Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Verffentlichungen im September 2019 - Update
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  
Thalia.de



Schnppchen  
[Blu-ray] Horton hrt ein Hu! ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Partyknig von Ibiza ...
nur EUR 4.78
[Blu-ray] Daniel Craig - Flashbacks of a Fool ...
nur EUR 8.72
[Blu-ray] LOL - Laughing Out Loud ...
nur EUR 14.97
[Blu-ray] Mirageman Kicks Ass ...
nur EUR 4.77
[Blu-ray] Motel ...
nur EUR 8.94
[Blu-ray] Dolphins in the Deep Blue Ocean ...
nur EUR 2.78
[Blu-ray] Shoot the Hero! ...
nur EUR 2.99
[Blu-ray] Star Wars: The Clone Wars - Staffel 2 (3 Discs) ...
nur EUR 42.03
[Blu-ray] The Holding - Keiner kann entkommen ...
nur EUR 3.79

[ Weitere Schnppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehrt zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehrt zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehrt zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehrt zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehrt zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte untersttze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs ber die folgenden Partnerlinks...


 4002  Review zu: Neighbor 18.09.2011

Ein Review von Carlito Brigante



Fr Dan schien das Wochenende perfekt, denn in seinem Haus sollte eine groe Party stattfinden. Doch eine geheimnisvolle junge Frau durchkreuzt rigoros seine Plne. Sie berwltigt ihn und startet, offenbar ohne das geringste Motiv, einen eiskalt-brutalen Folterreigen an dem Musiker. Und als wenn es nicht schon schlimm genug wre, dass die Psychopatin Dan furchtbaren Schmerzen aussetzt, muss er auch noch miterleben, wie sie nach und nach seine Freunde vor seinen Augen brutal umbringt. Schon bald ist der Punkt erreicht, an dem der junge Mann nur noch seine Erlsung herbeisehnt

Cover Neighbor
Cover vergrern




Im Handel ab:28.01.2011
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Neighbor
Genre(s): Horror
Regie:Robert A. Masciantonio
Darsteller:America Olivo, Christian Campbell, Mink Stole, Lauren Rooney
FSK:18
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Men mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
JPC


Das Bild (2,35:1; 1080i) des Low-Budget-Streifens kommt ordentlich daher. Die Schrfe ist gut, wenngleich nicht perfekt. Die Farben wurden bearbeitet und sehen nun gewollt ein wenig desaturiert bzw. blass aus. Der Kontrast ist ebenfalls gut, der Schwarzwert satt. Die Kompression arbeitet unauffllig.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Beide Fassungen kommen recht frontlastig daher, was aber auch kein Wunder bei diesem in Sachen Ton recht ruhigen Film ist. Nur gelegentlich werden die hinteren Boxen mal in das Geschehen mit einbezogen, was aber fr einen ausgewachsenen Raumklang viel zu wenig ist. Beide Versionen sind allzeit sauber und verstndlich und kommen auch sonst fehlerfrei daher. Es gibt keinerlei Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Behind the Scenes-Segment mit Interviews (ca. 8 min), einem Fight Scene Special (ca. 3 min), einer Gag Reel (ca. 2 min), einem Special Effect Making-of (ca. 6 min), einem Musikvideo: The Low Budgets "Wipe My Ass With The World" (ca. 3 min) sowie einem englischen Trailer.

Die Extras liegen alle nur in Englisch ohne jegliche Untertitel vor.

Zum Vergleich: Die US-BD enthlt noch zwei Audiokommentare: 1) von Regisseur Robert Angelo Masciantonio und Produzent Charles St. John Smith III; 2) von Dr. Karen Oughton, einer Dozentin fr Medienkommunikation.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


NEIGHBOR (USA, 2009) ist ein weiterer Vertreter des "Torture-Porn", dessen Siegeszug einst mit der SAW-Reihe und den HOSTEL-Filmen begann und mittlerweile ein eigenes Subgenre ist, das aber auch schnell an seine Grenzen stie und frh Abnutzungserscheinungen aufwies.

Diese Probleme kann man auch hier beobachten. Leuten beim Foltern zuzusehen war noch nie wirklich spannend. Auch NEIGHBOR bietet keine klassische Unterhaltung und schleppt sich mde dahin, von einem Opfer zum nchsten. Der Film ist in jeglicher Hinsicht weder originell, noch kreativ, noch irgendwas und dank seiner simplen Dramaturgie auch nicht gerade kurzweilig. Schlielich ist eine Geschichte praktisch nicht vorhanden. Die Unbekannte metzelt und foltert sich durch die Gegend, ganz simpel und einfach. Die Folterin lsst dabei keinerlei Motive erkennen oder uert irgendwelche Erklrungen oder Beweggrnde fr ihre Handlungen, dafr zeigt sie Spa an ihren Taten, was dem Ganzen eine weitere sadistische Note gibt.

Wer mehr als Gore erwartet wird enttuscht. Es gibt keine Tiefe, keine Falltr, keine Verstrickungen, keine zweite Ebene und keinerlei Anspruch. Das einzig Besondere am Plot sind die Albtrume und Fantasien, die das (Haupt-)Folteropfer erlebt und durchleidet, was wenigstens einen Hauch von Abwechslung in die monotone Qulerei bringt. Allerdings gnnt Regisseur und Drehbuchautor Robert A. Masciantonio auch den Opfern nur wenig Raum und Tiefe und so bleibt man trotz des Leids stets distanziert und baut keinerlei Sympathie fr die Gepeinigten auf.

In der Hauptrolle dieser Folter-Queen unter den Serienkillern ist Playboy-Hschen America Olivo (BITCH SLAP, FRIDAY THE 13TH) zu sehen, die mit Freude bei der Sache ist und scheinbar viel Spa beim Spielen hat, aber auch vllig berzogen und an der Grenze zur Karikatur auftritt. berhaupt sucht man schauspielerische Glanzleistungen vergebens, wie auch die Dialoge der Rede nicht wert sind und eher unfreiwillig amsant daherkommen. Der Film versucht sich zwar ironisch zu geben, u.a. mit Zitaten aus anderen Filmen, aber die Versuche sind schwach und mde und verfehlen so ihre beabsichtigte Wirkung vllig.

Einziger Lebensinhalt dieses Werkes sind die harten Folterszenen, die ganz schn zur Sache gehen. Hier ist der Film in seinem Element und weidet sich ausgiebig an fiesen Details. Die Spezialeffekte - zum Glck kamen keine CGI, sondern ausschlielich 'handmade' Make-up-Effekte zum Einsatz - sehen zwar nicht immer 100% berzeugend aus, haben aber partiell eine durchschlagende Wirkung.

Zumindest in der ungeschnittenen Originalfassung (= "Unrated"), denn die deutsche Version mit dem Siegel "Keine Jugendfreigabe" lsst circa vier Minuten an Material vermissen, natrlich alles jene Schauwerte, die den Film letztendlich ausmachen. Der Rest ist ein uninteressanter Torso ohne Daseinsberechtigung. Es gibt aber mittlerweile eine ungekrzte Fassung von Illusions Unltd.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Life lesen

Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition
Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Ghte 2 lesen Fack Ju Ghte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2

[Weitere Reviews]


  News
  •   18.07.2019
  • Sony Pictures: Die Verffentlichungen im September 2019 - Update
  • 17.07.2019
  • Universal: Die Verffentlichungen im August 2019 - Update
  • 16.07.2019
  • Werbemittel fr die Firma
  • 15.07.2019
  • STUDIOCANAL: Die Verffentlichungen im September 2019
  • 12.07.2019
  • 20th Century Fox: Die Verffentlichungen im September 2019

      [ Weitere News ]