Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1962  Review zu: Motor Home Massacre 08.11.2011
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Für sieben junge Freunde soll das Wochenende einfach eine große Party werden. Sie hüpfen in ihr Wohnmobil, stocken noch einmal die Biervorräte auf und los geht’s. Der Weg führt sie in die Wälder, wo sie in einer abgeschiedenen und ruhigen Hütte einen drauf machen wollen: Sex, Bier und gute Laune. Was will man mehr? Überleben zum Beispiel. Denn die jungen Leute haben keine Ahnung, dass sie sich ins Jagdrevier eines irren Psychopathen begeben haben, der mit Nachtsichtgerät unterwegs ist und schon die Machete scharf macht, um Kopf von Körper zu trennen. Oder Schlimmeres, denn für die spaßsüchtigen Touristen wird diese Nacht zum „Motor Home Massacre“!

Cover Motor Home Massacre
Cover vergrößern




Im Handel ab:18.08.2011
Anbieter: KNM Home Entertainment / Movie Power
Originaltitel:Motor Home Massacre
Genre(s): Splatter
Horror
Regie:Allen Wilbanks
Darsteller:Shan Holleman, Nelson Bonilla, Justin Geer, Greg Corbett, Nicole Reed
FSK:18
Laufzeit:ca. 86 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild (1,78:1; anamorph) des Low-Budget-Filmes ist wechselhaft, von solide bis grausam schlecht. Manchmal wechselt die Bildqualität sogar innerhalb einer Szene und bestimmte Einstellungen fallen qualitativ ab (warum auch immer). Allgemein lässt sich sagen, dass die Schärfe nur mäßig ausfällt. Das Bild wirkt durchweg weich und detailarm. Der Kontrast ist steil, was zu leichten Überstrahlungen führt, aber auch zu einer mangelhaften Durchzeichnung im Dunklen. Die Farben sehen oft ein wenig blass und kraftlos aus. Es gibt ein zum Teil starkes Bildrauschen, welches besonders in den Nachtszenen zur Geltung kommt. Die Kompression ist katastrophal, wabert das Bild doch immer wieder und weist heftige Unruhen in Form von Blockbildungen auf.

Bewertung  3 von 10 Punkten




Die deutsche Synchronisation liegt in Dolby Digital 5.1 und zusätzlich in DD 2.0 vor. Die englische OF nur in DD 5.1

Die Verständlichkeit der deutschen Fassung ist hervorragend. Die Dialoge sind jederzeit klar und sauber. Die OF ist ein originaler Produktionssound, der live aufgezeichnet wurde, aber aufgrund der billigen Technik und des technischen Unvermögens zum Teil übel klingt und wiederholt schlechter verständlich ist. Manchmal kann man sogar Störgeräusche hören. Die Abmischung selbst ist ebenfalls nur mäßig. Beide Versionen sind frontlastig, da die Rears nur leise ins Spiel gebracht werden und so ihre Wirkung kaum entfalten können. Ein Raumklang bleibt im Ansatz stecken. Die Musik leistet da am ehesten ihren Beitrag, während alles andere oft untergeht oder auch nur mies klingt.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem alternativen Anfang (ca. 2 min), einem alternativen Ende (ca. 1 min), diversen Interviews mit Crew & Cast (ca. 23 min) und einem Trailer. Die Interviews sind wenigstens ein bisschen interessant geraten, erzählen doch die Beteiligten von ihren Anfängen im Filmgeschäft, wie sie zur Rolle kamen und wie sich die Dreharbeiten gestalteten.

Die Extras liegen alle in Englisch ohne Untertitel vor.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


MOTOR HOME MASSACRE (USA, 2005) ist dummer, trashiger Schund auf Amateur-Niveau. Der Film ist gekennzeichnet durch seinen billigen Videolook, seinen niedrigen Bodycount, wenig Blut und miese Effekte. Ein Todesstoß für jeden halbwegs vernünftigen Slasher.

MHM ist aber ein 08/15-Produkt, das nichts, aber auch gar nichts Neues, geschweige denn interessantes, zu erzählen weiß. Praktisch jedes bekannte Klischee des Subgenres "Slasher" scheint hier verwendet worden zu sein, weshalb man von einer Parodie nicht weit entfernt zu sein scheint. Und doch nimmt sich der Film ein bisschen zu ernst, weshalb all die Verfehlungen eben nur unfreiwillig komisch wirken.

Der Film wurde langweilig inszeniert und fotografiert, ist voller Fehler, geschwätzig, langatmig und vorhersehbar. Die Charaktere sind eine Ansammlung von Stereotypen: Die Kerle sind alle blöd und notgeil, die Mädels praktisch alle dumme Bimbos, die sich nur dadurch auszeichnen, dass sie ständig leicht bekleidet umher rennen, sich schon mal ausziehen und mit einer größeren Oberweite gesegnet sind. Saufen, kiffen und Sex sind hier wieder einmal die Zutaten, die alles zusammenhalten.

Verkörpert werden diese Abziehbilder von Menschen, von grausam agierenden, hölzernen Darstellern, die furchtbare Dialoge aufsagen müssen, dass sich einem die Fußnägel hochrollen.

Zumindest hat man den Eindruck - auch nach den Interviews im Bonusmaterial - dass wenigstens die Filmemacher und die Darsteller ihren Spaß bei der Sache hatten. So richtig übertragen lässt sich das allerdings nicht auf den Zuschauer. Dazu ist das Gesamtergebnis dann doch zu bizarr und lächerlich.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]