Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4099  Review zu: Meine Nachbarn die Yamadas 19.07.2008
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der ganz normale (japanische) Alltagswahnsinn
Das Leben der Familie Yamada ist eine stete Gradwanderung zwischen Normalität und Wahnsinn. Im Stil der bekannten Mangas von Ishii Hisaichi persifliert dieser Film das Alltagsleben der Familie Yamada. Zur Familie gehören der Vater, der sein Leben mit einem langweiligen Bürojob fristet, seine Frau, die von Hausarbeit und Arbeit im Allgemeinen nicht viel hält, und zwei Kinder. Dazu kommen noch die grantige Oma, die an niemandem ein gutes Haar lässt und der phlegmatische Hund, der unbeeindruckt von allem Ungemach in seiner Hundehütte liegt und ansonsten zu nichts zu gebrauchen ist. In neun Episoden durchleben sie zusammen Normalität in ihrer absurdesten Form. Nicht nur die japanische Kultur, sondern das Leben an sich, wie es jeder kennt, ist hier Ziel von beißender Satire. So wird der Vater nach einem langen, anstrengenden Tag im Büro von seiner kochmüden Frau mit einer Banane abgespeist. Überhaupt wird seine Autorität im Haus ständig untergraben. Sein Sohn wünscht sich coolere Eltern, der gesamten Familie mangelt es an Respekt und schließlich streitet er sich im Karate-Stil mit seiner Frau um die Fernbedienung.

1. Die Familie Yamada
2. Die Familienkrise
3. Haushaltsgenie
4. Ehe auf Yamada Art
5. Eltern-Kind-Beziehung
6. Wiederherstellung der elterlichen Autorität
7. Vaters Rücken
8. Der Jahreszeitenkalender der Familie Yamada
9. Ein harmonisches Paar
10. Das eiserne Küchenmädchen
11. Ingwermorgen
12. Selbstkritik
13. Die Kunst ist kurzlebig, das Leben ist lang
14. Alter kommt vor Weisheit
15. Schön ist die Jugend
16. Die Chonik der Fmilie Yamada
17. Ich gehe meinen Weg
18. Kampf für Gerechtigkeit
19. Abteilungsleiter Yamada
20. "Que sera sera" /Ende

Cover Meine Nachbarn die Yamadas
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.06.2008
Anbieter: Universum Film / UFA Anime
Originaltitel:Hôhokekyo tonari no Yamada-kun
Genre(s): Anime
Regie:Isao Takahata
FSK:6
Laufzeit:ca. 104 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Original japanische TV-Spots
  • Trailer und Promotion-Filme
  • Storyboard-Galerie
Zusatzinfos: inkl. 5 Sammelkarten

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der anamorphe 1,78:1-Transfer wurde leider in einem Windowbox-Verfahren auf die DVD gebannt, das heißt, dass auf allen Seiten ein recht dicker schwarzer Rand zu sehen ist. Die Qualität des Bildes ist dagegen sehr gut geworden. Die Kanten der Zeichnungen erscheinen klar, während die einzelnen skizzenhaften Elemente des Bildes detailreich wiedergegeben werden. Man kann so sehr gut die „Pinselführung“ der Animatoren erkennen. Rauschen oder Grain ist lediglich in milden Ausmaßen zu erkennen und stellt die Kompression vor keine allzu hohen Hürden. Die Farben wirken auf Grund der nicht gedeckten Wasserfarbenoptik nicht allzu satt, aber sehr natürlich. Gleiches gilt für den Kontrast und den Schwarzwert. Defekte oder Schmutz auf dem Ausgangsmaterial sind in verschwindend geringer Anzahl vorhanden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die beiden Dolby Digital 5.1-Tracks in Deutsch und Japanisch machen eine sehr gute Figur. Da der Film keine zehn Jahre alt ist, war das aber auch zu erwarten. Obwohl der Film eher ruhig ist und zu 90 Prozent auf Dialoge setzt, gibt es doch hin und wieder schöne direktionale Effekte zu hören – etwa beim Feuerwerk kurz vor Schluss. Der Bass wird dagegen nicht so sehr gefordert. Auch Musik und Umgebungsklänge füllen den hinteren Hörraum nicht unerheblich, während die Stimmen satt und warm von der Front erschallen. Die Klangqualität protzt nicht mit einer allzu großen Dynamik, nutzt aber Mitten und Höhen gut aus, was insgesamt sicherlich keinen spektakulären, aber doch sehr homogenen Mix ergibt. Nennenswerte Unterschiede in den Abmischungen der beiden Sprachvarianten gibt es nicht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind selbstverständlich auf der DVD enthalten und sie scheinen auf der Übersetzung des japanischen Originals zu basieren. Eine Bonusdisk gibt es diesmal nicht, da der Film dermaßen skizzenhaft gezeichnet ist, dass eine Storyboardfasssung fast auf das gleiche Ergebnis hinauslaufen würde. Dafür findet man neben der Ghibli-Trailershow im Extras-Untermenü einige japanische TV-Spots sowie eine Storyboard-Galerie.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Isao Takahata ist neben Anime-Gott Hayao Miyazaki der zweitwichtigste Regisseur des Studio Ghibli. Unter anderem schuf er die Perlen DIE LETZTEN GLÜHWÜRMCHEN und ONLY YESTERDAY. Beides sind Filme ohne großartige Action- oder Fantasyelemente, dafür enthalten sie ernste Themen der modernen Gesellschaft und eine meisterhafte Erzählweise sowie Ausmalung der Charaktere. MEINE NACHBARN DIE YAMADAS bildet da keine Ausnahme, wartet aber mit einem sehr eigenwilligen Zeichenstil auf. Da wir die Handlung aus der Sicht der kleinen Nonoko sehen, wurde die Optik den Wasserfarbenkritzeleien einer Grundschülerin nachempfunden. Der Film zeigt nichts weiter als den Alltag ihrer Familie, bestehend aus Vater, Mutter, Oma sowie Bruder Yamada.

Die sehr skizzenhafte Optik ist anfangs gewöhnungsbedürftig, macht auf Grund der witzigen Einfälle der Animatoren irgendwann aber einfach nur Spaß, da man so auch mehr comichaften Humor einbauen konnte, als wenn man eher realistisch gezeichnet hätte. Allein beim Duell um das Fernsehprogramm zwischen Mutter und Vater Yamada liegt man vor Lachen brüllend unter dem Tisch. Obwohl der Humor niemals zu kurz kommt, bleibt MEINE NACHBARN DIE YAMADAS im Kern doch immer ernst und zeigt auf eine meist etwas überspitzte und humorige Weise reale Konfliktsituationen in einer Familie auf. So wird Nonoko im Einkaufszentrum vergessen, die Mutter entpuppt sich als etwas phlegmatische Hausfrau, der Vater gestresst vom Beruf und die Oma als treibende konservative Kraft im Haushalt. Auch die Kinder haben mit den üblichen Problemen in ihrem Alter zu kämpfen. Im Endeffekt werden von Takahata auch in diesem Ghibli-Werk wieder die üblichen Moral-Thesen propagiert: Verständnis und Liebe gegenüber deinem Mitmenschen etc. Wie gewohnt wird das aber erneut mit einem tollen Unterhaltungswert für Jung und Alt begleitet, so dass man auch MEINE NACHBARN DIE YAMADAS guten Gewissens eine universelle Empfehlung aussprechen kann.

Die Disk von UfA Anime zeigt den Film aus dem Jahr 1999 in entsprechend sehr guter technischer Qualität, wobei das Bonusmaterial diesmal etwas spärlicher ausgefallen ist.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]