Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1937  Review zu: Mardock Scramble - The First Compression 16.12.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Marcus Kampfert

Unsere Wertung: 1937

Teil 1 der düsteren und spannenden Anime-Trilogie über die Prostituierte Rune Balot, die nach ihrer Ermordung von einem mysteriösen Arzt wiederbelebt wird und Rache an ihrem Mörder sucht.

Rune Balot schlägt sich in der futuristischen Stadt Mardock City als Prostituierte durch ihr hartes Leben. Doch plötzlich scheint sich alles für sie zu ändern: Als der erfolgreiche Casino-Manager Shell Septinous eines Tages in ihr Leben tritt und sie aus ihrem trostlosen Dasein befreit, kann Rune ihr Glück kaum fassen. Neugierig nach dem Grund für den abrupten Wandel in ihrem Leben stellt sie Nachforschungen über Shell an und begeht damit einen großen Fehler. Als Shell das herausfindet, sieht er rot und tötet sie kaltblütig. Allerdings hatte Shell die Polizei nicht auf seiner Rechnung, die die Verbrechensrate der Stadt um jeden Preis senken will und mit Hilfe von Dr. Easter Opfer von Kapitalverbrechen wieder zum Leben erweckt. Als Rune völlig verwirrt aufwacht, hat sie nur ein Ziel vor Augen: Die Rache an ihrem Mörder.


MARDOCK SCRAMBLE ist ein modern gezeichnetes Cyberpunk-Anime, das sich an ein erwachsenes und wohl vornehmlich männliches Publikum richtet. Die Story spielt in einer nahen, vermeintlich realen Zukunft, die allerdings eher düster und irgendwie aussichtslos erscheint. Hier spielen Sex, Gewalt und Korruption eine gewichtige Rolle, der Hauptcharakter Rune Balot, eine von ihrem letzten Freier getötete und von einer ehemaligen Regierungsinstitution wiederbelebte Prostituierte, deren Verhandlung ihren Peiniger Shell zu Fall bringen soll, ist eine seit Kindesbeinen vergewaltigte Figur, die eigentlich nur nach Liebe sucht und diese in jedem männlichen Charakter zu finden meint, dem sie begegnet. Ein Umstand, der für eine düstere Melancholie mit romantischer Verklärtheit sorgt, sie aber schließlich in eine Art rachelüsterne (Mord-)Maschine verwandelt. Diese Verwandlung ist schließlich Hauptgegenstand der auf drei Filme angelegten Handlung. Mit nur 65 Minuten Laufzeit kratzt der erste Teil nur an der Oberfläche des Universums von Mardock Scramble, allerdings scheint es, dass sich das auch in den weiteren Filmen nicht großartig ändern wird, da außer der weiblichen Hauptfigur und ihrem direkten Beschützer, einem Gestaltwandler mit dem seltsamen Namen Oeufcoque Penteano und dem äußerlichen Aussehen einer gelben Maus, sowie einem Wissenschaftler namens Dr. Easter nur noch ein Widersacher namens Dimsdale Boiled mit einer mehrschichtigen Charakterzeichnung versehen ist, wo sich noch eine Entwicklung vermuten lässt. Alle weiteren Mitspieler sind eher skurrile, teils geschmacklos angelegte Randfiguren. Prinzipiell ist MARDOCK SCRAMBLE trotz oberflächlicher Story aufgrund der gewaltbetonten Action und guten Animationen durchaus konsumierbar, allerdings nerven einige Figuren, das etwas überbetonte Sex-Element und der oft hektische orgelbetonte Soundtrack mit der Zeit etwas, so dass dieses Anime selbst nicht jeden Fan von Erwachsenenproduktionen in gezeichneten Bildern gefallen wird.

Der große Zeitabstand der Veröffentlichung der Film-Trilogie von jeweils rund einem Jahr pro Teil ist dem Konsum auch nicht gerade förderlich. Nachdem dieser erste Teil bereits seit Dezember 2011 erhältlich ist, erscheint nämlich die Fortsetzung erst im gleichen Monat dieses Jahres!

Die Blu-ray erarbeitet sich nicht wirklich sichtbare Vorteile gegenüber einer DVD. Die nicht übermäßig detailreichen Animationen werden mit Hilfe knalliger Farben und hoher Kontrastwerte verlustfrei abgebildet. Der Schwarzwert erreicht gute Werte. Die Schärfe liegt auf einem durchschnittlichen Level. Plastizität und HD-Feeling liegen auch nicht darüber. Den Transfer überzieht ein stilistisch wohl passendes, aber auch etwas wertungsminderndes Rauschen. Artefakte sind nicht erkennbar. Tonal ist der Sound eher frontbetont. Lediglich einige der Actionszenen beziehen Rears und Subwoofer hörbar ins Geschehen mit ein. Prinzipiell ist die Geräuschkulisse eher signalarm angelegt, die Betonung liegt häufig auf Stimmen und Score. Als Extras gibt es drei Interviews mit Produzenten und dem Regisseur mit einer Gesamtlaufzeit von rund 50 Minuten, die inhaltlich allerdings weniger ausführlich einen Einblick in die Produktion bieten, als vielmehr die Personen und die Story des Animes vorstellen.





Cover Mardock Scramble - The First Compression
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
High Definition (1.78:1) - 1080p
Ton
Bewertung
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Japanisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
Im Handel ab:02.12.2011
Anbieter: Universum Film / UFA Anime
Originaltitel:Marudukku sukuranburu: Asshuku
Genre(s): Anime
Science Fiction
FSK:16
Laufzeit:ca. 69 min
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]