Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3278  Review zu: Memento 20.06.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Rache ist die Aufgabe, die sich der ehemalige Versicherungsermittler Leonard Shelby (Guy Pearce) seit dem Vergewaltigungsmord an seiner Frau Catherine (Jorja Fox) gestellt hat. Ein beinahe aussichtsloses Unterfangen. Denn seit der schrecklichen Tat leidet Shelby an einem Verlust seines Kurzzeitgedächtnisses. Ohne seine Notizen, Fotos oder Tätowierungen am Körper, kann er sich an nichts mehr erinnern. Verzweifelt sucht er den Mörder seiner Frau. Der scheinbar so hilfreiche Teddy (Joe Pantoliano) und die mysteriöse Natalie (Carrie-Anne Moss) können ihm vielleicht helfen...

Ein Mann mit einer tödlichen Mission, auf dem Weg zurück zu einer schrecklichen Erkenntnis!

Cover Memento
Cover vergrößern




Im Handel ab:25.01.2011
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment / Planet Media Home Entertainment
Originaltitel:Memento
Genre(s): Thriller
Regie:Christopher Nolan
Darsteller:Guy Pearce, Carrie-Anne Moss, Joe Pantoliano, Mark Boone Junior, Russ Fega, Jorja Fox, Stephen Tobolowsky, Harriet Sansom Harris, Thomas Lennon, Callum Keith Rennie, Kimberly Campbell, Marianne Muellerleile, Larry Holden
FSK:16
Laufzeit:ca. 108 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Wendecover
  • Audiokommentar
  • Produktionsnotizen
  • Hidden Feature
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Neuauflage der DVD bietet keinen neuen Transfer, sondern das alte Bild mit den gleichen technischen Eigenschaften. Das Bild (2,35:1; anamorph) besticht durch eine gute Schärfe, kräftige Farben und einem gut ausbalanciertem, dynamischen Kontrast. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, wiederholt analoge Defekte und auch die Kompression kommt nicht ohne kleine Unruhen aus, aber insgesamt kommt man immer noch auf ein sehr ordentliches Ergebnis.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Beide Tonspuren, Deutsch & Englisch, liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Die Verständlichkeit beider Fassungen ist exzellent. Die Abmischung fiel ein wenig frontlastig aus, was aber verschmerzbar ist, da der Film prinzipiell etwas ruhiger daherkommt. Die hinteren Lautsprecher werden nur verhalten eingesetzt und wenn ist es in der Mehrzahl durch die Musik und weniger durch Soundeffekte. Hier gibt es immerhin ansatzweise ein räumliches Klangbild. Auch der Subwoofer trägt zum guten Gesamtbild bei, da er wiederholt eingesetzt wird. Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar von Regisseur Christopher Nolan (nur Englisch, Keine UT), dem Quasi-Making of Anatomie einer Szene (ca. 25 min, OmU) und einem Interview mit Christopher Nolan (ca. 24 min, OmU).

Das Hidden Feature, mit dem man den Film in chronologischer Reihenfolge sehen kann, fehlt bei dieser Neuauflage.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Zum Film muss man eigentlich nicht mehr viel sagen: MEMENTO (USA, 2000) ist Christopher Nolans Geniestreich, mit dem er den Grundstein seiner unglaublichen Karriere legte. Davor gab er sein Debüt mit FOLLOWING (UK, 1997), der bereits das enorme Talent andeutete, aber noch sehr Arthouse-lastig war und deshalb einem größeren Publikum verwehrt blieb. Mit MEMENTO gelang dem Filmemacher dann einer der besten Filme der 2000er Jahre, der auch dem Indie-Kino wieder Impulse verlieh.

Der Protagonist wird aufgrund seines Zustandes zum Spielball anderer Leute mit ganz eigenen Interessen. Wem kann man also noch trauen? Doch was sind seine ureigensten Motive, sein Antrieb? Nolan erzählt dabei von der Unsicherheit von Erinnerungen, Lügen, Manipulation und der Macht der Selbsttäuschung.

Doch ebenso faszinierend, wenn nicht gar noch interessenter als der Plot selbst, ist die gewählte Erzählstruktur. Nolan hat eine sonst simple Rachestory neu verpackt und in eine Art Neo-Noir verwandelt, wobei er altbekannte Erzählstrukturen aufbrach. Die Parallelstruktur besteht aus einem Farbteil, der in Blöcken rückwärts aufgerollt wird, verbunden mit einer Schwarzweiß-Parallelhandlung, die sich vorwärts bewegt, worauf sich am Ende beide Stränge treffen und im Moment, wo beide sich überschneiden, wird Schwarzweiß zu Farbe (was die Stelle ist, wo der Film begann). Dieses aufbrechen von Sehgewohnheiten und Konventionen wurde Nolans Markenzeichen. Das Spiel mit der Zeit und der Struktur, wie er es einst bei FOLLOWOING schon tat und auch später wieder mit THE PRESTIGE und INCEPTION tun sollte.

Nolan legte mit MEMENTO einen "Thinking-Mans-Thriller" vor, der rundum zu begeistern weiß. Regie, Kameraarbeit, Montage und Schauspiel. Alles ist auf exzellentem Niveau angesiedelt. MEMENTO ist eben in jeglicher Hinsicht gelungen. Er ist ein einfallsreicher Psychothriller, der auch nach mehrfachem Sehen immer noch faszinierend bleibt. Einfach ein großartiges Stück Kino.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]