Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2973  Review zu: Miss Nobody 01.06.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Sarah Jane McKinney arbeitet als Sekretärin für eine pharmazeutische Firma. Doch sie will im Leben weit mehr erreichen – beruflich und privat. Sarah wartet auf ihren Mr. Richtig, aber da der auf sich warten lässt, bewirbt sie sich auf einen Manager-Posten, für den sie ihren Lebenslauf etwas auffrisieren muss. Erst denkt sie, sie würde den Job bekommen, doch wie sich herausstellt, ist sie nur wieder eine Sekretärin, diesmal aber für einen jungen, aufstrebenden Manager, der vielleicht Mr. Richtig sein könnte. Doch versehentlich tötet Sarah den Mann und erkennt, dass das Dahinscheiden von Vorgesetzten für die Karriere wirklich förderlich ist. Dumm nur, dass nun just ihr Mr. Richtig auftaucht – in Form eines Detektives von der Mordkommission!

Cover Miss Nobody
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.01.2012
Anbieter: SchröderMedia Handels GmbH & CO KG / White Goatee Films (WGF)
Genre(s): Komödie
Regie:Tim Cox
Darsteller:Leslie Bibb, Adam Goldberg, Missi Pile, Barry Bostwick, Vivica A. Fox
FSK:16
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (2,35:1; 1080p) ist ganz zufriedenstellend geworden. Die Schärfe ist durchaus gut und weist nur kleinere Schwächen in der Detaildarstellung auf. Kontrast und Farben wurden bearbeitet, um dem Film seinen Look zu geben. Der Kontrast ist recht steil gewählt worden, was zu Detailverlusten in dunklen Szenen und Flächen führt. Die Farben wurden besonders betont und sehen nun sehr kräftig aus. Die Farbpalette wechselt je nach Schauplatz zwischen bläulich kühl bis orange und warm. Es gibt ein dezentes Bildrauschen, welches aber kaum stört. Die Kompression arbeitet unauffällig.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo

Es gibt keine Untertitel.

Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen aber immer dann zum Einsatz, wenn die Musik, einige Umgebungsgeräusche oder Soundeffekte ins Spiel kommen. Hier kommt tatsächlich eine gewisse räumliche Atmosphäre auf. Über ein bestimmtes Maß hinaus geht es allerdings nicht, dafür ist es der falsche Film.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen lediglich aus einem englischsprachigen Trailer.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


MISS NOBODY (USA, 2010) ist eine nette, kleine schwarze Komödie, in der eine schüchterne graue Maus, zunächst noch aus Zufall, später schon geplant, zu einer kalt agierenden Serienmörderin mutiert. Denn was mit einer Art Notwehr und mehr als Unfall beginnt, steigert sich zu Taten aus reiner Berechnung, Vergeltung, Rache und der Furcht vor Aufdeckung. Die Handlungen ziehen immer weitere Kreise, immer mehr Menschen müssen sterben, weil sie im Weg stehen oder eine vermeintliche Gefahr darstellen. Dabei ist sie nicht mal die skrupelloseste Figur im Film, denn ihr sukzessiver Aufstieg in einer Pharmafirma bedeutet auch, vermehrten Umgang mit anderen Raubtieren auf zwei Beinen zu haben, die ebenfalls wenig humanitäre Züge zeigen.

Die unschuldige Art der Hauptfigur, zuckersüß dargestellt von Leslie Bibb (THE MIDNIGHT MEAT TRAIN, IRON MAN 2, LAW ABIDING CITIZEN), sorgt dafür, dass man dennoch stets Sympathien mit ihr hegt, trotz aller Untaten. Auch die anderen Darsteller (u.a. Adam DEJA VU Goldberg, Brandon SUPERMAN RETURNS Routh, Vivica KILL BILL A. Fox, Geoffrey DOUBLE IMPACT Lewis, Paula CALIFORNICATION Marshall, Eddie OCEAN'S ELEVEN Jameson, Patrick SOUTHLAND Fischler) hatten sichtlich Freude an ihren Parts, so dass sich der Spieltrieb auch auf den Zuschauer überträgt.

MISS NOBODY zeigt jede Menge makabre und böse Scherze über den Tod, weshalb der Film auch seine FSK 16-Freigabe durchaus verdient hat. Der Film lebt auch von seiner verspielten Inszenierung, durch das Sprechen in die Kamera und somit das direkte Wenden an den Zuschauer, wodurch eine Komplizenschaft herbeigeführt wird. Dazu erläutern Voice Over-Kommentare die Gedankengänge der Protagonistin. Das erinnert an LE FABULEUX DESTIN D'AMÉLIE POULAIN von Jean-Pierre Jeunet, funktioniert aber auch hier ganz gut.

Dazu schwelgt der Film in grellen Farben, mit gesättigten Tönen, und in ungewöhnlichen Kameraeinstellungen. Die Überzeichnung macht das Ergebnis liebenswert, weshalb der Film einfach als kurzweilig und unterhaltsam und deshalb als gelungen betrachtetet werden kann.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]