Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2008  Review zu: Movie 43 31.12.2013
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Movie 43, das sind kleine, gemeine Geschichten mit jeder Menge Selbstironie, genialer Einfälle und bitterbösem Humor. Hollywoods erste Garde feuert hier aus dem Vollen, mit Gags und Slapstick von knallhart bis gnadenlos krass.

Cover Movie 43
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.06.2013
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Genre(s): Komödie
Regie:Elizabeth Banks, Steven Brill, Steve Carr, Rusty Cundieff, James Duffy
Darsteller:Kate Winslet, Hugh Jackman, Uma Thurman
FSK:16
Laufzeit:ca. 98 min
Audio:Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Englisch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 20033 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


MOVIE 43 besitzt auf dieser Blu-ray Disc von Constantin Film das originale Kinoformat von 1,85:1. Der Film wurde digital in 4K-Auflösung mit Red One MX-Kameras gedreht. Entsprechend weist das Bild die typischen Red One-Merkmale auf. Das Bild ist bis auf leichtes digitales Griseln in dunkleren Sequenzen sowie künstliches Korn in einer Episode mit Retro-Look sehr rauscharm und besitzt eine exzellente Konturenschärfe, wobei Konturen nicht nachgeschärft wurden. Leider mangelt es leicht an Feinzeichnung, Poren in Gesichtern etwa werden etwas weicher gezeichnet und sind nicht bis in letzte Detail zu erkennen. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffällige Blockbildung. Die Farben erscheinen sehr satt und etwas knallig gewählt. Die Kontrastbalance wirkt bisweilen leicht steil, was in minimalem Ünberstrahlen in Weiß sowie dezentem Detailverlust im Schwarz mündet, aber wirklich nur ganz selten auffällt. Dafür ist die Plastizität des Transfers exzellent. Auch Schmutz oder analoge Defekte sucht man hier vergebens, da der Film rein digital gedreht wurde.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)


Sowohl das englische Original als auch die deutsche Tonspur liegen hier in DTS-HD High Resolution 5.1 vor. Surroundefekte sind eher spärlich gesät, aber es gibt sie. Und wenn sie kommen, dann auch präzise wie sauber. Vor allem jedoch werden die rückwärtigen Lautsprecher für Umgebungsgeräusche sowie Musik eingesetzt, wenngleich der Mix doch eher frontlastig ausfällt. Der Subwoofer hat ebenfalls wenig zu tun. Vorne gibt es ortbare Kanaltrennung und die Dialoge schallen in beiden Sprachfassungen sauber und bestens verständlich aus dem Center. Es fällt auf, dass die deutsche Synchronisation von RC Production Kunze & Wunder aus Berlin oftmals vom Wortlaut des Originals abweicht, um zumindest etwas vom kruden Humor der englsichen Tonspur zu konservieren. Leider wirken die Gags etwas zu bemühnt und gekünstelt, so dass in der Übersetzung ein paar Witze auf der Strecke bleiben. Die allgemeine Klangqualität bietet einen sehr ausgeglichenen Sound mit guter Höhenauflösung, warmen, satten Mitten sowie unterfordertem Bass.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für MOVIE 43 vorhanden. Das Bonusmaterial besteht lediglich aus dem deutschen sowie englischen Trailer (HD) sowie einer Trailershow mit weiteren Kinowelt-Titeln.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


MOVIE 43 ist ein Episodenfilm, der von keinem Geringeren als Peter Farrelly produziert wurde. Zusammen mit seinem Bruder Bobby zeichnet er für einige der besten schwarzen Komödien der letzten Jahrzehnte verantwortlich, etwa VERRÜCKT NACH MARY. Bei drei der Episoden führte Peter Farrelly auch selbst Regie. Das Werk aus dem Jahr 2013 handelt von drei Jugendlichen, die im Internet nach dem ultimativen Film, "Movie 43", suchen. Auf der Suche nach diesem mysteriösen Film stolpern sie über weitere kuriose Clips, die sie sich anschauen und die dem Zuschauer als Episoden serviert werden.

Die 13 Segmente um die Rahmenhandlung sind von unterschiedlichem Genre, haben aber zwei Dinge gemeinsam: Fiesen schwarzen Humor und ein großes Aufgebot an Stars! Da hat Hugh Jackman (X-MEN) mit Hodensack am Kinn ein Date mit Kate Winslet (TITANIC), welche das Geschlechtsteil im Gesicht zutiefst anwidert, Seann William Scott (AMERICAN PIE) und Johnny Knoxville (JACKASS) verprügeln Zwerge, Elizabeth Banks, die auch als Regisseurin tätig ist, wird von einem eifersüchtigen Comic-Kater verfolgt, Liev Schreiber (DER ANSCHLAG) und Naomi Watts (THE RING) wollen ihren Sohn zu Hause die dunklen Abgründe der Pubertät lehren, Batman, Robin, Wonderwoman, Supergirl, Superman und Lois Lane daten sich gegenseitig und Richard Gere (IM ZWIELICHT) verkauft seine iBabes. Neben Peter Farrelly sind auf dem Regiestuhl noch bekannte Namen wie James Gunn (SUPER), Steven Brill (MR. DEEDS), Brett Ratner (X-MEN 3) oder Steve Carr (DER KAUFHAUSDETEKTIV) vertreten. Sicherlich ist der Humor nicht jedermanns Sache, da er oftmals unter der Gürtellinie angesiedelt ist. Zudem gibt es einige herbe Gewaltszenen. Wenn man sich auf das Gebotene einlässt und die etwas lahme Rahmenhandlung ignoriert, bekommt man jedoch einen köstlichen Episodenfilm mit Starbesetzung geboten. Übrigens hat die US-Fassung eine gänzlich andere Rahmenhandlung mit anderen Darstellern wie Dennis Quaid und Greg Kinnear.

Die Blu-ray Disc von Constantin Film zeigt MOVIE 43 in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial erweist sich allerdings als ausgesprochen mager und die alternative US-Fassung gibt es hier auch nicht zu sehen!




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]