Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4511  Review zu: Notorious B.I.G. - No Dream Is Too B.I.G. 27.08.2009
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als Christopher Wallace wächst er auf, in einfachsten Verhältnissen auf den Straßen von Brooklyn, ausgelacht wegen seiner Körperfülle. Als "Notorious B.I.G." wird er einer der größten Stars des Hip Hop. In seinen Songs erweist er sich als begnadeter Rapper, der mit seinen knallharten Geschichten über Gangs, Drogen, Mädchen und Gewalt Millionen von Jugendlichen aus der Seele spricht. Mit seiner unbedingten Glaubwürdigkeit sichert sich B.I.G. den Respekt der Szene, die Frauenherzen fliegen ihm nur so zu. Aber mit der Berühmtheit kommen auch Schwierigkeiten: Auf der anderen Seite Amerikas erklärt ihm der nicht minder berühmte Tupac Shakur seine Feindschaft. Es soll nicht lange beim Krieg der Worte bleiben.

Live BIG, die young: Das spektakuläre Biopic über das Leben und Sterben des legendären "Notorious B.I.G.", eines der einflussreichsten Rapkünstlers der 90er Jahre! Angefüllt mit zeitlosen Hits wird hier seine unglaubliche Geschichte erzählt? Pflichtprogramm nicht nur für alle jungen und alten Musik-Fans.

Cover Notorious B.I.G. - No Dream Is Too B.I.G.
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.08.2009
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Originaltitel:Notorious
Genre(s): Drama
Musikdokumentation
Regie:George Tillman Jr.
Darsteller:Jamal Woolard, Angela Bassett, Derek Luke, Anthony Mackie, Antonique Smith, Tristan Wilds, Naturi Naughton, Ginger Kroll, Edwin Freeman, Dennis L.A. White
FSK:16
Laufzeit:ca. 129 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1 Hybrid
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS 5.1 Hybrid
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 360° Rundgang des Tatorts
  • Entfallene Szenen
  • Biggie Trainingslager
  • „Party & Bullshit“ Originalaufnahmen
  • Die Texte von Biggie Smalls
  • Die Besetzung
  • Analyse eines Konzertauftritts
  • Audiokommentare
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 20152 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Bild-in-Bild: MPEG-4 AVC Video High Profile 3.2/397 kbps/480p / 23,976 fps / 16:9



NOTORIOUS B.I.G. besitzt auf dieser Blu-ray Disc von 20th Century Fox das Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität schwankt zwischen den Szenen der Privatperson Christopher Wallace und dem Rap-Star Notorious B.I.G. Erstere Sequenzen weisen eine exzellente Schärfe und Detailzeichnung mit wenig Korn auf, während letztere eher grobkörnig wirken. Das Schärfeniveau sinkt entsprechend, bleibt aber trotzdem stets auf einem guten Level. Die Kompression arbeitet ohne Fehler und bildet zu keiner Zeit hässliche Artefakte. Auch die Farbgebung zeigt die unterschiedlichen zwei Seiten von Christopher Wallace. Private Szenen besitzen sehr natürliche sowie satte Töne, während der Rap-Star mit deutlichen Veränderungen in der Optik versehen wurde. Das Bild wirkt hier düsterer, nicht ganz so lebendig. Die Kontrastbalance kann in den erstgenannten Szenen eine wunderbare Plastizität aufbauen, wogegen die düstere Atmosphäre in letzteren diese verhindert. Die Durchzeichnung und der Schwarzwert sind aber auch hier tadellos. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial nicht zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 3893 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: DTS Audio 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit
Deutsch: DTS Audio 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
PiP: DTS Express 1.0 / 48 kHz / 96 kbps / 24-bit


Die Abmischung von NOTORIOUS B.I.G. bietet nur wenige Gelegenheiten für direktionale und dynamische Surroundeffekte. Statt dessen konzentriert sich der Mix auf die Front, was dem HD-Sound in Englisch nur dezente Vorteile bringt. Räumlichkeit kommt vor allem in Sequenzen mit Musik auf, denn diese schallt durchaus räumlich aus den Boxen und kann auch ein deutlich spürbares Tiefenbassfundament aufweisen. Stereoaktivitäten von vorne sind dezent wahrnehmbar, jedoch konzentrieren sich die Tracks eher auf die Dialoge. Diese werden absolut perfekt wiedergegeben - nicht steril, aber immer bestens zu verstehen. Die deutsche Synchronisation büßt leider etwas an Atmosphäre ein, da der starke Slang fast völlig untergeht und auch die Übersetzung nicht immer akkurat ist. Schimpfworte oder rassistiche Ausdrücke ("Nigga") werden manchmal etwas abgemildert oder ganz eliminiert. Die Klangqualität überzeugt durch einen eher realistischen Sound mit nicht allzu dynamischen Höhen und tiefen Bässen, sondern bietet einen bodenständigen Klang, der aber niemals dumpf daherkommt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel für den Film sind in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen vorhanden. Den Film begleitet ein Audiokommentar mit Christopher Wallaces Mutter Voletta Wallace und seinen Managern Wayne Barrow und Mark Pittsines. Dieser erweist sich als eher persönlich, da Biggies Mutter Voletta Wallace sehr viele private Informationen preisgibt, während die musikalischen Weggefährten eher ergänzendes beisteuern, was die Umsetzung der Charaktere und Ereignisse angeht. Ein zweiter Audiokommentar mit Regisseur George Tillman, Jr., den Drehbuchautoren Reggie Bythewood und Cheo Coker sowie Cutter Dirk Westervelt ist eher filmtechnischer Natur und geht auf die Entstehung von NOTORIOUS B.I.G. ein. Das Bonusview-Feature "Life After Death - Die Entstehung des Films" zeigt Zusatzmaterial zum Film wie zum Beispiel Probeaufnahmen und Interviewschnipsel.

Das Making of NOTORIOUS B.I.G. (HD) dauert knapp 28 Minuten und ist ein Feature von der Stange mit dem üblichen Mix aus interviewschnipseln von Beteiligten sowie Aufnahmen vom Set. Informativ, aber nichts Besonderes. "I Got A Story To Tell - Die Texte von Biggie Smalls" (HD) dauert zehn Minuten, in welchen Weggefährten und Musikexperten die Texte des Rappers analysieren. "Notorious Thugs - Die Besetzung" (HD) behandelt neun Minuten lang den Casting-Prozess, wobei hier durch den Regisseur immer wieder betont wird, wie schwierig die Wahl des richtigen Hauptdarstellers war. Im Biggie-Trainingslager (HD) darf man als Zuschauer den Vorbereitungen wie zum Beispiel Sprech-Training der Darsteller beiwohnen, damit sie die Real-Life-Charaktere optimal verkörpern konnten. Im fünfminütigen Beitrag "Analyse eines Konzertauftritts " (HD) wird erklärt, wie man Auftritte von Notorious B.I.G. analysiert hat, um sie möglichst authentisch im Film umzusetzen. Anschließend folgen noch zehn Deleted Scenes mit mäßigem Informationsgehalt. Zum Schluss winkt noch das Feature “Party & Bullshit”, welches Originalaufnahmen einer Performance des gleichnamigen Songs vier Minuten lang anbietet.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit NOTORIOUS B.I.G. präsentiert Regisseur George Tillman Jr. (BARBERSHOP) den Film zum Mythos um Christopher Wallace, der als Notorious B.I.G. die New Yorker Szene der 1990er Jahre prägte. Gezeigt wird seine schwierige Kindheit ohne Vater und mit der aus Jamaika stammenden, alleinerziehenden Mutter Voletta Wallace (Angela Bassett, VAMPIRE IN BROOKLYN), die für den begabten, aber wegen seines Übergewichts gehänselten Sohn ein besseres Leben wünscht. Doch Chris rutscht in der Jugend zunehmend in einen Sumpf aus Drogen und Gewalt ab, was ihn von seiner Mutter entfremdet. Erst mit seiner Tochter und nach einem Knastaufenthalt beginnt er sein Leben neu zu ordnen und beginnt mit seinem Mentor Puff Daddy eine Karriere als Gangster-Rapper. Mit dem steilen Aufstieg von Notorious B.I.G. kommt das Geld, die Frauengeschichten und die privaten Probleme mit der zweiten Ehefrau Faith Evans. Als der Konflikt zwischen den Rappern von Ost- und Westküste eskaliert und Tupac Shakur auf offener Straße erschossen wird, muss Chris die Rache der Westküste fürchten...

Produziert wurde der Film von der New Yorker Rap-Szene inklusive Puff Daddy aka. P. Diddy. Wer also Objektivität erwartet, wird sie hier nicht finden. Christopher Wallace wird in diesem Film von den Machern als tragischer Anti-Held und Gutmensch dargestellt, obwohl er im wahren Leben wahrscheinlich wesentlich mehr kriminelle Aktivitäten auf dem Kerbholz hatte als hier gezeigt. Der Konflikt zwischen Ostküsten- und Westküsten-Szene wird sehr einseitig gezeigt, indem zum Beispiel Tupac Shakur nach dem ersten Attentatsversuch zum durchgeknallten Paranoiker mutiert. Dass dieses Misstrauen eventuell nicht unbegründet war, wird hier glatt unterschlagen. Gezeigt wird in NOTORIOUS B.I.G. nur das, was den Mythos des toughen Gangster-Rappers unterstützt. Biggie umgibt sich mit zahlreichen Frauengeschichten, lässt kein fremdes Bett aus und betrügt seine Ehefrauen nach Strich und Faden. Rap-Sexbombe Lil' Kim verhilft er gegen Sex zu einer Karriere im Musikbusiness. Puff Daddy selber wird hier fast schon als Messias dargestellt, der Biggie aus dem Sumpf zieht und ihm verbietet krumme Dinger zu drehen, da er sonst seine Karriere nicht fördern wird. Man kann über diesen Film denken, was man will: Er ist unterhaltsam, gut erzählt, bietet fette Musik und ist handwerklich top umgesetzt - nur sollte man das Gezeigte nicht für bare Münze nehmen, da er eben aus der Sicht der Ostküsten-Ecke gemacht ist.

Die Blu-ray Disc zu NOTORIOUS B.I.G. zeigt das Werk in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist umfangreich sowie interessant, wurde allerdings im Vergleich zur US Blu-ray etwas reduziert.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]