Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3235  Review zu: My Name is Bruce 01.04.2009

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als ein paar Jugendliche auf einem Friedhof aus Versehen einen schlecht gelaunten China-Dämon in Gummi-Ganzkörpermontur zum Leben erwecken und dieser fortan die heimatverbundenen Bewohner des Kuhkaffs Gold Lick, Oregon, terrorisiert, hat Teenager Jeff, der wohl größte existierende Bruce Campbell-Fan, die krass gute Idee, seinen Superstar im Kampf gegen die Kreatur um Hilfe zu bitten.

Das Problem: Bruce ist gerade im Dreh zu CAVE ALIEN 2, einem weiteren Meilenstein seiner Filmkarriere. Problem Nr. 2: Der hochbegehrte Schauspieler würde einen Teufel tun, bekloppten Fans unter die Arme zu greifen. Also kidnappen die Goldlicker kurzerhand den Hoffnungsträger und schaffen es tatsächlich, Bruce mit Freibier und den heißen Kurven von Jeffs Mama einigermaßen bei Laune zu halten. Bis der bärtige Untote erscheint und unser Held schleunigst die Flucht ergreift.

Cover My Name is Bruce
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.03.2009
Anbieter: Alive AG / Capelight Pictures
Originaltitel:My Name is Bruce
Genre(s): Horrorkomödie
Fantasy
Regie:Bruce Campbell
Darsteller:Bruce Campbell, Janelle Farber, Adam Boyd
FSK:16
Laufzeit:ca. 84 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:2 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Bruce Campbell und Produzent Mike Richardson
  • Making of XXL (60 min)
  • Featurettes: Bruce & Co - Hollywood Now
  • Die Craig 'Kif' Sanborn Ecke
  • Bruce 'Der Philosoph’ Campbell
  • 24-seitiges Comic!
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der VC1-Transfer liegt im Seitenverhältnis von 1,78:1 auf dieser Blu-ray Disc von Capelight vor und besitzt mit der Auflösung von 1920x1080 progressiv dargestellten Bildpunkten den gewohnten FullHD-Standard. Leider merkt man dem Transfer an, dass es sich um eine Low Budget-Produktion handelt, wo in der Post-Produktion gespart wurde. Dies macht sich auf Hintergründen - vor allem im Dunkeln - regelmäßig durch blockige Farbverläufe bemerkbar, welche nach Aussage von Capelight nicht auf eine schwache Kompression zurückzuführen sind, sondern bereits auf dem Ausgangsmaterial vorhanden waren. Die Schärfewerte wirken zwar durchweg etwas weich und zu glatt, können aber trotzdem durch relativ viele und feine Details sowie klare Konturen überzeugen, die auch kaum überschärft wurden. Der Rauschpegel gestaltet sich niedrig und die Kompression hat bis auf das, was bereits auf dem Ausgangsmaterial vorhanden war, keine größeren Probleme. Die Farben wirken durchweg sehr satt und natürlich. Auch die Kontrastbalance kann mit einer guten Durchzeichnung sowie ordentlichem Schwarzwert punkten. Schmutz und Defekte gibt es auf dem Ausgangsmaterial keine.

Bewertung  7 von 10 Punkten




In Sachen Sound werden auf dieser Blu-ray Disc zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch angeboten. Die deutsche Synchronisation ist durchaus OK. Da MY NAME IS BRUCE jedoch auf dem unvergleichlichen verbalen Humor von Bruce Campbell basiert, verliert er in der deutschen Vertonung leider deutlich an Atmosphäre und Witz. Hinzu kommt, dass die Abmischung der beiden Tracks sehr frontlastig ausgefallen ist. Direktionale Effekte gibt es kaum und von hinten tönt meist nur Musik oder dezenter Umgebungsklang. Auch der Subwoofer hat nicht sonderlich viel zu tun, um das Geschehen mit Tiefenbass zu untermalen. Die Dialoge sind aber jederzeit bestens zu verstehen und klingen in der deutschen Fassung auch nicht zu steril. Die deutsche Synchronisation klingt etwas lauter und subjektiv breiter als das englische Original, was aber nicht allzu gravierende Auswirkungen hat. Beide Spuren hören sich zwar satt und klar an, lassen aber die extremen Lagen beim Bass und in der Höhendynamik komplett vermissen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Geboten werden auf der Filmdisk deutsche und englische Untertitel. Neben einer Trailershow hält die Scheibe noch einen spaßigen Audiokommentar von Bruce Campbell und Produzent Mike Richardson bereit, der mit Humor und Informationen gleichermaßen überzeugen kann. Auch der Kinotrailer zu MY NAME IS BRUCE darf natürlich nicht fehlen.

Die zweite Disk entspricht exakt der Bonusscheibe des DVD-Sets und ist daher keine High Definition-Scheibe. Da wäre zuerst das einstündige Making Of XXL, welches mit vielen Interviews und Aufnahmen vom Set einen extrem ausführlichen Einblick in die Entstehung von MY NAME IS BRUCE gewährt. Der nächste Beitrag namens Bruce & Co. widmet sich der Besetzung des Films um Hauptdarsteller Bruce Campbell. Knapp zehn Minuten lang werden verschiedene Darsteller mit Interviewausschnitten und Aufnahmen vom Set vorgestellt. Weiter geht es mit der Craig 'Kif' Sanborn-Ecke. In drei kurzen Features mit einer Gesamtlänge von fünf Minuten sehen wir den Associate Producer beim Erstellen von Fake-Covern für den Film und in zwei peinlichen Momenten bei den Dreharbeiten. In 'Hollywood Now' beschreiben die Darsteller und Crewmitglieder Bruce Campbell auf witzige Art und Weise knapp vier Minuten lang. Danach folgen noch vier kurze Beiträge unter dem Gesamttitel "Bruce 'Der Philosoph' Campbell", in denen Bruce Campbell seine typischen Zoten reißt und den Zuschauer erheitert. Zum Schluss winken noch das Making of sowie der Trailer zum Fake-Film CAVE ALIEN 2 aus MY NAME IS BRUCE. Für Besitzer von BD Live!-kompatiblen Abspielgeräten stehen noch werbelastige Dynamic-HD-Inhalte übers Internet zur Verfügung.

Die Limited Collector's Edition Blu-ray, welche uns zum Test vorlag, enthält ein Wendecover ohne FSK-Flatschen auf der Vorderseite. Zudem liegt dem Set ein limitiertes, 24-seitiges Comic zum Film bei.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Bruce Campbell gilt seit jeher als ein Darsteller, der die Menschheit spaltet. Für die einen ein hyperaktiver Overacting-Clown, für die anderen genialer Meister des übertriebenen Humors sowie Selbstironie. Sein Stern als Darsteller ging im Jahr 1982 in einem gewissen Film von Sam Raimi über böse Tote auf. Im zweiten Teil zeigte er erstmals sein komödiantisches Talent und perfektionierte dies im dritten Teil namens ARMEE DER FINSTERNIS. So bildete sich der Mime mit der Zeit eine kleine, aber feine Fangemeinde. Leider blieb Campbell der große Erfolg stets verwehrt und er krebste zumeist in billigen B- und C-Produktionen herum oder war auf Cameos in größeren Produktionen seines Freundes Sam Raimi wie zum Beispiel in SPIDER-MAN angewiesen. Jedoch konnte er vereinzelt mit tollen Werken wie BUBBA HO-TEP oder THE MAN WITH THE SCREAMING BRAIN seinem Talent freien Lauf lassen. Diese Werke genießen unter Bruce Campbell-Fans entsprechenden Kultstatus. Nun legt er mit MY NAME IS BRUCE einen weiteren kultverdächtigen Film vor, bei dem er neben seiner Hautrolle auch als Regisseur glänzt. Campbell spielt hier im wesentlichen sich selbst - einen C-Movie-Schauspieler, der billige Filme dreht, in einem Wohnwagen wohnt und dem Alkohol verfallen ist. Ein jugendlicher Campbell-Fan ruft ihn jedoch zu Hilfe, als jener aus Versehen einen fiesen chinesischen Dämon befreit, der nun das Hinterwäldler-Dorf niedermetzelt. Bruce denkt, das alles wäre nur ein Film und willigt ein, den Dämon im Ash-Stil zu bekämpfen...

MY NAME IS BRUCE lebt vor allem von den (Selbst-)Gesprächen von Bruce Campbell, die in der typischen selbstironischen und übertrieben Art vorgetragen werden. Natürlich dürfen auch Macho-Sprüche und Oneliner nicht fehlen, die leider in der Synchronisation etwas untergehen und von ihrem Charme verlieren. Die Handlung verblasst neben Bruce Campbells Performance ziemlich, auch wenn einige nette Splattereffekte sowie Humor-Einlagen durchaus überzeugen können. Die Darsteller sind durchweg solide und mit Ted Raimi (THE MIDNIGHT MEAT TRAIN) sowie Ellen Sandweiss (aus dem Film mit den bösen Toten) sind auch zwei alte Bekannte von Bruce Campell mit an Bord. Insgesamt ist MY NAME IS BRUCE ein spaßiges Ein-Mann-Vehikel, das völlig auf seinen Hauptdarsteller zugeschnitten ist und ihm viel Spielraum für selbstironische Zoten einräumt. Für Bruce Campbell-Fans perfekte Unterhaltung!

Die Blu-ray Disc kommt von Capelight und liegt hier in der Limited Collector's Edition vor. Bild und Ton sind für Low Budget-Verhältnisse gut und das Bonusmaterial macht fast genauso viel Spaß wie der Film selbst.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]