Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8403  Review zu: Matrix Reloaded 13.10.2003
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniel Wenzel



Die Wächter schwärmen aus. Smith klont sich. Neo fliegt... aber vielleicht kann selbst der Auserwählte, mit seinen atemberaubenden neuen Fähigkeiten, den Angriff der Maschinen nicht mehr aufhalten. Neo. Morpheus. Trinity. Zurück im spannenden zweiten Kapitel der Matrix-Trilogie treffen sie auf außergewöhnliche Verbündete: Gemeinsam bekämpfen sie ihre Gegner, die sich klonen, durch Upgrades immer stärker werden und die letzte Festung der Menschheit belagern. Zurück sind auch die Wachowski Brüder und Produzent Joel Silver: Ihre spektakuläre Vision lässt uns die Augen übergehen, trifft uns tief ins Mark und ebnet einer ganz neuen Filmgeneration den Weg. Was ist die Matrix? Darauf gibt es immer noch keine eindeutige Antwort. Und aus der Frage ergibt sich eine weitere: Wer hat die Matrix geschaffen? Die Antworten öffnen das Tor zu Neuen Welten voll ungeahnter Möglichkeiten – und sie offenbaren ein Schicksal, das nur ein Ziel kennt: Revolutions.

Cover Matrix Reloaded
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.10.2003
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Matrix Reloaded
Genre(s): Science Fiction
Regie:Andy Wachowski, Larry Wachowski
Darsteller:Ray Anthony, Christine Anu, Andy Arness, Alima Ashton-Sheibu, Helmut Bakaitis, Steve Bastoni, Don Battee, Monica Bellucci, Daniel Bernhardt, Valerie Berry, Ian Bliss, Liliana Bogatko, Michael Budd, Stoney Burke, Josephine Byrnes, Noris Campos, Sing Ngai, Paul Cotter, Marlene Cummins, Attila Davidhazy, Essie Davis, Terrell Dixon, Nash Edgerton, Laurence Fishburne, Gloria Foster, David Franklin, Austin Galuppo, Nona M. Gaye, Daryl Heath, Roy Jones Jr., Malcolm Kennard, David Kilde, Randall Duk Kim, Christopher Kirby, Peter Lamb, Nathaniel Lees, Harry J. Lennix, Tony Lynch, Robert Mammone, Joshua Mbakwe, Matt McColm, Scott McLean, Chris Mitchell, Steve Morris, Carrie-Anne Moss, Tory Mussett, Rene Naufahu, Robyn Nevin, David No, Genevieve O'Reilly, Socratis Otto, Harold Perrineau Jr., Jada Pinkett Smith, Montaño Rain, Adrian Rayment, Neil Rayment, Rupert Reid, Keanu Reeves, David Roberts, Shane C. Rodrigo, Nick Scoggin, Kevin Scott, Tahei Simpson, Frankie Stevens, Nicandro Thomas, Gina Torres, Andrew Valli, Steve Vella, John Walton, Clayton Watson, Hugo Weaving, Cornel West, Leigh Whannell, Bernard White, Lambert Wilson, Anthony Wong, Anthony Zerbe
FSK:16
Laufzeit:ca. 133 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.40:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Isländisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Preload - Hinter den Kulissen
  • The Matrix Unfolds - Das Matrix-Phänomen
  • The Freeway chase - Entstehung der Autobahnsequenz
  • Get Me An Exit - von Matrix inspirierte Werbung
  • Enter the Matrix - Making the Game
  • What is the Animatrix?
  • The MTV Movie Awards Reloaded
  • Internet-Links
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das anamorphe Breitbild im Format 2.40:1 ist nahezu perfekt. Höchstwahrscheinlich direkt von der digitalen Quelle auf die DVD gepresst, kommt der Film über die gesamte Laufzeit ohne jegliche Verschmutzung, Kratzer oder sonstige Defekte aus. Auch die Bildschärfe ist ohne jeden Fehl und Tadel und lässt nichts zu wünschen übrig. Leider lässt sich dies über die Detailtiefe leider nicht sagen, denn diese schwankt während des Films des öfteren, erreicht aber im Mittel ein sehr gut. Diese Unregelmäßigkeiten sorgen letztendlich dafür, dass das Bild knapp an der Höchstwertung scheitert. Weiterhin offenbart die Scheibe eine hervorragende Farbdarstellung, sowie einen unglaublichen Kontrast, der auch die schwierigsten Situationen ohne Probleme meistert. Einfach Klasse!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Wie schon beim Original „The Matrix“ steuert Don Davis auch diesmal den Soundtrack zum Film bei. Dieser ist einfach bombastisch und überzeugt auf ganzer Linie, denn der recht Techno-lastige Score schmiegt sich perfekt an den Stil und die Atmosphäre des Films an. Aber nicht nur der Soundtrack ist eine wahre Wonne, sondern auch die Soundeffekte. Aus allen Ecken ertönen Explosionen, Kugeln fliegen durch den Raum und Schwerter prallen zusammen. Selten habe ich so ein intensives Raumklangerlebnis gehabt, wie bei diesem Film. Aber nicht nur die Front- und Rear-Boxen kommen auf ihre Kosten, sondern auch der Subwoofer, der sein Können in den zahlreichen Actionsequenzen unter Beweis stellen darf und dafür sorgt, dass die Nachbarn einen ruhelosen Abend haben werden. Zu den Dialogen lässt sich sagen, dass diese sowohl in der Synchronisation, als auch im Original gut zu verstehen sind und niemals unter einer zu lauten Tonabmischung leiden. Die deutsche Fassung wirkt im Gegensatz zum Originalton dumpf, was den Genuss sehr schmälert und auch beim Gesamteindruck einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt.

Da sich viele Leser durch meine Bewertung der Tonqualität gestört gefühlt haben, habe ich mich noch mal auf gemacht, um diese erneut auf Herz und Nieren zu überprüfen. Damals wie heute kann ich die harsche Kritik nicht ganz verstehen und frage mich, wie manche zu diesem Ergebnis gekommen sind. Klar ist der deutsche Ton lange nicht so brillant und klar wie das englische Original, aber auch nicht so schlecht wie fast überall geschrieben wird. Aber nicht nur andere sind bei der Bewertung vielleicht etwas zu extrem gewesen, sondern auch ich. Denn nach nochmaligen Hören würde ich den deutschen Ton nicht mehr ganz so gut einstufen, wie das beim ersten Mal noch der Fall. Für mich liegt er nun bei schwachen sieben Bewertungseinheiten, gegenüber guten acht. Somit komme ich bei der finalen Bewertung auf 8 Punkte, die sich aus zehn für das englische Original und schwachen sieben für die deutsche Synchronisation zusammensetzen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Wie es sich für einen Hollywood Blockbuster gehört, hat Warner Bros. dem Film eine separate Bonus-DVD beigelegt. Die Bonus-DVD besteht aus mehreren Dokumentationen, die sich mit der Entstehung des Films auseinadersetzen.

Beim ersten Featurette „Preload“ handelt es sich um ein sehr ausführliches „Making Of“, das aus bekannten Bestandteilen wie Interviews, Behind the Scenes Material und den üblichen Filmschnipseln besteht. Dieses ist zu meiner Verwunderung recht informativ ausgefallen, obwohl auch nicht frei von Lobeshymnen.

„The Matrix Unfolds“ setzt sich mit dem Phänomen der Serie auseinander. Hierbei wird dem Mysterium tiefer auf den Grund gegangen. „Get Me an Exit“ setzt sich mit den Motivationen bzw. Ideen hinter den Matrix-Werbespots auseinander.

Das Highlight der „Extras“ ist mit Sicherheit das Special zum „Freeway Chase“, das nicht nur im Film gewaltig rüberkommt, sondern auch in der „Wirklichkeit“ die Macher vor eine fast unlösbare Aufgabe gestellt hat. In dieser 30 minütigen Reportage erfährt man einfach alles, was man über die Verfolgungsjagd wissen muss. Ein wahres Muss des Bonusmaterials.

Das zweite Highlight ist die „MTV Movie Award Parodie“, in der sich Justin Timberlake und Sean William Scott, sowie andere Prominente den zweiten Teil der Matrix-Saga auf die Schippe nehmen. Weiterhin gibt es noch eine Dokumentation zur Entstehung des Videospiels „Enter The Matrix“ und einen Trailer zu der „Animatrix“-DVD.

Was die Menüs und Übergänge angeht, so muss ich Warner wirklich loben, denn diese sind einfach fantastisch gelungen. Technisch auf höchstem Niveau kommen alle Menüs und Unterpunkte mit Animationen und musikalischer Untermalung daher. Weiter so!

Bewertung  8 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Mit „Matrix Reloaded“ ist Warner Bros. mal wieder eine hervorragende DVD gelungen, die auf ganzer Linie überzeugen kann und die nur knapp den DVD-Olymp verfehlt. Vom erstklassigen Transfer bis hin zum bombastischen Sound bietet Warner all das, was man von einem Kult-Titel wie "Reloaded" erwartet. Ein wenig enttäuscht war ich vom Bonusmaterial. Zwar ist dies im Gegensatz zu anderen Titeln immer noch sehr gut, doch fehlt mir die Klasse eines „Star Wars“ bzw. „Herr der Ringe“ Titels.

Die DVD unter technischen Aspekten zu bewerten ist ein Leichtes, was den Film an sich betrifft, so stehe ich vor einem Problem, denn im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist „Reloaded“ sehr umstritten. Auf der einen Seite gibt es die Kritiker, die den Film verdammen und auf der anderen Seite gibt es die Fans, die „Reloaded“ für einen würdigen Nachfolger des Originals halten. Ich persönlich zähle mich zu letzteren und weiß, dass aufgrund dieser Tatsache nicht jeder mit meiner abschließenden Kritik zufrieden sein wird.

Klar kommt „Matrix Reloaded“ nicht an die Originalität und Brillanz des ersten Teils heran, doch bietet der Film einige interessante Ansätze und Wendungen, die den Film vorantreiben und bis zum Ende spannend halten. Ebenso wird deutlich, dass die Macher beim zweiten Teil der Trilogie den Fokus ganz klar auf die aufwendigen Actionsequenzen gelegt haben, was zum einen zwar sehr schön für Actionfans ist, aber teilweise leider zu Lasten der Dramaturgie geht und die Story scheinbar in den Hintergrund rücken lässt. Ich spreche hier von „scheinbar“, da der Film trotz der Kampfsequenzen immer noch sehr viel Tiefgang bietet, nur ist dieser nicht mehr so offensichtlich wie beim Vorgänger. Hinzu kommt noch, dass am Ende des Films viele Fragen unbeantwortet bleiben, was zur Folge hat, dass man mit einer gewissen Irritation und Unzufriedenheit, ob des offenen Endes, aus dem Kino geht. Eine abschließende Beurteilung und Einschätzung des Films wird mir wohl erst möglich sein, wenn ich den letzten Film der Matrix Saga gesehen habe.

Abschließend bleibt für mich nur noch festzuhalten, dass ich die DVD zu „Matrix Reloaded“ uneingeschränkt empfehlen kann, aber zu bedenken gebe, dass es nach dem Release von „Matrix Revolutions“ bestimmt noch einmal eine Art „Special Edition“ geben wird, die in einigen Punkten im Gegensatz zur jetzigen Version sicher mit „mehr“ aufwarten wird...






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]