richard Lauffen, Klaus Schultz, Rosemarie Fendel, Walter Hoor, Heinz Meier, Hans-Günter Martens, Erich Schwarz, Udo Thomer, Joerg Adae, Eberhard Fechner, Dagmar Biener, Rose Renée Roth, Agi Prandhoff, Charlotte Asendorf, Nikolaus Schilling, April De Luca, Karl-Ulrich Meves, Georg Tryphon, H.H. Müller, Ingrid Eltgen-Schröder, Rudolf Unger, Heinz G. Diesing, Christine Gerlach, Walter Jacob, Lothar Mann, Klaus Münster, Rainer Pigulla, Martin Jacobson, Rita Datzira, Brigitte Drees, Doris Pleva, Felia Smolik, Roswitha Völz, Andrea Wordell, Dario D'Ambrosi, Silvia Annichiarico, Umberto Basevi, Bernard Berat, Giorgio Caldarelli, Carlo Alberto Cappelletti, Maria Luisa Cappelletti, Vincenzo Crocitti, Piero Gerlini, Enzo Giraldo, Lorenzo Logli, Aldo Magnani, Lino Murolo, Claudio Raimondo, Alina De Simone, Maurizio Tabani, Romeo Varisco, Giorgio Vecchio
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Premiere in Ost-Berlin am 09.03.1988
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 25954 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von ÖDIPUSSI besitzt das Bildformat 1,78:1. Die Bildqualität kann für eine 21 Jahre alte deutsche Komödie durchaus überzeugen, wenngleich sicherlich kein HD-Hochgenuss geboten wird. Das Bild weist eine deutliche Körnung auf, die eine feine Detailzeichnung verhindert. Die Gesamtschärfe kann mit den klar gezeichneten Konturen sowie einer gelungenen Tiefenschärfe aber durchweg als gut bezeichnet werden. Die Blu-ray ist der letzten DVD-Veröffentlichung dabei um Längen überlegen und profitiert deutlich von der höheren Auflösung sowie besseren Kompression ohne hässliche Blockartefakte. Auffällige Doppelkonturen, welche auf Überschärfung hindeuten sind nur selten zu erkennen. Die Farben erscheinen sehr natürlich und gut gesättigt. In manchen Szenen legt sich ein dezenter weißer Schleier über das Bild, der aber meist schnell wieder verschwindet. Die Durchzeichnung kann auf Grund der meistens ordentlichen Kontrastwerte ebenfalls Pluspunkte verbuchen, wenngleich der Schwarzwert sicherlich nicht perfekt gesättigt daherkommt und eine besondere Plastizität verhindert. Schmutz sowie analoge Defekte auf dem Ausgangsmaterial wurden fast vollständig beseitigt, so dass nirgends mehr etwas störend aufblitzt.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2155 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS Audio 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit


Der Sound liegt wahlweise in DTS-HD Master Audio 5.1 oder im originalen DTS 2.0-Stereomix vor. Der Upmix macht nur geringfügig Gebrauch von den hinteren Kanälen in Form von sehr dezenten Umgebungsklängen sowie etwas Musik. Der Tiefenbass wird bei ÖDIPUSSI sowieso nicht beansprucht. Selbst Stereoaktivitäten lassen sich nicht in auffälligem Ausmaß heraushören. Der Fokus von beiden Tracks liegt hier ganz klar auf der Dialogwiedergabe und die ist hier warm und absolut überzeugend. Der Klang erscheint warm und breit ohne in irgendeiner Lage das Spektrum auszureizen. Der Stereo- sowie 5.1-Mix schenken sich qualitativ hier ebenfalls kaum etwas und klingen fast gleich.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Untertitel in Deutsch sind vorhanden. Des Weiteren findet man noch den Trailer zu ÖDIPUSSI sowie Aufnahmen von der Filmpremiere in Ostberlin, in welchen Loriot am Ende eine zur damaligen Zeit sehr provokante Äußerung von sich gibt.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


ÖDIPUSSI ist das wohl bekannteste Kinowerk von Vicco von Bülow, auch unter seinem Künstlernamen Loriot bekannt. Es stammt aus dem Jahr 1988 und enthält die typischen Elemente, welche den Humoristen über Jahrzehnte hinweg zu einem Publikumsliebling der deutschen Fernsehlandschaft gemacht haben. In ÖDIPUSSI spielt er Paul Winkelmann, den Besitzer eines Stoff- und Möbelgeschäfts. Paul ist ein Muttersöhnchen und steht unter der Fuchtel seiner dominanten Mutter Louise, welche keine Frauengeschichten duldet. Eines Tages lernt Paul in seinem Geschäft die Psychologin und Tänzerin Margarethe (Loriots langjährige Weggefährtin Evelyn Hamann) kennen. Die beiden kommen ins Gespräch und beginnen eine berufliche Zusammenarbeit, da Margarethe die psychologischen Auswirkungen von Stofffarben auf den Menschen gut einschätzen kann und Paul das für eine exzellente Verkaufsstrategie hält. Zusammen reisen sie zu Kunden und nach Italien, wo sie sich dann auch privat näher kommen. Doch als Paul seine neue Flamme seiner Mutter vorstellen will, kommt es zum Eklat...

Wie von Loriot nicht anders gewohnt, ist auch ÖDIPUSSI eine Parodie auf die Eigenheiten und Missstände der gesellschaftlichen Schichten. Soziale Aspekte werden stark überbetont, so dass daraus lustige Situationskomik entsteht. So etwa das Ehepaar, welchem Paul und Margarethe farbigen Stoff verkaufen wollen, das Paar aber betont, dass sie sich im tristen Grau wohler fühlt - ein toller Seitenhieb auf die Biedermeiergesellschaft. Obwohl bestimmte Gags 20 Jahre später vielleicht nicht mehr aktuell scheinen, zünden sie immer noch und entfachen ein Gag-Feuerwerk erster Güte. Loriot und Evelyn Hamann spielen gewohnt routiniert zusammen, wie man es aus dem Fernsehen gewohnt ist. Insgesamt ist ÖDIPUSSI ein immer noch sehenswertes Stück deutschen Premiumhumors, fernab der modernen, oberflächlichen Holzhammer-Comedy.

Die Blu-ray bietet ein richtig gutes Bild sowie tadellosen Sound. Das Bonusmaterial ist dagegen sehr spärlich ausgefallen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]