Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8544  Review zu: Muscle Heat - Are You Ready To Die - uncut 15.06.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



"Joe" (Kane Kosugi) ist Ex-Mitglied einer Spezialeinheit und wird seit seinem letzten Einsatz immer wieder von schrecklichen Alpträumen heimgesucht. Um ihn zurück zur Einheit zu holen soll sein Freund "Katsuragi" (Sho Aikawa) ihn zu einem Einsatz überreden und einen Drogenring platzen lassen. Doch bei dem Auftrag verläuft nicht alles wie geplant und Katsuragi gerät in die Fänge des Drogenbosses "Kenji" (Masayo Kato).

Dieser betreibt neben seinen Drogengeschäften noch den verbotenen Fight Club "Muscle Doom", in dem "Katsuragi" nun um sein Leben kämpfen muss. Aber dort ist noch Niemand lebend heraus gekommen. Joe macht sich zusammen mit Akane (Misato Tachibana), der Schwester Katsuragis (Misato Tachibana), auf, seinen Freund zu retten. Doch er tappt in die Falle Mafia und in "Muscle Doom" kommt es zum erbitterten Kampf auf leben und Tod.

Cover Muscle Heat - Are You Ready To Die - uncut
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.06.2005
Anbieter: Splendid Entertainment
Originaltitel:Masuuruhiito
Genre(s): Action
Regie:Shimoyama Ten
Darsteller:Kane Kosugi, Sho Aikawa, Masaya Kato, Misato Tachibana, Noboru Kaneko, Ikkei Watanabe, Joe Li, Ken Lo, Shinya Hashimoto, Yoshihiro Takayama, Naoto Takenaka, Chan Man Ching
FSK:JK/SPIO
Laufzeit:ca. 89 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das anamorphe Bild von MUSCLE HEAT überzeugt für eine asiatische Produktion. Befürchtungen, dass Splendid ein NTSC-Master lieblos auf die DVD klatscht, erweisen sich als unbegründet. Die Bewegungen sind sauber und lassen kein Nachziehen oder Bildruckeln erkennen - normalerweise ein eindeutiges Anzeichen für eine schlechte "NTSC-nach-PAL"-Wandlung. Zwar durchzieht den Film ein permanentes, leichtes Rauschen, dafür ist die Schärfe überdurchschnittlich hoch; sowohl was die Konturenabgrenzung als auch die Detaildarstellung angeht. Etwas Edge Enhancement, das dezente Doppelkanten erzeugt, muss man aber in Kauf nehmen.

An den Farben gibt es nichts zu mäkeln, die Töne wirken frisch und satt. Der Kontrast gibt sich ebenfalls keine Blöße, lediglich das Schwarz könnte noch einen Hauch intensiver sein. Der Kompressionsalgorithmus hat dank der recht hohen Bitrate von etwa 6 Mbps keine größeren Probleme mit Blockbildung oder Rauschmustern. Wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man vereinzelt winzige Schmutzpartikel, die aber so selten sind, dass sie sich nicht negativ auf die Wertung auswirken. Bravo Spendid, nach ARAHAN ein weiterer überzeugender Bildtransfer für einen asiatischen Film! Dafür gibt es knappe, aber verdiente...

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der japanische Originalton befindet sich in DD 2.0 auf der DVD. Die recht gute deutsche Synchonisation hat man dagegen mit mäßigem Erfolg auf DD 5.1 aufgeblasen. Da das Ausgangsmaterial lediglich in Stereo vorlag, hat man auf simple Mittel zurückgegriffen, um die rückwärtigen Lautsprecher zu befeuern: Da wäre zum Einen der beliebte Hall-Effekt, der Front-Sounds nach hinten ausdehnt, und zum Anderen das Sound-Splitting, d.h. das Kopieren von Teilen der Soundspur auf die hinten Kanäle. Der Aufwand dafür ist recht gering, das Ergebnis leider eher mager. Die Szenen im "Muscle Dome" werden vom Splitting dominiert - aus allen Kanälen kommt das gleiche. Dagegen wird bei Schießereien oft der Hall-Effekt eingesetzt, was auch nicht viel angenehmer und räumlicher klingt. Nur selten wirken diese aufgesetzten Effekte direktional korrekt. Am Besten kommt dabei noch der Soundtrack weg, der etwas Räumlichkeit vorweisen kann.

Die Klangqualität gibt kaum Anlass zu Kritik. Alles klingt sauber, satt und klar. Der Subwoofer muss zwar nicht zur Höchstform auflaufen, darf aber des Öfteren vor sich hingrummeln. Abschließend war noch festzustellen, dass die japanische Stereo-Spur ein etwas dynamischeres Klangbild mit feiner aufgelösten Höhen bietet.

Bewertung  5 von 10 Punkten




MUSCLE HEAT lässt sich optional mit deutschen Untertiteln starten, die jedoch auf der Synchronisation basieren. Im Hauptmenü findet sich noch eine Trailershow mit vorwiegend asiatischen Titeln, die dem Kenner wohl bekannt sind, dem Einsteiger im Asia-Genre aber interessante Kauftipps geben könnten. Leider sind mit THE HUNTRESS und EXTREME CRISIS auch Trailer zu geschnittenen Splendid-DVDs dabei - also Vorsicht!

Im Menü "Extras" kann man zuerst das Making Of auswählen, das mit gerade einmal fünf Minuten Länge sehr mager ausgefallen ist. Das mit deutschen Untertiteln unterlegte Feature bietet neben viel "Hinter den Kulissen"-Material auch einige Statements von Cast und Crew. Sicherlich ganz interessant, aber (wie bereits erwähnt) viel zu kurz! Dann ist man mit dem Bonusmaterial auch schon wieder durch, denn nur noch der Kinotrailer folgt.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


MUSCLE HEAT ist eine japanische Endzeit-Vision, die stark an Filme wie DIE KLAPPERSCHLANGE erinnert. Jedoch sollte das Setting wohl nur eine Kulisse für die exzellenten Martial Arts-Kämpfe sein, in deren Zentrum eindeutig Kane Kosugi steht. Der Sohn des legendären Sho Kosugi (RED EAGLE, REVENGE OF THE NINJA) zeigt hier sein großes Potenzial, auch wenn er schauspielerisch noch nicht viel mehr hinbekommt als zum Beispiel ein Jean-Claude Van Damme, der es immer wieder schafft, einen Film lang nur einen Gesichtsausdruck zu zeigen. Neben Kosugi ist übrigens Sho Aikawa zu sehen, Kennern des japanischen Kinos aus Takashi Miikes DEAD OR ALIVE-Trilogie bekannt.

Die DVD zum Film von Splendid kommt in zwei Ausführungen: einer ungeschnittenen mit SPIO/JK-Freigabe und einer gekürzten ohne Jugendfreigabe. Am Bild gibt es wenig zu mäkeln; hier hat das Label saubere Arbeit geleistet. Der DD 5.1-Upmix ist recht unglücklich, aber man kann den Dekoder ja abschalten oder zum Originalton wechseln. Das Bonusmaterial ist nicht besonders reichthaltig, aber bei so einem Film ist man in Deutschland ja schon froh, dass es überhaupt welches gibt. Insgesamt eine weitere gelungene Veröffentlichung aus dem Hause Splendid, die sich Anhänger des asiatischen Films ohne Sorge ins Regal stellen können.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]