Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3754  Review zu: Motown 07.01.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Die Welt ist wieder in Ordnung! Duke (Nicolas Wackerbarth) ist endlich zurück aus den USA. Ab ins "motown" - abhängen, Sprüche machen und vor allem Frauen anbaggern. Weihnachten kann kommen, alle Wünsche werden wahr. Wie in alten Tagen: Vier Freunde, The Wild Bunch, immer in Griffnähe zu einem Bier, immer auf der Suche nach einem One-Night-Stand: Olli (Oliver Petszokat), der Student, der die Studienfächer wechselt wie andere die Hemden; Vince (Steffen Groth), der Italiener, Gigolo aus Berufung trotz Ehefrau Ria am Kochtopf,

Pat (Thorsten Grasshoff), der Werbefachmann auf Karrieretrip und Heiratsplänen und der Abenteurer Duke. Aber irgendwas hat sich verändert - das spürt Duke sofort nach seiner Rückkehr. Ria (Anne Brendler) hat die Nase voll, Vince mit seinen Freunden und vor allem mit sämtlichen Zufallsbekanntschaften weiblicher Art zu teilen.

Diaz (Doreen Jacobi) hat keine Lust mehr, jeden Abend allein rumzuhängen, während ihr Freund Pat in der Werbeagentur an seiner Karriere bastelt.

Ria schläft mit Olli, Diaz schläft mit Duke - das Ende einer Männerfreundschaft oder nur eine harte Bewährungsprobe für das Quartett? Auf jeden Fall gibt's eine Weihnachtsparty der anderen Art im "motown" ...

Cover Motown
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.12.2004
Anbieter: MC-One
Originaltitel:Motown
Genre(s): Komödie
Regie:Stefan Barth
Darsteller:Nicolas von Wackerbarth, Thorsten Grasshoff, Oliver Petszokat, Steffen Groth, Doreen Jacobi, Anne Brendler, Yasmina Filali-Bohnen, Tatiani Katrantzi
FSK:12
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:Letterbox (1.85:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der Regisseur Stefan Barth entschied sich beim Filmmaterial für Mini-DV, welches von vornherein einige Probleme und Schwächen in Bezug auf die Bildqualität mit sich bringt. So muss man den ganzen Film über ein mehr oder weniger starkes Rauschen nebst grober Körnung in Kauf nehmen. Auch das Kontrastverhalten und die Farben lassen zu wünschen übrig: das Bild wirkt, vom überzogenen Kontrast (in beide Richtungen) mal ganz abgesehen, ständig matt und ausgewaschen. Die Schärfe erreicht nur in Nahaufnahmen ein ausreichendes Niveau und bietet auch auf Detailebene nicht mehr. Analoge Bildfehler fallen da nicht mehr weiter auf. Immerhin fügt die Kompression den teils sichtbar verwackelten Bildern keinen weiteren Schaden zu.

Die Entscheidung für Mini-DV führt zu einem DVD-unwürdigen Transfer. Man muss allerdings sagen, dass das Bild dem Charakter des Films zuspielt und somit die Entscheidung durchaus auch nachvollziehbar ist. Beim Digitalisieren hätte man aber zumindest auf eine anamorphe Abtastung des schwachen Ausgangsmaterials setzen sollen, was die Bildqualität eventuell wenigstens noch ein wenig aufgewertet hätte. Die knappen 5 Punkte sind eigentlich unverdient, aber im Hinblick auf das Ausgangsmaterial noch zu rechtfertigen, denn der Bildtransfer selbst ist ohne Fehler!

Bewertung  5 von 10 Punkten




Der ursprüngliche Stereoton vom Dreh wurde fast unverändert auf die DVD übertragen. So bietet der Film die Dialoge im O-Ton (natürlich Deutsch) ohne Nachbearbeitung im Studio. Ein leichtes Hintergrundrauschen ist daher stets zu hören. Neben den teils etwas leisen Stimmen dringen aus den Frontboxen einige wenige ambiente Geräusche, die ebenfalls unbearbeitet blieben. Lediglich Musikeinspielungen wurden nachträglich im Studio eingefügt und bieten somit saubere Stereoeffekte.

Beim Ton ebenso auf "Ursprünglichkeit" zu setzen passt sicherlich, denn ein "echter" digitaler Mehrkanalton hätte zum rauhen Bild nicht gepasst. Dass die Stimmen aber, wie bei typischen englischen Originalpsuren, teils schlecht zu verstehen sind, mindert die Qualität des Gesamtmixes dennoch, und so reicht es nur zu knappen...

Bewertung  4 von 10 Punkten




MC ONE lässt auf dem Backcover Zweifel aufkommen, ob überhaupt Extras vorhanden sind, denn zu lesen ist darüber dort nichts - aber es gibt welche, wenn auch nur wenige! Neben einer Trailershow des Anbieters, die in "Toptitel" und "weitere Titel" unterteilt ist, gibt es noch Biografien auf Texttafeln, wobei die Anzahl derer bei Oli P. deutlich üppiger ausfällt als die der anderen Darsteller. Das ebenfalls enthaltene Making Of ist mit 14 Minuten nicht gerade übermäßig lang, bietet aber trotzdem, neben Szenen vom Set, einige Infos zur Produktion in Form von Interview-Statements der Filmbeteiligten. Das Menü gefällt mit Animation und Sounduntermalung im Retro-Style. Zum Film gibt es lobenswerterweise Untertitel für Hörgeschädigte. Außer dem Making Of ist kaum Sehenswertes zu entdecken, und so reicht es inkl. gefälliger Menüs nur zu guten...

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


"Frauen kommen und gehen - echte Freunde nicht, oder?" - der Untertitel ist Programm! Hier geht es ganz klar um die drei wichtigsten Themen im Leben eines (echten) Mannes: Frauen (Liebe?), Freundschaft (natürlich unter Männern) und Alkohol! Die Geschichte ist dabei recht simpel gestrickt (kein Wunder bei dem Thema), weiß aber, nicht zuletzt durch ihren rauhen Charme in Dialogen und Szenarien, die Authenzität und die toll aufspielenden Jung-Schauspieler, zu überzeugen. Jeder der vier männlichen Protagonisten hat seine eigenen kleinen Stärken und Schwächen, die von den Darstellern glaubhaft und ehrlich transportiert werden. Das Drehen mit O-Ton und Mini-DV verstärkt dabei den Doku-Soap-Charakter und damit den realistischen Einschlag noch. Wen die fehlende Storytiefe nicht stört, der/die kann hier einem netten, kurzweiligen DVD-Abend entgegensehen - Geheimtipp (natürlich je nach Geschmack)!

Die DVD bietet, dem Genre und den Drehbedingungen gemäß, nur leicht Unterdurchschnittliches in Bild und Ton und auch die Extras können nicht überzeugen - das alles tut dem Streifen selbst jedoch keinen Abbruch und sollte Filmbegeisterte nicht vor dem Kauf der DVD zurückschrecken lassen.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 2,5/5
Am Ende gibt es nicht allzu viel Positives zu sagen - weder über die DVD, noch über den Film. Dieser macht oft einen aufgesetzten Eindruck und wirkt von der Sprache ein wenig lächerlich. Zwar muss man sicher anerkennen, dass es sich hier um ein Erstlingswerk handelt, doch davon kann man sich im Grunde auch nichts kaufen. Die DVD kann aufgrund der bei der Produktion eingesetzten Mittel einfach nic [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]