Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5377  Review zu: Mitten ins Herz - Ein Song für Dich 21.09.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Einst war er der Star der Pop-Charts, dann war er weg vom Fenster… und jetzt ist er nur noch Alex Fletcher. Doch plötzlich fordert die derzeit total angesagte Teenie-Pop-Queen den Ex-Pop-Star trotz seines verblassten 80er-Jahre-Ruhms auf, ihr einen Song zu schreiben – und er lässt sich die Chance für ein Comeback nicht entgehen. Aber er hat ein Problem: Mit Musik weiß er sich auszudrücken – doch texten kann er auf keinen Fall. Da taucht plötzlich Sophie Fisher in seinem Apartment auf: die verführerische, aber ziemlich abgedrehte Pflanzenpflegerin – und erweist sich als Geschenk des Himmels, denn sie hat eine poetische Ader für Songtexte. Gemeinsam basteln sie an dem Hit… und entdecken dabei, dass es beim Texten eines Liebeslieds nie schaden kann, wenn man sich selbst verliebt. Mit Hugh Grant und Drew Barrymore am Klavier sorgt Regisseur Marc Lawrence (Ein Chef zum Verlieben) dafür, dass Mitten ins Herz – Ein Song für Dich mit coolen Sprüchen und ausgeflippten Gags den richtigen Ton trifft…und die Charts erobert.

Cover Mitten ins Herz - Ein Song für Dich
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.08.2007
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Music and Lyrics
Genre(s): Romanze
Komödie
Musikfilm
Regie:Marc Lawrence
Darsteller:Hugh Grant, Drew Barrymore, Brad Garrett, Kristen Johnston, Campbell Scott, Scott Porter, Nick Bacon, Andrew W. Blakemore, Dan McMillan, Tom Foligno, Zak Orth, Brooke Tansley, Daniel Stewart Sherman, Aasif Mandvi, Haley Bennett, Matthew Morrison, Jason Antoon, Jeremy Karson, Emma Lesser, Adam Grupper, Charlotte Maier, Toni Trucks, Lanette Ware, Billy Griffith, Kathleen McNenny, Stevie Ray Dallimore, Spenser Leigh, Lou Torres, Kali Harrison, Ben Butler, Rachel Golub, Conrad Korsch, Seth Matthew Faulk, Daniel Mintseris, Zak Soulam, Ken Sladyk, Michael Ciesla, Mark A. Keeton, Suzi Lorraine, Lisa Sever
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
  • Nicht verwendete Szenen
  • Verpatzte Szenen
Zusatzinfos:
  • Mitten ins Herz

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • buch.de - einfach schnell


    Der anamorphe Transfer des frischen Blockbusters hinterlässt einen zwiespältigen, insgesamt eher enttäuschenden Eindruck. Bereits die Farben und der Kontrast wirken selten ausgewogen. Gesichter haben oft einen leichten Rotstich und die Sättigung aller Farbtöne wurde eine Spur zu hoch angesetzt. Der Kontrastumfang mit insgesamt etwas zu dunkler Grundjustierung sorgt zudem für ein unnatürliches Bild. Der Schwarzwert ist ebenfalls satt und verschluckt teils kleine Details. Die Schärfe pendelt zwischen knapp gut bis gerade mal ausreichend. Gelegentlich wirkt es, als sei ein Weichzeichner verwendet worden; so verschwommen sehen Konturen in Totalen aus. In der Tiefe wünscht man sich auch des Öfteren mehr Klarheit. Neben einem wechselhaften Hintergrundrauschen sorgen nicht selten Kompressionsartefakte für Unruhe im Geschehen. Auch der Bildstand ist nicht immer perfekt. Für einen so wichtigen, aktuellen DVD-Titel eine Enttäuschung, die mit sechs Punkten quittiert wird.

    Bewertung  6 von 10 Punkten




    MITTEN INS HERZ bietet als waschechte Komödie nur selten Möglichkeiten für die Vertonung sich auszuzeichnen. So stellen die Höhepunkte in Sachen Dynamik und Räumlichkeit ganz klar die diversen musikalischen Einlagen, sei es als Live-Darbietungen oder Soundtrackuntermalung, dar. Diese beleben das ansonsten kaum geforderte Boxenset und bringen sogar den Subwoofer ins Spiel. Darüber hinaus bilden gelegentliche Umgebungsgeräusche die dezent räumliche Kulisse. Die Stimmen kommen stets klar verständlich aus dem Center. Wenngleich Innenaufnahmen hin und wieder etwas steril klingen (auch im Original), so wurde sicherlich das Optimum aus dem Ausgangsmaterial herausgeholt. Wer übrigens des Englischen mächtig ist, sollte unbedingt dieser Spur lauschen, da der Dialogwitz hier noch besser zündet als in der ordentlichen Synchro.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Nach dem Bildtransfer hier die nächste Enttäuschung: Obwohl Komödien beinahe durchweg in Sachen Bonus vernachlässigt werden (nicht nur bei Warner), hätte man meinen sollen, dass es zu diesem Kinohit etwas mehr Material aufzutreiben gäbe. Das promolastige Making Of „Note für Note“ ist bei einer Laufzeit von knappen 13 Minuten nur selten informativ und bietet vor allem oberflächliche Interviews sowie Filmausschnitte. Zumindest unterhaltsam hingegen sind die rund elf Minuten an nicht verwendeten Szenen und die verpatzten Szenen (04:12). Das herrliche Musikvideo zu „Pop goes my heart“ persifliert die Videoclips der 1980er perfekt und ist ein Höhepunkt des Films. Bereits nach der Menüsprachenauswahl folgt noch ein Trailer aus dem aktuellen Verleihprogramm. Hier endet dann bereits die Auflistung der Extrabeigaben, ohne dass der geneigte Zuschauer befriedigend über die Produktion informiert wurde. Das lediglich musikuntermalte Menü weiß ebenfalls nicht gerade zu begeistern. Sofern die Angaben von Warner stimmen, bieten allerdings auch die High End-Versionen des Titels auf Blu-ray und HD DVD nicht mehr.

    Bewertung  3 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


    MITTEN INS HERZ ist romantische Liebeskomödie sowie Satire in einem und schafft diesen Spagat recht ordentlich. Dabei hilft es natürlich, dass mit Hugh Grant und Drew Barrymore nicht nur talentierte, sondern auch beliebte Stars an Bord sind, die mit ihrem komödiantischen Gespür die eine oder andere Drehbuchschwäche zu umschiffen wissen. Die Seitenhiebe auf das Musikbusiness – im Speziellen auf die 80er Jahre und die aktuelle Popszene – sitzen und mit viel Liebe zum Detail wird eine glaubwürdige Rahmenhandlung geschaffen. Die romantische Liaison zwischen den Protagonisten hingegen bietet leider nur das bereits aus diversen Genretiteln bekannte Geplänkel mit dem unausweichlichen, allerdings irgendwie gewünschten Happy End. Nach EIN CHEF ZUM VERLIEBEN (ebenfalls mit Hugh Grant in der männlichen Hauptrolle) gelang Regisseur Marc Lawrence erneut ein unterhaltsames wie kurzweiliges Filmchen, dass mitunter sogar tiefgründiger ist als einige Genrekollegen der jüngeren Vergangenheit. Besonders sehenswert sind die musikalischen Performances sowohl von Hugh Grant als auch der Newcomerin Haley Bennett, die das Pop-Sternchen Cora Corman als Mix aus Shakira und Britney Spears (in ihren besseren Tagen) gibt.

    Diesem Blockbuster des laufenden Kinojahres hätte man auf DVD-Video durchaus eine bessere Auswertung gewünscht, wobei sich dies leider nicht nur auf das nicht sonderlich üppige sowie nur mäßig informative Bonusmaterial bezieht, sondern auch die Technik einschließt. Während der Ton wenigstens durchschnittliche Ergebnisse liefert, ist der Bildtransfer mehr als durchwachsen und enttäuscht für einen solch aktuellen Film. Hier dürften die neuen High End-Medien Blu-ray und HD DVD (beide Versionen sind zu diesem Titel erhältlich) eindeutig die Nase vorn haben.

    7 von 10 Sympathiepunkten für die gelungene Persiflage auf die 80er Jahre und das Musikbusiness an sich






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]