BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4456  Review zu: Musa - Der Krieger - Special Edition 27.03.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



China im Jahre 1375. Es herrscht Krieg zwischen der Yuan und Ming-Dynastie. Eine Gruppe von koreanischen Diplomaten und Kriegern wird auf ihrer Friedensmission in die unendliche Wüste verbannt. Auf dem Weg ins Exil werden sie von Yuan Kriegern angegriffen. Nur neun Koreaner überleben das Gemetzel. Unter ihnen ein stummer Kämpfer mit unglaublichen Fähigkeiten an den Waffen. Auf ihrem Weg in die Freiheit treffen sie erneut auf Yuan Krieger, die eine Ming-Prinzessin gefangen halten. Sie beschließen sie zu befreien und in eine entfernte Festung zu bringen... der Auftakt einer großen blutigen Schlacht.

Cover Musa - Der Krieger - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:01.03.2007
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Musa the Warrior / Wu shi
Genre(s): Drama
Regie:Sung-su Kim
Darsteller:Woo-sung Jung, Sung-kee Ahn, Jin-mo Ju, Ziyi Zhang, Yong-woo Park, Jeong-hak Park, Hye-jin Yu, Seok-yong Jeong, Du-il Lee, Yeong-mok Han, Jae-ho Song, Rongguang Yu
FSK:16
Laufzeit:ca. 155 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Koreanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Behind the Scenes
  • Cast&Crew Interviews
  • Die Musik
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das anamorphe 2,35:1-Breitbild von MUSA - DER KRIEGER bietet für einen nicht mehr so neuen koreanischen Film eine sehr gute Bildqualität. Die Schärfe kann zwar nicht als großartig bezeichnet werden, dennoch reicht sie aus, um Kanten klar abzugrenzen und eine gewisse Menge an Feinheiten herauszuarbeiten. Leider wurde anscheinend eine NTSC-Quelle nach PAL gewandelt, so dass bei schnellen Bewegungen deutliche Unschärfen und Nachzieher zu erkennen sind. Die Kompression arbeitet trotz eines leichten Hintergrundrauschens nahezu fehlerfrei, denn Blockbildung ist nur selten zu erkennen.

Die Farben wirken sehr kräftig, auf Grund des Einsatzes diverser Stilmittel jedoch nicht natürlich. Meist überziehen intensive Gelb- und Braunfilter den Transfer, um die Atmosphäre des Films dreckig, staubig oder erdig wirken zu lassen. Kontrast und Schwarzwert arbeiten im Rahmen der eingesetzten Stilmittel tadellos und erzeugen sogar eine gewisse Plastizität. Die Vorlage für das DVD-Master enthält keine nennenswerten Schmutzpartikel oder analoge Defekte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Abmischungen der zwei Dolby Digital 5.1-Tracks in Deutsch und Koreanisch klingen recht ähnlich. Auf einen DTS-Mix hat man wohl auf Grund der Filmlänge verzichtet. Während in den Actionszenen einige direktionale, jedoch nicht überaus dynamische Effekte den Zuschauer einzuhüllen versuchen, haben die Surroundlautsprecher während der ruhigeren Passagen weitgehend Sendepause. Hier hätte man sich mehr Umgebungsgeräusche gewünscht. Immerhin darf sich auch der Score nach hinten ausdehnen, wenngleich dies so dezent geschieht, dass sich das Ganze trotzdem noch frontlastig anhört. Die Mixe besitzen ein gutes Bassfundament, welches an den richtigen Stellen ordentlich Druck aufbaut.

Die Dialoge der gelungenen deutschen Synchronisation sind zu jeder Zeit perfekt verständlich. Dies gilt auch für die Originalstimmen, welche jedoch etwas leiser und natürlicher in den Track integriert wurden. Klare Höhen, satte Mitten und tiefe Bässe bescheinigen den Abmischungen ein dynamisches Klangbild, welches alle Lagen des Spektrums gut ausnutzt.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel in Deutsch, welche auf der Übersetzung der koreanischen Tonspur basieren, begleiten MUSA optional. Auf der Filmdisk befinden sich außer dem MUSA-Trailer sowie weiteren Clips zum e-m-s-Programm keine Extras.

Das untertitelte Bonusmaterial auf der zweiten Scheibe geht mit dem Making Of gleich in die vollen. Folgende fünf Teile mit insgesamt 42 Minuten Länge umfasst dieses nämlich:

1. "Ankunft in China" zeigt Interviews mit Darstellern und Crew-Mitgliedern sowie Behind-the-Scenes-Material von den Dreharbeiten in China.

2. "Die Wüste lebt" bietet in etwa das Gleiche, nur diesmal auf die Dreharbeiten in der Wüste bezogen.

3. "Nostalgie" beleuchtet die Atmosphäre in der Crew abseits der Dreharbeiten. So sehen wir etwa die Geburtstagsfeier eines Crewmitglieds.

4. "Im Wald" beschäftigt sich in der Art von 1. und 2. mit den Dreharbeiten zu den Szenen im Wald.

5. In "Erinnerungen" sieht man erneut B-Roll-Material und kurze Statements in Bezug auf die lange Belagerungssequenz.

Das Behind-the-Scenes-Feature mit einer Länge von 17 Minuten ist ebenfalls zweigeteilt und behandelt die Themen FX, Stunts, Kostüme sowie Settings. Im Gegensatz zum Making Of spricht eine Kommentatorin aus dem Off. Anschließend folgen satte 15 Interviews mit Darstellern, Crew-Mitgliedern sowie den Produzenten und Autoren. Insgesamt bringen es die Clips auf eine stattliche Länge von 87 Minuten. Danach folgt ein zehnminütiger Beitrag zur Musik von Musa, welche anhand von Interviews und Beispielen aus dem Film die Entwicklung des Scores nachzeichnet. Ein weiterer Trailer sowie eine Bildergalerie runden das Material auf der zweiten Scheibe ab.

Das das war immer noch nicht alles. Dem schmucken Set mit Schuber samt goldgeprägtem MUSA-Schriftzug liegt noch ein Booklet, in dem Carsten Henkelmann von der Webseite www.senseofview.de den Film auf sechs Seiten analysiert.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit knappen sechs Jahren Verspätung erblickt das koreanische Historien-Epos MUSA - DER KRIEGER nun auch in Deutschland das Licht der DVD-Welt. Nachdem eine mögliche Kinoauswertung mehrmals verschoben und schließlich ganz verworfen wurde, hat e-m-s das Werk nun direkt auf DVD in einer schönen 2-DVD Special Edition auf den Markt gebracht. In dem schönen Schuber befindet sich die ungeschnittene koreanische Kinofassung in guter Bild- und Tonqualität. Die Ausstattung mit Extras lässt kaum zu wünschen übrig.

Der Film ist im China des 14. Jahrhunderts angesiedelt. Eine koreanische Delegation soll zwischen den Bürgerkriegsparteien der chinesischen Ming und mongolischen Yuan vermitteln, wird jedoch abgewiesen, da ein Ming-Botschafter zu Tode kam. Auf dem Rückweg befreien sie eine hübsche Ming-Prinzessin (Zhang Ziyi, DIE GEISHA) aus den Händen der Yuan, um sie dem Ming-Herrscher quasi als Entschuldigung zurückzubringen. Die Mongolen wollen die Schmach natürlich nicht auf sich sitzen lassen und verfolgen die Gruppe unerbittlich bis es schließlich in einer Festung zum Showdown kommt.

MUSA besticht durch furiose Kampfszenen, welche an Dynamik und Spannung, aber auch Härte zur Spitzenklasse zählen. Das Drehbuch erinnert zum großen Teil an Hollywood-Klassiker wie DIE GLORREICHEN SIEBEN, wo eine kleine Gruppe gegen eine Übermacht kämpft. Regisseur Kim Sung-Soo (RUNNING WILD) setzt auf eine staubige, dreckige Optik, die den Zuschauer schnell fesselt. Der Film kommt weiterhin ohne größere Längen daher. Bei einer Lauflänge von zweieinhalb Stunden fast schon ein Kunststück. Dauernd passiert etwas, die nächste Actionszene ist meist nur wenige Minuten entfernt. Zusammenfassend stellt MUSA - DER KRIEGER ein absolutes Must-See des asiatischen Historienkinos dar, welches sogar die meisten aktuellen Hollywood-Produktionen wie LAST SAMURAI in die Schranken verweist.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]