BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Legend of Tarzan - Steelbook inkl. Blu-ray [3D Blu-ray] (exk ...
nur EUR 25.08
[Blu-ray] Wonder Woman Illustrated Artwork - Steelbook (exkl ...
nur EUR 24.99
Burlesque ...
nur EUR 6.79
Dein ganzheitliches Rückentraining – Die 25 besten Übungen ...
nur EUR 19.90
[Blu-ray] Stirb Langsam Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] I, Robot - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Li ...
nur EUR 13.38
Attraction - Limited SteelBook inkl. 3D- & 2D-Version (B ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Headshot - Steelbook ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Moonlight – 2-Disc Limited Collector’s Edition ...
nur EUR 16.97
Suicide Squad inkl. Digibook & Deadshot Figur inkl. Blu- ...
nur EUR 69.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2905  Review zu: Navy CIS LA - Season 4.2 29.05.2014
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



In der vierten Staffel von „NCIS: Los Angeles“™ kriselt es gewaltig: Teamchef Callen (Chris O'Donnell) steht unter Verdacht, einen kaltblütigen Mord begangen zu haben. Die Einsatzleiterin Hetty Lange (Oscar®-Gewinnerin Linda Hunt*) wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Und die dunklen Geheimnisse, die das Team zu Tage fördert, bringen Ex-Navy-SEAL Sam Hannas (LL Cool J) Frau in höchste Gefahr. Die erstklassige Agentin Kensi Blye (Daniela Ruah) und ihr Verbindungsmann bei der Polizei Marty Deeks (Eric Christian Olsen) sowie die brillanten Technikspezialisten Eric Beale (Barrett Foa) und Nell Jones (Renée Felice Smith) arbeiten wie immer akribisch an der Aufklärung ihrer Fälle und verfolgen jede noch so kleine Spur. Brisante Fälle sind garaniert in den ersten zwölf Folgen der vierten Staffel von „NCIS: Los Angeles“™: Damit das Verbrechen in der Stadt der Engel keine Chance hat!

Cover Navy CIS LA - Season 4.2
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.05.2014
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:NCIS: Los Angeles – The Forth Season – Part 2
Genre(s): TV-Serie
Darsteller:Chris O'Donnell, Daniela Ruah, Barrett Foa
FSK:16
Laufzeit:ca. 494 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Deutsch, Holländisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die DVDs bietet ihre Episoden in anamophem Widescreen im Seitenverhältnis von 1,78:1 dar. Die Qualität ist dabei für einen DVD-Transfer auf einem ordentlichen Niveau angelangt. Schärfe und Kontrast sind über weite Strecken hervorragend, wenn auch zu keinem Zeitpunkt mit einer Blu-ray zu vergleichen. Schon immer gut gelungen ist dieser Serie die Farbbalance, die kräftige und natürlich wirkende Farben ermöglicht. Störend sind noch immer die vor allem in dunklen Sequenzen oder homogenen Flächen sichtbaren Kompressionsartefakte, wie sie für DVD-Transfers üblich sind.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wie gehabt findet man wieder einmal nur das englische Original in einer Mehrkanaltonausführung auf den Discs vor. Der O-Ton bietet somit wie in den vergangenen Staffeln diskreten Dolby Digital 5.1-Sound während die deutsche aber auch die französische Synchronisation mit Dolby Digital 2.0 auskommen müssen. Während dieser Umstand bei vielen Serien nur wenig Unterschied macht, ist es bei einer Action-Serie wie sie ’NCIS L.A.’ darstellt ein echter Nachteil, lediglich mit Stereo-Signalen ins Rennen gehen zu können. So wundert es kaum, dass der O-Ton deutlich räumlicher und abwechslungsreicher klingt als die Synchronisationen, von den besser platzierten direktionalen Effekten, die gerade in actionreichen Sequenzen gut eingesetzt werden, gar nicht zu sprechen. Auch in Sachen Dynamik hat das Original die Nase vorne, wenn auch nicht ganz so weit wie im Bezug auf die Räumlichkeit.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Das gesamte Bonusmaterial dieser vierten Staffel befindet sich auf den hier vorliegenden DVDs. Es handelt sich dabei um insgesamt drei kurze Beiträge, die jedoch allesamt wenig Spannendes zu bieten haben. Am interessantesten ist hierbei das Feature “Ohne Ton“, in welchem auf die Arbeiten am Sound der Serie eingegangen wird. Deutlich weniger interessant ist “Chris am Steuer“, wo man Chris O’Donnell bei einigen Fahrübungen begleitet. Für all diejenigen, die gerade die Staffel gesehen haben, ist dann auch der Beitrag “Unvergesslich: Staffel 4 von NCIS: Los Angeles“ weder passend noch besonders informativ.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Nachdem die letzte Staffel mit einem fulminanten Shootout endete, bei dem G. Callen (Chris O’Donnell) seine unbewaffneten Widersacher vor laufender Kamera erschossen hat, konnte man gespannt sein, wie die Serie den Faden in dieser Staffel wieder aufnimmt und Chris O’Donnell als Good-Cop rehabilitiert wird. Das gelingt in den ersten Episoden nur mäßig, da man sich des uralten „Nichts ist wie es scheint“-Tricks bemüht, um die Geschichte aufzulösen. Schade, hier hätte man sicherlich mehr draus machen können. Dennoch kommt die Staffel nach wenigen Episoden wieder in Fahrt, auch wenn dieses Mal deutlich weniger zusammenhängende Episoden für einen übergreifenden Spannungs- und Handlungsbogen sorgen müssen. Zum Ende hin nimmt die Serie dann glücklicherweise wieder etwas Fahrt auf und kann mit der zweiteiligen Episode ’RED’ und 'RED-2' auch noch ein paar Staffelhighlights setzten.

Das Spin-Off NCIS L.A (USA, 2009) schert sich auch in dieser Staffel wenig um seine Ursprünge, und konzentriert sich weiterhin voll auf Action. Das bietet im Universum von ’JAG’ und ’NCIS’ durchaus etwas Abwechslung, dennoch erreicht die Serie niemals den Wiedererkennungswert der Vorgänger.

Technisch sind die DVD-Sets auf einem guten Niveau angelangt. Die Bildqualität ist trotz einiger sichtbarer Artefakte, die durch die Kompression entstehen, gut gelungen. Der Sound der Synchronisation ist nach wie vor enttäuschend flach, während das Original hier deutlich besser punkten kann. Bonusmaterial ist in der zweiten Staffelhälfte zwar vorhanden - wirklich überzeugend ist aber keiner der Beiträge.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 Spin-Offs, die aus der Reihe fallen




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500
Beamer: Epson EMP-TW700

Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   16.11.2017
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 15.11.2017
  • Walt Disney Studios: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 13.11.2017
  • Studio Hamburg: München Mord - Auf der Straße, nachts, allein
  • 13.11.2017
  • Universal: Die Veröffentlichungen im Januar 2018
  • 11.11.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.11.2017)

      [ Weitere News ]