Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3668  Review zu: Maneater 06.05.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



In den Appalachian Mountains entkommt bei einem Unfall unbemerkt ein Bengalischer Tiger, der die Wälder nun als sein Jagdrevier sieht. Überreste der Opfer werden gefunden. Als er herausfindet, dass es sich bei dem Tier um einen Tiger handelt, informiert er die Presse, was unzählige Freizeitjäger anzieht. Doch auch die dienen der Raubkatze als Nahrung. Danach kommt das Militär zum Einsatz, doch auch die unterschätzen die Gefahr. Danach geht Colonel Graham, ein erfahrener, aber in die Tage gekommener Tigerjäger, auf die Jagd, wo er einen Jungen trifft, der den Tiger schon mehrfach gesehen hat und mit ihm in Verbindung steht.

Cover Maneater
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.12.2010
Anbieter: KNM Home Entertainment
Originaltitel:Maneater
Genre(s): Science Fiction
Thriller
Regie:Gary Yates
Darsteller:Gary Busey, Ty Wood, Kristen Harris, Blake Taylor
FSK:18
Laufzeit:ca. 89 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die satten, natürlichen Farben, der respektable Kontrastumfang, der das Meiste detailgetreu abbildet und der gute Schwarzwert sprechen eigentlich für einen mehr als ordentlichen Bildtransfer. Auch die Schärfe erreicht zumindest in Nahaufnahmen knapp gute Werte bei mäßigem Rauschen. Was dem Transfer dann aber eine bessere Wertung verbaut, ist die miserable Kompression. Die hinterlässt besonders bei detailreicheren Totalen (oft im Wald, wo ein Großteil der Handlung spielt) solch eine Klötzchenstruktur, dass man von Feinheiten gar nicht mehr sprechen kann und das Ganze nur noch wie ein Pixelmatsch in sich zusammenfällt. Es gibt zwar auch weniger stark durch Blockmuster verunstaltete Szenen, doch mit einer höheren Detailrate ist praktisch nix mehr zu erkennen – Schade eigentlich, denn hier hätte der Transfer ansonsten überraschend hoch punkten können!

Bewertung  5 von 10 Punkten




Na ja vom Ton her darf man bei einer günstigen TV-Produktion natürlich von Grund auf nicht so sehr viel erwarten. So steht auch zu vermuten, dass dem 5.1 Mix in Deutsch eigentlich lediglich ein DD 2.0-Surround Mix zugrunde liegt, der für das mehrkanalige Format aufgebohrt wurde. So gibt es nämlich keine wirklichen Split-Signale, die sich auf Front und Backs unterscheiden würden. Einzig die Stimmen klingen etwas centernäher, sind aber leise auch aus den anderen Boxen zu vernehmen. Die wenigen aktiveren Momente und der Score bringen etwas Tiefenbass mit, die Dynamik bleibt aber auch dann eher verhalten. Die meisten Signale werden aus einer leicht verbreiterten Stereofront wiedergegeben.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Auch bei den Extras das zu Erwartende: Nichts, abgesehen von einer umfangreichen Trailershow, die uns weitere billige Streifen aus dem Programm des Anbieters vorstellt. Die meisten Trailer schrecken dabei vor „Mehr“ eher ab!

Eigentlich gäbe es dafür Null Punkte, aber das geht ja leider nicht…!

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


MANEATER hätte ein ansehbarer Tier-Horror-Streifen werden können, der zwar die seit Steven Spielbergs DER WEISSE HAI bekannte Storyline relativ konsequent ohne Innovatives verfolgt (bis hin zum massenkompatiblen Touristen-Event, dass durch „die Bestie“ in Gefahr gerät). Doch leider wollte der kanadische Regisseur Gary Yates in seinem TV-Horror unbedingt noch weitere Elemente einbauen, die nicht recht zum Film passen wollen. So findet sich eine bibelfeste Einsiedlerin mitsamt Sohn, der eine geheimnisvolle Verbindung zu dem bengalischen Tiger zu haben scheint, die aber letzten Endes nur angedeutet, aber im Laufe des Streifens nicht stringent weiterverfolgt wird. Gerade das Bibel-Element nervt und stört irgendwann mehr, als dass es Handlung und Spannung voranbringen würde. Weiterhin ein englischer (!) Großwildjäger, der etwas wie Hercules Poirot anmutet und mit seiner lächerlich-kleinbürgerlichen Erscheinung und (über-)großkalibrigem Gewehr den Plot gar etwas ins Lächerliche zieht.

Noch ein Zahnzieher sind die wenigen Horror-Momente, denn überwiegend wird geredet und diskutiert. Der imposante Tiger indes kommt nur in wenigen Szenen zum Einsatz in welchen er überwiegend in Slo-Mo durchs Bild läuft. Ein kraftvoller Sprung auf die Kamera zu und ein ansehnlicher Zahneinsatz kurz vor Ende des Films sind dann schon die spektakulärsten Tiger-Momente. Zwei- bis Dreimal liegen dann noch ein paar angenagte Körper ordentlich zurecht gemacht im Grün herum, was vermutlich dann gleich die FSK auf den Plan rief eine überzogene Freigabe ab 18 zu zücken.
Der kantige Charakterkopf Gary Busey agiert gewohnt stoisch und mürrisch einen Sheriff gebend, der seine Stadt mit aller Macht vor der Bestie schützen will, auch wenn dadurch das große Touristen-Event ausfallen sollte. Er ist auch das einzige darstellerische Highlight des Streifens, der Rest vom Cast ist wie Regisseur und Videomaterial eher von gehobener Amateurqualität. Busey wirkt in diesem Film übrigens ungewohnt hager und alt, als hätte er gerade eine schwere Krankheit hinter sich.

Die DVD bietet in technischer Hinsicht unteres Mittelmaß, was allerdings angesichts des wohl beinahe gegen Null tendieren Budgets fast noch als „gut“ einzuschätzen ist. Extras gibt es zur DVD-Premiere, die fürs kanadische TV gedreht wurde, erwartungsgemäß nicht.

Ob man sich den Film und die DVD gibt, kann sicherlich jeder nur selbst entscheiden – eine positive Motivation dazu will mir allerdings nicht wirklich über die Zunge kommen…
Ach ja: Bitte nicht auf das geschickt gestaltete Frontcover reinfallen – so „bestialisch“ sieht der Tiger in keiner Szene des Films auch nur ansatzweise aus (eher wie eine zu groß geratene Schmusekatze wie man sie aus dem örtlichen Zoo kennt)!

4 von 10 Punkten für etwas zahnlosen Tierhorror der billigen Machart




DVD Player: Panasonic S100-EG S
AV-Receiver: Pioneer VSX 1014S
Plasma-TV: Panasonic TH-50PZ70E

Center-Speaker: 2 x Teufel Concept S FCR (Front- & Back-Center)
Front-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Surround-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Subwoofer: Teufel Concept S SW






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]