Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4625  Review zu: Models 27.06.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Michael Holland



Lisa (Lisa Grossmann), Tanja (Tanja Petrovsky) und Vivian (Vivian Bartsch) sind Mitte zwanzig, attraktiv und träumen von privatem Glück und beruflichem Erfolg. Sie kämpfen mit ihrem Körper, denn als Models sind sie von ihrem Äußeren abhängig. Die drei sind Freundinnen, aber wenn es ums Geschäft geht – oder Männer dazwischenfunken – können sie zu erbitterten Rivalinnen werden.

Cover Models
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.02.2005
Anbieter: Alive AG / Alamode Film
Originaltitel:Models
Genre(s): Dokumentation
Regie:Ulrich Seidl
Darsteller:Vivian Bartsch, Tanja Petrovsky, Lisa Grossmann, Elvyra Geyer, Gernot Assinger, Peter Baumann, Michael Dürr, Alex Greinecker, Andreas Herrmann, Werner Hotzy, Oliver Jysta, Oliver Ottenschläger, Claudia Walcher, Julia Zeiringer
FSK:16
Laufzeit:ca. 118 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:Letterbox (1.85:1)
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Angesichts der hier erbrachten Leistung dürften selbst knallharte Atheisten in Stoßgebete à la "Oh Gott!" oder "Lieber Himmel!" ausbrechen. Ja, bei MODELS handelt es sich um eine Dokumentation, ergo erwartet man keine meisterhafte Optik. Aber ein bisschen ansprechend hätte sie schon sein dürfen.

Dass das nicht anamorphe Bild quasi ohne eine einzige NICHT total verrauschte Szene auskommen muss, ist ärgerlich, aber irgendwie noch zu verkraften. Viel störender wirken die Farben, welche niemals ein auch nur annähernd natürliches Niveau erreichen, sondern vielmehr matt vor sich hinblassen. Über den schlicht ungenügenden Kontrast sollte man eigentlich ebenfalls lieber den Mantel des am besten ewigen Schweigens decken: Wahlweise zum deutlichen Überstrahlen oder - unterstützt durch den viel zu satten Schwarzwert - gierigen Schlucken von Konturen neigend, ist er eine wahre Katastrophe. Allerdings schafft es die Schärfe tatsächlich, den bisher sehr negativen Eindruck noch ein Stück zu verschlechtern, da sie schlicht jeder Beschreibung spottet. Da fallen, neben teils unübersehbarem Flimmern, die immer mal wieder auftretenden Dropouts und "Blitzer" schon gar nicht mehr ins Gewicht.

Fazit: Den MODELS ist es gelungen, in Sachen Bild ein Ergebnis zu erzielen, welches man selbst anschauen sollte, um es zu glauben. Gäbe es eine Zweieinhalb-Punkte-Wertung, wäre diese perfekt. Na ja, im Zweifel für den Angeklagten.

Bewertung  3 von 10 Punkten




Aus Gründen der Authentizität wurde der beim Dreh aufgezeichnete Ton offensichtlich ohne weitere Bearbeitung übernommen. In der logischen Konsequenz steht eine Akustik (Deutsch Dolby Digital 2.0), wie man sie von eigenen Homevideos kennt: leicht verzerrt, manchmal verrauscht, hin und wieder arg dumpf. Das trägt, wie gesagt, viel zur Atmosphäre bei, überzeugt aber aus technischer Sicht nur mäßig, zumal alles irgendwie lasch klingt. Immerhin bauen einzelne Szenen, zum Beispiel in der Disco, so etwas wie Druck auf; aber selbst dann kann man kaum von differenziertem Sound sprechen. Zudem erschwert der teils heftige österreichische Akzent zusätzlich die Verständlichkeit.

Summa summarum ist also auch hier kein Blumentopf zu gewinnen, doch diesmal sind noch knappe vier Punkte drin.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Abgesehen davon, dass dem Hauptmenü ein kurzer Filmausschnitt als Untermalung spendiert wurde und optionale deutsche Untertitel zur Verfügung stehen (was angesichts des Akzents ein wahrer Segen ist), finden sich keinerlei Extras auf der DVD. Magerer geht es nun wirklich nicht!

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  3 von 10 Punkten


Befragt nach diesem Film, bezeichnete ihn Regisseur Ulrich Seidl als sein schwierigstes Projekt. Grund: "Models sind es gewohnt, dass man sie schlecht behandelt. Man macht seinen Job und hält den Mund." Aber, ohne irgendwelche chauvinistischen Klischees nähren zu wollen: Wenn man so wenig zu sagen hat wie Vivian, Tanja und Lisa, ist das tatsächlich besser so.

Die Mädels zicken, lachen und schwafeln sich so offensiv durch ihre Welt, dass immer spürbar bleibt: Hier machen sich drei Grazien selbst was vor. Okay, vielleicht mutiert man zwischen schleimigen Fotografen, Koks, Alkohol und dummen Shootings zwangsläufig zum maskenhaften Etwas; doch wer möchte diesen unsympathischen Tussis dann noch wirklich zwei lange Stunden zusehen? Und genau hier liegt das Problem des Films: Zwar blitzen manchmal hinter der Fassade (zu hoffen bleibt, dass es wirklich eine solche ist) menschliche Regungen wie Verzweiflung, Trauer oder Einsamkeit hervor. Aber dies berührt überhaupt nicht. Schlimmstenfalls nervt es sogar einfach nur, wenn beispielsweise Lisa, das Wesen mit den schlauchartigen Lippen, welches in jedem zweiten Satz "Scheiße!" blökt, einem psychischen Zusammenbruch erliegt. Da hilft auch nicht, wie geknickt sie beim Duschen in die Kamera schaut. Erschwerend kommt der immer latent vorhandene Eindruck einer gewollten Inszenierung hinzu.

Im Fazit steht das Wissen: Ulrich Seidl kann es besser. Gleiches gilt für Alive!, denn mit dieser technisch minderwertigen und ohne Extras auskommenden DVD-Veröffentlichung hat sich das sonst rührige Label leider Gottes keinen Gefallen getan.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 1,5/5
Ulrich Seidls Filme sind allgemein keine leichte Kost. Er nimmt sich zumeist kein Blatt vor die Linse und lässt den Zuseher teilweise erschreckende Blicke in Abgründe werfen, die meist die menschliche Seele bzw. die Seelen der "einfachen Österreicher" darstellt. Durch Filme wie "Hundstage" ist Seidl auch über die Grenzen Österreichs hinweg, zumindest in bestimmten Kreisen, ein Begriff. "Models" ze [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]