Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4429  Review zu: Michael Jackson's This Is It 17.03.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



MICHAEL JACKSON’S THIS IS IT gewährt einen seltenen Einblick in das Leben von Michael Jackson als Künstler, während er die Show für seine ausverkauften Konzerte in der Londoner O2 Arena entwickelte, kreierte und probte. Die Chronik der Monate von April bis Juni 2009 wurde mit voller Unterstützung des Estate of Michael Jackson produziert und aus über 100 Stunden Filmmaterial zusammengeschnitten, das Jackson bei den Proben einiger seiner Songs für die Show zeigt. MICHAEL JACKSON'S THIS IS IT hält den Sänger, Tänzer, Filmemacher, das kreative Genie und den großartigen Künstler bei seiner Arbeit in ehrlichen, ungestellten Bildern fest, während er seine geplanten letzten Shows entwickelte und perfektionierte.

Cover Michael Jackson's This Is It
Cover vergrößern




Im Handel ab:25.02.2010
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:Michael Jackson's This Is It
Genre(s): Musikfilm
Regie:Kenny Ortega
Darsteller:Michael Jackson
FSK:6
Laufzeit:ca. 111 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Hindi,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 2 Making-of-Dokumentationen
  • 8 Featurettes: The Gloved One - Der Mann mit dem Handschuh / Kostüme - Memories of Michael - Erinnerungen an Michael / Auditions: Searching for the World's Best Dancers - Die Suche nach den besten Tänzern der Welt / Meet the Dancers - Die Tänzer stellen sich vor / Meet the Band - Die Band stellt sich vor / Meet the Vocalists - Die Sänger stellen sich vor / The Unfinished Rehearsals - Die Proben die nie abgeschlossen wurden / Dancing Machine - Choreographie
  • Michael Jackson's This Is It: The Photo Collection
  • Backstage Clips Thriller und Smooth Criminal - in 5.1 Audio
  • Featurette: Making Smooth Criminal
  • BD LIVE-fähig inklusive movieIQ mit interaktiver “This Is It”-Playlist
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bildmaterial der Blu-ray stammt aus verschiedenen Aufnahmequellen, teils in HD und teils in SD gefilmt. Während die High Def-Aufnahmen größtenteils mit satten Farben, ausgewogenen Kontrastwerten, gutem Schwarzwert und hoher Schärfe in Kanten und Detail punkten, fallen die SD-Aufnahmen trotz Hochskalierung deutlicher ab. So sind Kanten dort insgesamt schwammiger und es kommt dort zu deutlicher Artefaktbildung, meist in Form von kacheligen Blockmustern. Eine HD-Kamera liefert zudem deutlich verrauschte Bilder. Dieser etwas inhomogene "Gesamtmix" sorgt auch dafür, dass der Transfer nicht als Referenz durchgeht, obwohl die Mehrzahl der Einstellungen durchaus ein sehr hohes Niveau erreicht.

Die Videosequenz zu "What about us" darf jedoch mit der herausragenden Tiefe und Detailschärfe als Referenz herhalten und erfreut das Auge mit Bildern, die fast das Niveau von BARAKA, der momentanen Bild-Referenz, erreichen!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Noch beeindruckender als das HD-Bildmaterial ist aber der Sound auf der Blu-ray. Der Mix in DTS-HD Master Audio 5.1 bietet einen perfekten Klang, der alle Frequenzen zwischen 10 und 15.000 Hz ohne jegliche Verzerrungen wiedergibt. Neben dem brillanten Klang überzeugt auch der Raummix, der besonders in den neu gefilmten Videosequenzen von z. B. "Thriller" sehr griffige, direktionale Surround-Effekte von tadelloser Ortbarkeit ins Heimkino zaubert. Auch der Instrumentenmix ist absolut überzeugend und akustisch wie räumlich perfekt ausbalanciert. Besonders toll klingt hier das Schlagzeug, jeder Kick von Bass- oder Snare-Drum setzt die Magengrube in Bewegung. Für den absolut perfekten "Live-Mix" fehlt eigentlich nur das Publikum!

Bewertung  10 von 10 Punkten




Neben dem beinahe zwei Stunden langen Film enthält die Blu-ray noch fast drei Stunden an Extras. Hier eine Zusammenfassung in Form einer stichpunktartigen Aufzählung:

Making Of – Staging The Return (40:46):
Hier geht es in erster Linie um die Vorbereitung der Show, das Konzept und viele allgemeine Aspekte rund um die Produktion. Zu Wort kommen Cast & Crew, überwiegend jedoch die Macher selbst. Nur MJ selbst tritt lediglich als Akteur in Erscheinung.

Making Of – Beyond The Show (13:18):
Ähnlich dem vorherigen Clip mit etwas mehr Fokus auf das "Drumherum” der Show. Hier gibt es auch Informationen zu Sequenzen, die bis zu Michaels Tod noch in der Planungsphase waren.

The Gloved One – Kostüme (15:13):
Für die neue Tour hatte ein junger Designer aus New York namens Zaldy den Großteil der Bühnen-Outfits für MJ entworfen. Da Michael diese während der Proben nicht trug, ist es interessant diese zumindest mal in dieser Featurette zu sehen. Als Swarovski-Fan hatte fast jedes von Michaels Kostümen die Glaskristalle in unterschiedlichster Form, Farbe und Größe enthalten. Der Designer stellt die exklusiven Stücke selbst vor.

Auditions (09:50):
Hier gibt es Ausschnitte aus den Castings der Tänzer zu sehen. Eigentlich lief es inhaltlich fast so ab, wie man es auch aus einschlägigen deutschen TV-Show-Castings kennt.

Meet The Dancers (26:11), Meet The Band (12:03), Meet The Vocalists (11:49):
Hier stellen sich die entsprechenden Mitglieder des Bühnen-Cast persönlich vor und erläutern warum sie dabei sein wollten und wie ihnen die Zusammenarbeit mit MJ und dem Produktionsteam gefallen hat.

The Unfinished Rehearsals (09:23):
Hier werden Ausschnitte von den Vorbereitungen und Planungen der Stücke "Dirty Diana” und "Smooth Criminal” gezeigt, die ein weiteres Highlight der Show geworden wären. Unter anderem sollten hier Akrobatinnen und Stangentänzerinnen dabei sein, für deren Auftritt spezielle Konstruktionen auf Basis von Kronleuchtern gebaut und getestet wurden.

Dancing Machine – Choreographie (15:52):
Weiteres Material von den Tänzern und Ausführungen über die Choreographie.

Memories of Michael (16:19):
Cast & Crew der Show erinnern sich an Michael Jackson. Ein etwas rührseliger Clip, der aber wohl nicht fehlen durfte.

MJ´s This Is It – The Photo Collection:
Großformat-Fotos zu den Themen "Michael", "Die Band", "Die Sänger", "Die Tänzer", "Kenny Ortega", "Requisite & Themen" können einzeln per Fernbedienung geskippt oder als selbstlaufende Präsentationen abgespielt werden (ohne Sounduntermalung).

Kinotrailer (02:31).

Bis hierhin ist das komplette Material auch auf der DVD-Video zu finden. Weitere Features sind jedoch Blu-ray-exklusiv, als da wären:

Backstage Clips zu "Thriller" (03:50) und "Smooth Criminal" (03:58) in 5.1-Sound:
Die als Videosequenzen neu gedrehten Szenen, die während der Show auf der überdimensionalen LED-Leinwand zu sehen gewesen wären, als separierte "Vollbild-Clips”.

Making Of "Smooth Criminal" (11:08):
Hier geht es nochmal um die vorab gezeigte Videosequenz in welcher MJ abweichend vom Original in einen alten S/W-Film mit Humphrey Bogart eingefügt wurde.

BD-Live:
1) movieIQ: This Is It – Interaktive Playlist
2) MJ-Tribute von den Philippinen
3) 2 Auftritte der Tänzer aus der Show bei der Consumer Electronics Show 2010 aus Anlass des Film-Release
4) Weitere filmunabhängige Sony-spezifische Werbeclips

Trailershow mit verschiedenen Clips zu "Planet 51", "2012" und "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" in HD-Qualität mit 5.1-Ton.

Alle Features liegen mit optionalen Untertiteln und in HD vor. Insofern eine vorbildliche Ausstattung, die auch inhaltlich nicht nur durch die Laufzeit überzeugt. Hier fehlt es eigentlich an nichts außer vielleicht einer Bio- und Discographie von MJ, aber das bieten ja bereits andere zumindest auf DVD erhältlich Titel!

Bewertung  9 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Was für immer von diesem großen, gespaltenen Charakter Michael Jackson haften bleiben und noch Generationen faszinieren wird, sind das musikalische Werk, das Genie und die überragenden Entertainer-Qualitäten. Auf der Bühne bejubelt, angehimmelt, ja, vergöttert und hoch geachtet – im Privatleben meist verkannt, verspottet, bemitleidet und oft zu Unrecht gescholten, war Michael Jackson ein Mensch, der nur für die Musik und seine Familie lebte. Er liebte seine Eltern, seine Geschwister und seine drei Kinder über Alles und versuchte es ihnen und seinen Fans immer Recht zu machen. Etwas, dass dem besten Menschen nicht immer gelingen kann. Doch "MJ" war Perfektionist – immer und überall! Im Privatleben gescheitert, war die Bühne sein Lebenselixier, sein Fluchtpunkt, seine Chance sich die Anerkennung zu holen, die ihm außerhalb der Musikwelt so oft missgönnt war.

Neben dem finanziellen Aspekt dürfte also die Liebe zur Musik, zu den Menschen, seinen Fans und zu unserem Planeten der Grund gewesen sein, warum "MJ" im April 2009 verkündete: "This Is It", eine Tournee mit nur einem Auftrittsort, der O2 in London, England – aber das gleich 50 Mal! Und es sollte eine Show werden, die seine Fans und ihn glücklich machen und von der man noch lange sprechen sollte. Neue Superlative wollte er setzen, einen Weltrekord für die Ewigkeit schreiben – 50 ausverkaufte Auftritte an einem Auftrittsort und mit der weltweit größten LED-Leinwand, die jemals gebaut wurde, ausgestattet!

Dafür arbeitete "MJ" hart – Tag und Nacht von April bis Juni, bis zu den letzten Stunden vor seinem tragischen Tod. Die Umstände seines Todes sind bis heute nicht vollends geklärt. Klar ist jedoch – und das beweist nicht zuletzt der vorliegende, bewegende Film über die Vorbereitung seiner Show "This Is It": "MJ" war guter Dinge, hatte tolle Ideen und auch die Kraft sie umzusetzen, obwohl er sich mit der Betreuung aller Schritte der Show viel aufbürdete. Er veranstaltete die Tänzer-Castings, arbeitete am Bühnen-Setting, den neu gedrehten Video-Sequenzen, an den Tanz-Choreographien, den teils abgewandelten und runderneuerten Versionen seiner Welthits und übernahm nicht zuletzt die Probenleitung – all das um sicherzugehen, dass Alles, absolut Alles perfekt wird!

Schlussendlich hatte er die perfekte Show auf die Beine gestellt und verstarb nur wenige Wochen vor der Premiere, nur wenige Tage vor dem Start der Generalproben in der O2 in London im Juni 2009.

Der Film bietet einen fast zwei-stündigen Einblick in die Entwicklung der Show, Ausschnitte aus den Castings, den Dreharbeiten und im Hauptteil der Rehearsals. Bestehend zum großen Teil aus Material, das für das Privatarchiv vorgesehen war. Dies ist eine ganz besondere Tour-Dokumentation, die den faszinierenden, ausgeglichenen, liebenswerten Musiker, Entertainer und Menschen Michael Jackson hautnah und sehr persönlich zeigt – ein Film, den man auch als Nicht-Fan durchaus gesehen haben sollte! Überdies kommen rund ein Dutzend seiner Welthits in toller Tonqualität zu Gehör – teils sogar neu arrangiert!

Auch die Extras, die unter anderem eine Art Nachruf beinhalten, aber auch sehr viel weiteres erläuterndes Material zur Entstehung der Show, ergänzen den Film zu einem runden Gesamt-Kunstwerk. Schade, dass die Welt nur auf diese Art die beeindruckende, atemberaubende Show erahnen und sehen kann!

Die technische Qualität der Blu-ray erreicht beinahe Referenz-Werte. Das Bildmaterial aus mehreren qualitativ unterschiedlichen Bildquellen macht aber leider einen zu uneinheitlichen Eindruck, um die Höchstwertung zu erhalten, ist aber auf jeden Fall was die Direct-HD-Aufnahmen angeht superb. Auch der Ton erreicht hervorragende Qualitäten – hier fehlt für die Höchstwertung eigentlich nur noch das Publikum. Besonders beeindruckend sind die eingestreuten Surround-Effekte für die neuen 3D-Videosequenzen, die in der Show zum Einsatz kommen sollten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]