Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3119  Review zu: Mission I.R.I.S. 24.01.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Korea, die letzte geteilte Nation der Erde, ist der Ausgangspunkt dieses Big Budget Actioner, der seine Protagonisten in halsbrecherischen Verfolgungsjagden und durch atemberaubende Explosionen um den halben Erdball schickt. Im Mittelpunkt: Zwei südkoreanische Top NSS-Geheimagenten und eine verführerische Frau, die bald zwischen ihnen steht. Nach einem Mordanschlag auf einen führenden nordkoreanischen Politiker gerät einer der Agenten nicht nur ins Fadenkreuz des nordkoreanischen Geheimdienstes, sondern auch auf die Abschussliste seines besten Freundes. Was beide nicht wissen: Sie sind Marionetten im Spiel einer grenzübergreifenden Geheimorganisation namens I.R.I.S., die einen Nuklearanschlag auf Seoul plant.

Cover Mission I.R.I.S.
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.09.2011
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment / MFA+ Filmdistribution
Originaltitel:Iris: The Movie
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Yang Yun-ho, Kim Gyu-tae
Darsteller:Lee Byung-hun, Kim Tae-hee, Jung Jun-ho, Kim Seung-woo
FSK:18
Laufzeit:ca. 122 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Koreanisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (1,78:1; 1080/50i) ist eine zwiespältige Sache. Die reine Ästhetik der klinisch-sterilen Videobilder ist nicht sehr schön und erinnert an billige Filme und Serien, doch die rein technischen Werte sind gar nicht mal so schlecht. Die Schärfe ist durchweg gut bis sehr gut und präsentiert ein weitgehend exzellentes Bild, das detailreich kleinste Poren und Fussel aufzeigt. Allerdings gilt das uneingeschränkt nur für helle Szenen und Flächen. In dunklen Szenen oder Flächen ist es um die Detailfreudigkeit schon schlechter bestellt. Hier wirkt das Bild sichtbar weicher. Mitschuldig daran ist auch das Bildrauschen, welches besonders in dunkleren Lichtverhältnissen deutlich ins Auge springt. Der Kontrast ist recht steil gewählt worden, was wiederholt zu leichten Überstrahlungen führt und zu verschlucken von Details in dunklen Flächen. Die Farben wurden bearbeitet und sind meist kühl, in desaturierten Farbtönen gehalten. Größtes Manko am Bild ist die mangelhafte Kompression, die teils für heftige Unruhen und Blockbildungen sorgt. Artefakte gibt es keine.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Koreanisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Der Ton und seine Abmischung beeindrucken kaum, da diese doch recht frontlastig ausfiel. Man schaffte es nicht die Musik, die Umgebungsgeräusche und die Soundeffekte angemessen laut über die hinteren Lautsprecher abzugeben, um einen guten Raumklang zu erschaffen. Alles wird nur leise ausgespielt, weshalb die Wirkung nur begrenzt ausfällt. Eine räumliche Kulisse entsteht so nur ansatzweise. Überhaupt klingen beide Tonspuren ein wenig kraftlos. Es fehlt an Volumen, Druck und Dynamik, um die Actionszenen wirklich angemessen zu unterstützen. Auch der Subwoofer bleibt unterfordert. Die Verständlichkeit beider Sprachfassungen ist gut. Die Dialoge sind sauber und klar. Sonstige Fehler gibt es keine.

Es gibt deutsche Untertitel, die aber nicht wirklich optional sind. Man kann sich entweder die deutsche Synchro mit oder ohne und die koreanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln anschauen, aber einmal angewählt, sind sie nicht ausblendbar. Auch die Tonspur kann man nur über den Weg des Menüs wechseln.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras halten sich stark in Grenzen und bestehen lediglich aus einem Trailer und einer Bildergalerie.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


AILISEU bzw. IRIS - THE MOVIE (Originaltitel; Südkorea, 2010) kann niemanden zufriedenstellen. Kein Wunder, ist der Film doch nur ein Zusammenschnitt einer TV-Serie, die seinerzeit (2009) die teuerste Produktion in Südkorea war und die sich stark an "24" orientiert. Sie war in Asien wohl ein großer Erfolg und steuert auf eine zweite Staffel zu. Der Film enthält zwar einige wenige neue Szenen, die extra für ihn entworfen wurden und nicht in der Serie zu sehen waren, doch dies hilft dem eigentlichen Problem auch nicht.

Und das ist es: Der Film wirkt von vorne bis hinten sprunghaft, gehetzt und episodenhaft. Wie ein zweifelhafter Versuch eines Best-of. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Serie aus 20 Folgen zu je 60 Minuten besteht, was unmöglich auf knappe 120 Minuten ohne gigantische Verluste komprimiert werden kann. So springt man in irgendeine Szene rein, zeigt die vermeintliche Essenz und springt schnell wieder raus, um zur nächsten Station zu hüpfen. Und ausgewählt hat man oft nur die Action. So wird man von Actionszene und Actionszene getrieben, was zu Lasten von Story und Charakterzeichnung geht. Und zwar so sehr, dass das Rudiment an Geschichte nur noch wirr und manchmal nicht mehr nachvollziehbar daherkommt.

Die eigentliche Handlung folgt der typischen Geschichte von Terrorismus, Spionage, Gegenspionage, Freundschaft, Romanze, Verrat und Loyalität, und das alles im Kontext des Konfliktes zwischen Nord- und Südkorea. Die nationale Einheit wird angestrebt, doch gewisse Kreise wollen das verhindern und für eigene Zwecke missbrauchen. Die Schauplätze für die Handlungen sind Ungarn, Japan, Nord- und Südkorea.

Da die Serie auch auf HD-Video gedreht wurde, ist der Look recht billig und wirkt wenig anziehend. Er stört sogar immer wieder. Die Action selbst ist auch nur zweitklassig und vermag kaum zu begeistern. Das scheiterte es wohl oft am Budget. Die Inszenierung setzt viel auf verwackelte Kameraführung und schnelle Schnitte, bis hin zum Punkt, an dem man der Sache nicht mehr folgen kann.

MISSION I.R.I.S. (dt. Titel) macht keinen wirklichen Spaß, weil man sich auf nichts einlassen kann. Der Torso einer Geschichte ist zu wenig, um den Zuschauer vernünftig fesseln zu können. Die Konzentration auf Action lässt deshalb diesen "Film" eher wie einen zweistündigen Trailer für die Serie wirken.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]