BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: KNM: Die Veröffentlichungen im Mai 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Pedal the World - 18.000km l 365 Tage l 22 Länder ...
nur EUR 17.49
TRIEB - TANZEN HEISST LEBEN ...
nur EUR 12.50
[Blu-ray] Stirb langsam 1-5 ...
nur EUR 23.11
Guardians of the Galaxy Vol. 2 ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Star Trek 11 - Die Zukunft hat begonnen - Steelboo ...
nur EUR 6.99
[Blu-ray] Sherlock - Staffel 4 (exklusiv bei Amazon.de) [Li ...
nur EUR 19.99
Allein gegen die Zeit ...
nur EUR 11.49
Sherlock - Staffel 4 (exklusiv bei Amazon.de) [Limited Editi ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Guardians of the Galaxy Vol. 2 ...
nur EUR 29.99
Guardians of the Galaxy Vol. 2 [3D Blu-ray] [Limited Edition ...
nur EUR 39.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3810  Review zu: Muay Thai Chaiya - Der Körper ist die ultimative Waffe 05.05.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die drei Freunde Piak, Pao und Samor wachsen zusammen in einem kleinen, direkt am Strand gelegenen Dorf in Thailand auf. Sie alle trainieren die fast ausgestorbene und geheime Kampfsportart Muay Thai Chaiya.

Sie alle haben einen gemeinsamen Traum: Einmal der beste Kämpfer im Ring zu sein. Um ihren Traum zu verwirklichen, reisen sie nach Bangkok.

Während sich der rebellische Piak mit der Unterwelt einlässt und immer mehr zum Schatten seiner selbst wird, schafft Pao den Aufstieg als gefeierter Muay Thai Kämpfer. Doch schon bald stehen sich die Freunde als Feinde gegenüber.

Cover Muay Thai Chaiya - Der Körper ist die ultimative Waffe
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.05.2009
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment / 3L Film
Originaltitel:Muay Thai Chaiya
Genre(s): Action
Regie:Kongkiat Komesiri
Darsteller:Akara Amarttayakul, Thawatchai Penpakdee, Sonthaya Chitmanee, Parita Kongpech
FSK:18
Laufzeit:ca. 108 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Thai: Dolby Digital 5.1

Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Leih-DVD von ASCOT ELITE Home Entertainment


Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Schärfe lässt zu wünschen übrig. Das Bild, insbesondere die Detailzeichnung, ist oft ein wenig weich bis unscharf. Die Farben und der Kontrast wurden als Stilmittel massiv nachbearbeitet. Die Farben sind dabei sehr kräftig, sogar mit einem unnatürlich überzogenen Look. Der Kontrast ist bewusst oft ein wenig steil, sodass in dunklen Szenen Details verschluckt werden und in hellen Bildern Flächen überstrahlen. Der Schwarzwert ist mangelhaft, da die dargestellte Farbe bestenfalls nur als grau bezeichnet werden kann. Der rohe Look des Filmes resultiert auch aus der Körnung des Filmmaterials und wird als recht deutliches Bildrauschen wiedergegeben. Dafür gibt es praktisch keine Artefakte zu entdecken.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Ton liegt in Deutsch und Thai in DD 5.1 und zusätzlich in Deutsch in einer DTS-Spur vor. Beide DD 5.1-Fassungen besitzen eine gute Abmischung, die einen dynamischen Ton und einen räumlichen Klang ermöglicht. Die Soundeffekte, Nebengeräusche und die Musik werden gut auf alle Boxen verteilt und ermöglichen so eine ausgesprochen gute räumliche Kulisse. Die DTS-Version klingt sogar noch einen Tick besser, da sie voluminöser und kräftiger daherkommt. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 16 min), das sich aber als eher promo-lastig und voller Lobeshymnen entpuppt, einem Trailer (wahlweise in Deutsch oder Thai), einer selbstlaufenden Bildergalerie und Artworks.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


MUAY THAI CHAIYA (Thailand, 2007) will mehr sein als ein ordinärer Prügelfilm, was grundsätzlich eine gute Idee ist. So versah man das Drehbuch mit Story-Elementen von Martial Arts-Action, Drama und Gangsterfilm, was zu einem übergroßen Epos führen sollte. Aber das Ergebnis will einem einfach nicht recht munden. Zu überfrachtet erscheint einem die Handlung, die in Stückwerk zerfällt, weil sie alles richtig machen will und sich jedem Subplot ausführlich widmet. Das geht zu Lasten des Tempos und der Stringenz einer direkten Erzählweise. Weniger wäre hier also mal wieder mehr gewesen. Die Inszenierung ist aber sonst auf hohem Niveau und braucht sich nicht zu verstecken. Die Bildsprache ist ausgefeilt und bietet allerlei Spielereien und diverse Stilmittel, die das Werk zumindest visuell ansehnlich werden lassen. Inhaltlich gibt es reichlich Pathos und jede Menge Klischees, aber da kann man drüber hinwegsehen. Schauspielerische Höchstleistungen bekommt man auch nicht geboten, aber auch das ist egal. Die Action stimmt und wird einem hammerhart um die Ohren gehauen. Regisseur Khomsiris erster eigener Film, nach der Kollaboration bei ART OF THE DEVIL 2, ist also stilsicher und handwerklich gut gelungen, mehr leider aber auch nicht. Da bleibt als Fazit nur: Siehe da, ein ehrlicher und straighter Prügelfilm (wie z.B. BORN TO FIGHT) funktioniert dann doch besser als ein ambitionierter, aber überproduzierter Film. Versuch gescheitert, wenn auch auf solidem Niveau.

ANMERKUNG: Zur Rezension lag leider nur die geschnittene DVD mit dem Siegel „Keine Jugendfreigabe“ vor. Diese Fassung wurde um fast vier Minuten geschnitten. Die DVD mit SPIO/JK-Siegel ist dagegen ungeschnitten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   28.04.2017
  • KNM: Die Veröffentlichungen im Mai 2017
  • 26.04.2017
  • Studio Hamburg: Große Geschichten: Berühmte Ärzte der Charité
  • 25.04.2017
  • Eurovideo: Die Veröffentlichungen im Juni 2017
  • 25.04.2017
  • Studio Hamburg: Eiger - Wer wird der Nächste sein?
  • 24.04.2017
  • 20th Century Fox: Die Veröffentlichungen im Juni 2017

      [ Weitere News ]