Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3506  Review zu: Mord ist mein Geschäft, Liebling! 27.11.2009
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Eigentlich ist Toni Ricardelli (Rick Kavanian) mit seinem Beruf als Profikiller ganz zufrieden: „Gute Bezahlung, flexible Arbeitszeiten, und man hat viel mit Menschen zu tun.“ Doch eines fehlt ihm zu seinem Glück: die richtige Frau! Als Toni den Auftrag hat, den ehemaligen Mafioso und Autor Enrico Puzzo (Franco Nero) zu erledigen, um die Veröffentlichung von dessen Memoiren zu verhindern, begegnet er der schusseligen Verlagsangestellten Julia (Nora Tschirner) und verliebt sich prompt. Toni ergreift die Chance, in ihrer Nähe bleiben zu können: Er gibt sich als Puzzo aus und rettet damit Julias Karriere. Doch Tonis Hochstapelei erweist sich trotz der Hilfe seines alten Freundes Pepe (Bud Spencer) als lebensgefährliche Mission. Nicht nur, dass Julias Verlobter, der neurotische Verlegerssohn Bob Kimbell (Janek Rieke), den echten Puzzo kennt und droht, ihn zu enttarnen. Auch Mafiaboss Salvatore Marino (Günther Kaufmann) setzt eine ganze Horde von Killern auf ihn an. Allen voran der charmante Bayer Helmut Münchinger (Christian Tramitz), dessen „Schatzi“ ihn gerne am Handy mitkleinen Alltagsproblemen bei der Arbeit stört. Und so wird Tonis Leben als Mafiaautor schnell zum gefährlichsten Job seiner Karriere...

Cover Mord ist mein Geschäft, Liebling!
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.09.2009
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Mord ist mein Geschäft, Liebling
Genre(s): Komödie
Regie:Sebastian Niemann
Darsteller:Rick Kavanian, Nora Tschirner, Janek Rieke, Ludger Pistor, Jasmin Schwiers, Christian Tramitz, Chi Le, Bud Spencer, Franco Nero, Günther Kaufmann, Florentine Lahme, Jaymes Butler
FSK:12
Laufzeit:ca. 109 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD25
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Audiokommentar
  • Behind the Scenes
  • Fotogalerie
  • Nicht verwendete Szenen
  • Verpatzte Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Warner macht dieser deutschen Produktion alle Ehre, denn der 1080p / VC-1-Transfer im Seitenverhältnis von 2.35:1, ist in nahezu jeder Hinsicht eine Augenweide. Besonders gut gefällt bei dem in sehr erdigen, meist bräunlichen Farben gehaltenen Film die gute Tiefenschärfe, die für eine fantastische Plastizität sorgt. Zwar gibt es hier und da mal eine etwas softere Szene, doch insgesamt kann man hier von einem außerordentlich hohen Schärfe-Niveau sprechen. Ebenfalls gut gelungen ist der Kontrast, welcher zwar stilistisch bedingt helle Szenen etwas überstrahlt, etwa die Aufnahmen aus Italien, doch in künstlich beleuchteten (Innen-)Aufnahmen macht sich der ausgewogene Pegel durch das Herauskitzeln vieler feiner Details positiv bemerkbar.

Der Transfer weist eine feine Körnigkeit auf, die jedoch zu keinem Zeitpunkt stört. Die Kompression arbeitet wie von Blu-rays bekannt, völlig unscheinbar im Hintergrund und sorgt somit für feinsten Filmgenuss.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Da es sich um eine deutsche Produktion handelt, gibt es nur eine Tonspur auf der Disk zu verzeichnen, dafür ist es aber ein high-definition Track im Dolby Digital TrueHD 5.1-Format.

Der Sound ist insgesamt überzeugend, denn sowohl die Dialogszenen als auch das Action-betonte letzte Drittel des Filmes machen eine gute Figur. Neben gut klingender Sprachwiedergabe, die durch eine ordentliche Auflösung im Hochtonbereich alle Stimmfarben sauber trennt sind die direktionalen Effekte beim finalen Shoot-Out auch nicht zu verachten. Als ausgesprochen gelungen darf auch der Einsatz von Umgebungsgeräuschen bezeichnet werden, denn egal ob in einem Restaurant oder auf der Straße, immer wird man von einem weiträumigen Klangfeld umhüllt, dass vom Soundtrack noch zusätzlich verdichtet wird. Insgesamt eine wirklich runde Sache!

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Blu-ray kommt mit einigen guten, einigen weniger guten Extras daher. Zu den guten zählt unter anderem der Audiokommentar mit Rick Kavanian und Regisseur / Co-Autor Sebastian Niemann sowie Autor Dirk Ahner. Weniger gelungen sind dabei etwa das ziemlich langatmige „Hinter den Kulissen“-Feature sowie, erstaunlicherweise, die „Verpatzten Szenen“, die einen völlig kalt lassen. Lustig ist hingegen die Aufnahme des „TV-Total Auftritts mit Nora Tschirner und Bud Spencer“, den man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Weiterhin gibt es noch einige Interviews sowie ein zwei Minuten dauerndes „Best of Bud Spencer im O-Ton“, in welchem der legendäre Italo-Star etwas Italienisch vor sich hin brabbelt. Zum Abschluss findet man noch einige Informationen über die „Visuellen Effekte“ etwa der „Prävisualisierung der Motorrad-Sequenz“ sowie einige Trailer & Teaser zum Film selbst.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit deutschen Komödien hat man es wirklich nicht einfach. Zwar sind diese meist gut inszeniert und wirken nicht, wie noch vor Jahren üblich, wie billige TV-Produktionen, sondern machen sich rein optisch auf dem Parkett der großer Kinofilme ganz gut. Leider scheitert es immer wieder am oftmals eher plumpen Humor der Werke. Typische Vertreter davon sind etwa 1 1/2 RITTER (2008) oder 7 ZWERGE - MÄNNER ALLEIN IM WALD (2003) die einem fast die Schamröte ins Gesicht treiben.

MORD IST MEIN GESCHÄFT, LIEBLING (2009) ist zwar nicht der ganz große Wurf geworden, denn die Geschichte gibt wirklich enorm wenig her, dennoch unterhält er Dank einer Handvoll guter Schauspieler bis zu einem gewissen Grad ganz gut. Wieder bedarf es einem Rick Kavanian und Christian Tramitz, um dem müden Plot etwas Leben einzuhauchen. Leider bleiben die Charaktere insgesamt eher blass, so dass auch ein halbgarer Auftritt (!) von Italo-Legende Bud Spencer nicht wirklich begeistern kann, denn über den Status eines Cameos kommt die winzige Rolle kaum hinaus.

Nichtsdestotrotz ist die Produktion insgesamt ganz unterhaltsam und Dank der guten handwerklichen Arbeit hinter der Kamera auch nett anzuschauen. Sollte sich in der Videothek mal nichts Besseres finden, kann man es durchaus mit diesem Film versuchen - ein Meisterwerk ist es aber sicherlich nicht geworden.

Die technischen Aspekte der Blu-ray Disk gefallen dahingegen schon deutlich besser. Die Bildqualität ist eine Augenweide und auch der Sound weiß durch die gute Dynamik und dezent eingesetzte direktionale Effekte zu gefallen. Selbst das Bonusmaterial ist üppig ausgefallen.


Subjektive Filmwertung: 5 von 10 Filme für Zwischendurch






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]