Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3434  Review zu: No Talk 29.06.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Roger Willemsen und Alfred Biolek zum Schweigen verurteilt! 30 Minuten dürfen sieben Top-Talkmaster Deutschlands NICHT reden - ein einmaliges TV-Experiment! Der Kölner Medienhochschulabsolvent Uli Wilkes wählte als Diplomarbeit ein außergewöhnliches Experiment: Er verpflichtete Top-TV-Talkmaster Roger Willemsen, Jürgen Domian, Alfred Biolek, Arabella Kiesbauer, Bärbel Schäfer und Giovanni di Lorenzo eine halbe Stunde zu Schweigen - und filmte jeden Einzelnen im Kampf gegen das Reden. Ein einmaliges TV-Ereignis!

Die erfolgreiche ‚Grimme-Preis'-nominierte "Talkshow ohne Worte" war im Fernsehen bislang nur in einem Zusammenschnitt zu sehen. Diese DVD zeigt aus verschiedenen Blickwinkeln erstmals alle Momente und Reaktionen der Talkmaster.

Cover No Talk
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.04.2006
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH / Epix Media AG
Originaltitel:No Talk
Genre(s): Special
Regie:Uli Wilkes
Darsteller:Roger Willemsen, Jürgen Domian, Alfred Biolek, Arabella Kiesbauer, Bärbel Schäfer, Giovanni di Lorenzo
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 30 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Interviews
  • Vorwort und Interview von Uli Wilkes
  • Moderatoren-Solo-Takes (5x30 Min.)
  • Multi-Angle-Funktion (verschiedene Blickwinkel - einzeln anwählbar)
  • All-in-one View (alle Kameraperspektiven auf einen Blick)
  • Blindenkommentar
  • Die geheimnisvollen Hefte
  • „Und sie reden doch…“ (Szenen nach der Sendung)
  • Fotogalerie „Hinter den Kulissen“
  • Biografien von Regisseur und Talkmastern
Zusatzinfos:
  • Erstausstrahlung: 08.05.1999 im WDR


    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • NO TALK liegt im originalen 1.33:1 Format vor und hat auf allen Seiten einen schwarzen Rand, der bei Fernsehgeräten jedoch vom Overscan verschluckt wird. Leider ist die gebotene Bildqualität recht dürftig. Gefilmt wurde diese Diplomarbeit anscheinend mit schlechten Kameras, was sich in einer unruhigen Kompression widerspiegelt. Obwohl die Videobitrate mit durchschnittlich über 5 Mb/sec. eigentlich nicht zu niedrig ausgefallen ist, lässt sich im Hintergrund stets ein Grieseln beobachten. Zudem neigen auch Kanten durchgehend zu einem störenden Flimmern. Enttäuschend ist auch die sehr schlechte Schärfe. Selbst in Nahaufnahmen der Gesichter sind nur wenig Details zu erkennen. Der Kontrast geht in Ordnung, wird jedoch kaum ernsthaft beansprucht. Analoges Hintergrundrauschen sowie irgendwelche Verunreinigungen sind nicht vorhanden.

    Bewertung  3 von 10 Punkten




    No Talk bietet genau das, was der englische Titel aussagt: Es wird über die gesamte Laufzeit nicht gesprochen. Alles spielt sich in einem Raum bei (fast) Totenstille ab. Abgemischt wurde die Spur in Dolby Digital 2.0 (Stereo) und beschränkt sich auf die Wiedergabe kleinerer Geräusche der Beteiligten. Ob Alfred Bioleks Husten sowie Schlucken, Jürgen Domians Zurechtrücken auf dem Stuhl oder kleinere "Körpertöne", alles wird akkurat wiedergegeben. Des Öfteren kann man auch noch leichtes Rauschen und Surren vernehmen...

    Bewertung  4 von 10 Punkten




    Im Gegensatz zum Hauptprogramm wurde das Menü in Dolby Digital 5.1 abgemischt. Ansonsten ist die Auswahl auch optisch gut dem Thema angepasst. Aber nun zum Bonusmaterial. Mit Ausnahme von Jürgen Domian, bei dem die Kamera ausgefallen ist, kann man alle anderen mittels Multi-Angle-Option separat über die gesamte Laufzeit betrachten. Im Interview mit Uli Wilkes (12:28), dem Regisseur, werden diverse Fragen eingeblendet, während er offen über die Entstehung, Konzeption sowie Ergebnisse seines Projektes erzählt. Eine löbliche Idee ist der Blindenkommentar, in dem eine Sprecherin das Geschehen begleitet. "Die geheimen Fragen..." wurden den Beteiligten mittels Heften während der Aufnahme überreicht und sind hier aufgelistet, während "...und eine Antwort" nur die Meinungen der Anwesenden zu einer einzigen gestellten Frage zeigt. Abgerundet wird die Disk durch eine Fotogalerie: "Hinter den Kulissen" (1:16), den Outtakes "Und sie reden doch..." (2:34) sowie Biografien zu allen Prominenten und dem Regisseur.

    Bewertung  3 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  3 von 10 Punkten


    NO TALK ist sicherlich ein interessantes Projekt. Roger Willemsen, Jürgen Domian, Alfred Biolek, Arabella Kiesbauer, Bärbel Schäfer und Giovanni di Lorenzo - allesamt Talkmaster - setzten sich gemeinsam in einen Raum und mussten Schweigen… mehr nicht. Gerade der ansonsten so redselige Biolek bekommt hierbei seine Probleme und man spürt förmlich, wie gerne er sprechen würde. Die Idee zum Projekt stammt von Uli Wilkes, der hiermit seine Diplomarbeit ablieferte und dafür sogar für den Grimme Preis nominiert wurde! NO TALK ist nichts, was zur Unterhaltung angeguckt wird. Viel mehr handelt es sich schlicht um ein neuartiges Projekt eines Kunsthochschülers. Ein kleine Info noch am Rande: Ursprünglich saß noch ein Prominenter mehr in der Runde, ließ sich jedoch nachträglich aus den Film und den Credits entfernen. Laut IMDB handelt es sich dabei um Günther Jauch…

    Technisch eine enttäuschende DVD. Das Bild ist schlecht, während der Sound immerhin zur Sendung passt und das Bonusmaterial, abgesehen vom Multi-Angle, zu gering ausfällt.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]