Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3112  Review zu: Numb3rs - Season 3 20.10.2008
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Dieses 6-Disc-Set enthält alle 24 Episoden der dritten Season von NUMB3RS, der spannenden Crime-Serie, in der die Mathematik genutzt wird, um Kriminalfälle zu analysieren und bei der Lösung der verschiedensten Verbrechen in Los Angeles zu helfen. Rob Morrow ist Don Eppes, ein FBI-Agent, der seinen mathematisch hochbegabten Bruder Charlie (David Krumholtz) engagiert hat, um dem FBI bei einer Reihe von schwierigen Fällen in Los Angeles zu helfen. Don wird von den Agenten Megan Reeves (Diane Farr), David Sinclair (Alimi Ballard) und Colby Granger (Dylan Bruno) unterstützt, während Charlie von seinem Freund und Kollegen Dr. Larry Fleinhardt (Peter MacNicol) und Amita Ramanjuan (Navi Rawat), einer ehemaligen Studentin von Charlie, geistigen Beistand erhält. Das Team der Eppes-Brüder mag bezüglich der Fälle, die sie verfolgen, manchmal geteilter Meinung sein und verschiedene Theorien haben, aber die unterschiedlichen Blickwinkel und die Hingabe, die sie in die Ermittlungen einbringen, summieren sich zu einem spannenden, faszinierenden und hochkarätig unterhaltsamen „Season Drei DVD-Set“!

Cover Numb3rs - Season 3
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.10.2008
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Numb3rs
Genre(s): TV-Serie
Mystery
Thriller
Regie:Lou Antonio, Jefery Levy, Tim Matheson, Mick Jackson
Darsteller:Rob Morrow, David Krumholtz, Judd Hirsch, Alimi Ballard, Peter MacNicol, Navi Rawat, Diane Farr, Dylan Bruno, Sabrina Lloyd, Susan Beaubian, Matthew Yang King, Gibby Brand, Sarah Carter, Lou Diamond Phillips, Will Patton, Michelle Nolden, Patrick J. Adams, Lamont Holmes, Tiger Mendez, Amanda Carlin, Aaron MacPherson, David Michie, James Sie, Troy Argall, Robinne Lee, Demetrius Grosse, Lyle Kanouse, Cassandra Freeman
FSK:16
Laufzeit:ca. 991 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph

Medien-Typ:6 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Die Magie der Zahlen von Numbers Season 3
  • Eppes Central (stays)
  • Blooper Reel
  • Kulissen-Tour
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Qualitativ gibt es bei der von Tony und Ridley Scott produzierten TV-Krimiserie auch in Staffel drei kaum etwas zu kritisieren. Der anamorphe Transfer im originalen Seitenverhältnis von 1,78:1 bietet noch immer kräftige Farbtöne sowie einen durchaus soliden Schärfepegel. Der Kontrastumfang ist in vielen Szenen eine Spur zu steil, was sich in sichtbarem Überstrahlen heller Bildsegmente bemerkbar macht. Ein bisschen störend ist im direkten Vergleich mit der Vorgänger-Staffel der etwas schlechtere Schwarzwert, weshalb die gute Plastizität der älteren Episoden nicht ganz erreicht wird. Die Kompression ist nur selten zu erkennen. Lediglich wenige Blockstrukturen und leichte Unruhen haben ihren Weg in den Transfer gefunden. Etwas stärker ist dahingegen das Rauschen, welches durch den Einsatz eines Filters zwar minimiert, aber nicht dezimiert wurde.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die DVDs bieten die Sprachen Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch, wobei ärgerlicherweise immer noch nur letztere mit einem Dolby Digital 5.1-Track ausgestattet wurde. Für eine TV-Krimiserie dieses Alters ist der Dolby Digital 2.0-Sound einfach nicht zeitgemäß und kann zu keinem Zeitpunkt mit dem durchaus gut klingenden englischen Original mithalten.

Der O-Ton bietet brachiale Bässe und zeitweise gelungene Split-Surround-Effekte. Die Dialoge sind hier gut auflösend und stets hervorragend in ihrer Verständlichkeit. Die deutsche Stereo-Variante kann da nicht einmal annähernd mithalten, weil weder die Dynamik noch die Sprachverständlichkeit mit der des Originals vergleichbar ist. Zwar ist der 2.0-Sound bei weitem nicht als Desaster zu bezeichnen, doch eine gute Räumlichkeit oder dichte Effekt-Kulisse lässt sich mit ihm nicht erzeugen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Musste Season 2 noch gänzlich ohne Extras auskommen, bietet diese Staffel nun auch etwas Material in dieser Disziplin. Schlecht gelungen ist jedoch die Menüstruktur der DVDs, denn es ist nicht ohne Weiteres zu erkennen, welche Episoden nacheinander abzuspielen sind. Da es weder Nummerierung noch sonst eine offensichtliche Führung gibt, muss man sich an den beiliegenden Episode-Guide halten.

Das Bonusmaterial besteht aus einer eher langweiligen, knapp zehn Minuten dauernden Kulissen-Tour, einem amüsanten Blooper-Reel sowie dem mit Interviews gespickten Behind-the-Scenes-Feature „Eppes Central“, in welchem man einiges über den Verlauf der dritten Staffel sowie die Weiterentwicklung der Charaktere und die Sets erfährt.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Ridley und Tony Scott taten sicherlich gut daran, als sie sich dazu entschlossen, dem etwas festgefahrenen Crime-Scene-Investigation-Genre neue Impulse zu geben. Die Einbeziehung von naturwissenschaftlichen Herangehensweisen ist dabei zwar nicht neu, dennoch wurde Mathematik in bisher veröffentlichten Serien nie direkt als lösungsgebende Instanz verwendet. Während etablierte forensische Untersuchungen dem Zuschauer, wie man anhand etlicher Serien nachvollziehen kann, durchaus einfach nahe gebracht werden können, ist dieser Umstand mit der mathematischen Methodik etwas komplexer. Die Macher bedienen sich dabei zwar inszenatorischer Hilfsmittel, die man so auch schon in A BEAUTIFUL MIND zu sehen bekam, dennoch bleibt für den Otto-Normal-Zuschauer die Auflösung aufgrund ihrer Komplexität eher schleierhaft. Selbst mit fundierten akademischen Kenntnissen der Materie sind die Lösungsansätze und Schlussfolgerungen der Ermittler oftmals ziemlich fragwürdig und teilweise etwas an den Haaren herbei gezogen.

Doch das ist nicht das Hauptproblem von NUMB3RS. Vielmehr kämpft die Serie auch in Staffel drei mit ihrer Identitätskrise, die auf der Profillosigkeit der Hauptcharaktere beruht. Auch nach über 60 Episoden glaubt man, die Figuren noch nicht richtig zu kennen und kann sich deshalb auch nicht mit ihnen identifizieren. Aus inszenatorischer Sicht braucht sich NUMB3RS aber nicht vor Genre-Konkurrenten zu verstecken. Die Handschrift der Scotts ist deutlich sichtbar, was sich in flotten Actionsequenzen und optischen Spielereien niederschlägt. Gerade der Eröffnungs-Zweiteiler dieser Season gefällt durch sein hohes Tempo und die implizierte Dramatik.

Die DVDs dieser Veröffentlichung zeigen eine ordentliche Bildqualität mit wenigen Mängeln. Beim Sound muss man, sofern man auf die Synchronisation angewiesen ist, mit Stereo-Ton leben. Erfreulicherweise findet sich dieses Mal auch etwas Bonusmaterial auf den Disks.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 profillose Ermittlungsserien






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]