Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2116  Review zu: Ninja - Pfad der Rache - uncut 28.10.2014

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Casey (Scott Adkins) lebt zufrieden mit seiner schwangeren Frau Namiko in Japan, wo er eine Kampfkunstschule leitet. Überzeugt davon, er könne sein vorheriges Leben als todbringender Ninja hinter sich lassen, geschieht das Unfassbare: Namiko wird von Unbekannten brutal ermordet. Getrieben von Rache führt ihn die Spur der Killer über Thailand nach Burma, wo er die Hintergründe des Attentats herausfindet. Nun gibt es kein Halten mehr: Mit beispielloser Härte geht der ausgezeichnete Ninjutsu-Fighter in den Kampf und hinterlässt eine Schneise der Zerstörung in den Reihen eines international agierenden Drogenrings …

Cover Ninja - Pfad der Rache - uncut
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.02.2014
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Ninja 2: Shadow of a Tear
Genre(s): Action
Regie:Isaac Florentine
Darsteller:Scott Adkins, Vithaya Pansringarm, Kane Kosugi
FSK:18
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Holländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Featurette
  • B-roll
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 21978 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
#

Der Blu-ray-Transfer von NINJA - PFAD DER RACHE liegt auf dieser Disc von Splendid Film im Bildformat 1,78:1 vor. Gedreht wurde der Film mit der Red Epic-Digitalkamera. Dies resultiert in einer sehr hohen Gesamtschärfe bei sehr wenig Rauschen. Wie bei den meisten mit Red-Kameras gefilmten Werken, könnte man sich auch hier einen Hauch mehr Feinzeichnung wünschen, hier wirken die Reds immer ein wenig zu glatt. Konturen werden aber rasiermesserscharf und sehr klar dargestellt, wobei elektronische Nachschärfung nicht stattgefunden hat. Die Kompression arbeitet unauffällig und zeigt keine Artefaktbildung. Die Farben machen einen satten und natürlichen Eindruck, wenngleich einige Sequenzen deutlich ins Gelbliche tendieren. Die Kontrastbalance präsentiert sich ausgewogen mit gelegentlichen Schwächen im Schwarz, aber sauberem Weiß ohne Überstrahlen. Trotzdem wirkt das Bild überwiegend plastisch mit wenigen qualitativen Ausreißern. Schmutz oder analoge Defekte findet man in dem rein digitalen Ausgangsmaterial sowieso nicht.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2227 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2223 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die beiden Tonspuren in Deutsch und Englisch wurden in DTS-HD Master Audio 5.1 abgemischt. Sie hören sich relativ identisch an, da sie wohl auf demselben Mix basieren. In den Action-Sequenzen gibt es nette Schusseffekte aus allen Kanälen, wenngleich diese nicht an die Dynamik von teuren Blockbustern heranreichen. Überhaupt sind Umgebungsklänge von hinten eher rar. Dadurch wirkt die Abmischung relativ frontlastig und wenig räumlich - vom voluminösen Score einmal abgesehen. Von vorne tönen aber klar ortbare Rechts-Links-Effekte und der Tiefbass hat des Öfteren gut zu tun, wird aber auch nicht an seine Grenzen getrieben. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei. Die Qualität der deutschen Synchronisation von Splendid Synchron ist nicht hochklassig, aber in Ordnung. Scott Adkins wird wie gewohnt von Jan-David Rönfeldt gesprochen. Die allgemeine Klangqualität bietet einen lebendigen, satten Sound mit sauberen, klaren Höhen, satten Mitten sowie gutem Bassfundament.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche sowie niederländische Untertitel sind für NINJA - PFAD DER RACHE vorhanden. Das Bonusmaterial besteht aus einer sieben Minuten langen Featurette (HD), einem Making Of mit Werbefaktor, vielen Filmszenen sowie Interviewschnipseln mit diversen Beteiligten. Der Informationsgehalt ist in Ordnung, aber relativ oberflächlich. Die sechs Minuten lange B-Roll (HD) dagegen zeigt Aufnahmen von den Dreharbeiten ohne Kommentar. Zum Abschluss gibt es noch eine Trailershow (HD) mit Titeln von Splendid Film.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


NINJA - PFAD DER RACHE ist die Fortsetzung zum 2009er B-Actionhit NINJA - REVENGE WILL RISE. Am Ruder ist erneut das bewährte Gespann aus Regisseur Isaac Florentine (UNDISPUTED 2 und 3) und Hauptdarsteller Scott Adkins (ZERO DARK THIRTY), dem wohl aktuell besten Film-Martial Artist in der westlichen Welt. Die Fortsetzung baut von der Handlung her gesehen auf den ersten Teil auf. Casey Bowman (Scott Adkins) ist mit seiner Frau Namiko (Mika Hijii) in Japan glücklich verheiratet und sie erwarten ein Kind. Nach den Ereignissen aus dem Vorgänger hat Casey das Koga Dojo von seinem ermordeten Meister übernommen. Eines Tages muss Casey für seine schwangere Namiko Einkäufe erledigen. Als er nach Hause kommt, findet er Namiko von Killern ermordet vor. Nachdem er die vermeintlichen Mörder zur Strecke gebracht hat, reist er zu seinem Freund Nakabara (Kane Kosugi; DEAD OR ALIVE) nach Thailand, wo dieser eine eigene Kampfschule leitet. Nakabara eröffnet Casey, dass der Auftraggeber für den Mord an Namiko ein Drogenboss namens Goro ist, der sich im Dschungel des Goldenen Dreiecks in Myanmar verschanzt. Casey begibt sich auf eine gefährliche Reise in den Dschungel, um Goro zur Strecke zu bringen...

Im Bonusmaterial der Blu-ray Disc betonen die Macher immer wieder, dass sie im Gegensatz zu NINJA - REVENGE WILL RISE keinerlei CGI und Drahtseile für die Inszenierung der Actionsequenzen verwendet hatten. Hauptdarsteller Scott Adkins, Regisseur Isaac Florentine sowie Kampfchoreograf Tim Man, der als Stuntchoreograf und Darsteller in Werken wie ONG-BAK 2 und STREET FIGHTER - THE LEGEND OF CHUN LI mitgewirkt hat, bieten dem Zuschauer pausenlose, aber durchweg hochklassige Martial Arts-Action, die das Herz jedes Kampfkunst-Freundes höher schlagen lassen werden. Alles wirkt höchst spektakulär und mit tollen Kameraperspektiven versehen. Dabei ist die Handlung eher Nebensache und dient vielmehr als Aufhänger für die Action, was im Vorgänger, welcher noch einen relativ zähen Erzählfluss aufwies, noch anders war. Hier gibt es viel mehr Kurzweil und Action - letztere wirkt auch ziemlich brutal, was die Freigabe ab 18 Jahren erklärt. Gedreht wurde hier nicht in künstlich wirkenden Studiokulissen in Osteuropa, sondern in Südostasien, was der Authentizität und Atmosphäre zu Gute kommt. Die Darstellerleistungen sind nichts Besonderes, aber auch nicht unbedingt schlecht. Wer sich an spektakulärer B-Action mit tollen Martial Arts-Sequenzen erfreuen kann und nicht unbedingt einen Hochglanz-Blockbuster erwartet, wird mit NINJA - PFAD DER RACHE einen der besten Actionfilme der letzten 1-2 Jahre zu sehen bekommen.

Die Blu-ray Disc von Splendid Film überzeugt in Bild und Ton. Das Bonusmaterial ist für solch eine kleine Produktion in Ordnung.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]