BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7952  Review zu: Manchmal kommen sie wieder - Triple Feature 14.12.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Danny Walch

Unsere Wertung: 7952

Disc 1: Manchmal kommen sie wieder (ca. 94 Minuten)
Zwanzig Jahre nachdem sein Bruder von der Lawson-Gang ermordet wurde, kehrt Jim an den Ort des Schreckens zurück und muss feststellen, dass die nach dem Mord Umgekommenen ihr Unwesen als Zombies weitertreiben. Horrorfilm nach einer Kurzgeschichte von Stephen King.
Über zwanzig Jahre nachdem sein Bruder Wayne in einem Eisenbahntunnel von Lawson und seinen drei Kumpanen erstochen und diese darauf von einer Lok überrollt wurden, kehrt Jim Norman als Lehrer an die Schule seiner Heimatstadt zurück. Bereits nach kurzer Zeit wird er in Ereignisse verwickelt, die ihn annehmen lassen, Lawson und seine Gang seien von den Toten auferstanden, um auch ihn und seine Familie zu ermorden. Nachdem mehrere von Normans Schülern zu Tode kommen, werden ihre Plätze in der Klasse von Lawson und seinen Leuten eingenommen. Norman muss sich in dem Eisenbahntunnel den Zombies stellen. In letzter Sekunde steht ihm der tote Wayne zur Seite.


Disc 2: Manchmal kommen sie wieder 2 (ca. 94 Minuten)
25 Jahre nach der Ermordung von Jons Frau taucht das verantwortliche Rowdy-Trio wieder auf – gar nicht gealtert, um erneut Angst und Schrecken zu verbreiten. Horror-Sequel mit Splattereffekten nach Stephen King.
Jon traut seinen Augen nicht: 25 Jahre, nachdem eine mittlerweile verstorbene Bande von Rowdies seine Schwester und seine Frau ermordet haben, taucht scheinbar dasselbe Trio wieder in seiner kleinen Stadt auf und beginnt von neuem, die Umgebung mit Angst und Schrecken zu überziehen. Im Mittelpunkt ihres Interesses steht jetzt Jons 18-jährige Tochter Rebecca. Der entsetzte Vater muss erkennen, dass der Anführer des Trios mit bösen Mächten aus dem Jenseits operiert und auf herkömmliche Weise nicht zu stoppen ist.


Disc 3: Manchmal kommen sie wieder 3 (ca. 86 Minuten)
Captain Cage und eine Wissenschaftlerin eilen einer Forschungsstation zu Hilfe. Sie stoßen auf Soldatenleichen und auf zwei Überlebende. Bald setzt ihnen eine unheimliche Macht ziemlich zu. Der SF-Schocker ist ein typischer Verfolgungsjagd-Alptraum mit einem „Ding aus einer anderen Welt“-Szenario.
Tief im ewigen Eis der Antarktis funkt eine Forschungsstation SOS. Auf dem Weg zum Einsatzort erfahren Captain Cage und die begleitende Wissenschaftlerin, dass es mit der zivilen Nutzung dieses Postens nicht weit her ist, und tatsächlich stoßen sie bei ihrer Ankunft auf die Leichen einiger übel zugerichteter Soldaten. Gezwungen, die lange Nacht in der Station zu verbringen, sehen sich die Neuankömmlinge und zwei Überlebende bald den mörderischen Nachstellungen einer unheimlichen Macht ausgesetzt.


Während Teil 1 der Reihe noch in einem schickem anamorphen 2,35:1-Gewand daherkommt, haben es die beiden Sequels nur in fadem 1,66:1-Letterbox auf die Disks geschafft. Dementsprechend fallen auch die qualitativen Unterschiede aus. Zwar punktet der erste Teil durch eine ordentliche Schärfe und relativ wenig Rauschen, jedoch ziehen die beiden Sequels mit ihren leicht matschigen und verrauschten Transfers deutlich den Kürzeren. Trotzdem kann sich das Ergebnis noch sehen lassen, zumal die Farben bei allen Teilen natürlich ausgefallen sind und der Kontrast gute Durchzeichnung abliefert. Tonal gibt es bei beiden Sprachen, Deutsch und Englisch, Dolby Digital 2.0 (Stereo) zu hören. Obwohl es kaum ortbare Effekte oder gar nennenswerten Bass gibt, weisen die Mixe doch eine solide TV-Qualität auf und bieten satten und klaren Sound mit kräftigen, immer gut verständlichen Stimmen. Bonusmaterial oder gar Untertitel findet man auf keiner der Scheiben.

MANCHMAL KOMMEN SIE WIEDER basiert auf einer Kurzgeschichte von Kult-Horrorautor Stephen King. Die beiden Nachfolger nehmen zwar den gleichen Grundgedanken auf, haben inhaltlich aber nichts mehr damit zu tun. Alle Teile wurden für das US-Fernsehen produziert, aber der erste schaffte es im Jahr 1992 sogar in die deutschen Kinos. Der Mix aus Horror und Drama überzeugt auch heute noch durch seine spannende Geschichte und gute Effekte, während der zweite Teil beides vermissen lässt und der dritte mit dem Abkupfern der Story von DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT zwar einfallslos, aber unterhaltsam daherkommt.





Cover Manchmal kommen sie wieder - Triple Feature
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
Letterbox (1.66:1)
Ton
Bewertung
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Im Handel ab:03.12.2007
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:Sometimes They Come Back
Genre(s): Horror
Thriller
Regie:Tom McLoughlin, Adam Grossman, Daniel Berk
Darsteller:Tim Matheson, Brooke Adams, Chris Demetral, Robert Hy Gorman, William Sanderson, Nicholas Sadler, Robert Rusler, Bentley Mitchum, Michael Gross, Alexis Arquette, Hilary Swank, Jennifer Elise Cox, Bojesse Christopher, Glen Beaudin, Jennifer Aspen, Leslie Danon, Michael Stadvec, Clayton Rohner, Faith Ford, Max Perlich, Chase Masterson, Damian Chapa, Jennifer O'Dell, Michael Stadvec, Stephen Hart, Douglas Stoup
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 274 min
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Keine Untertitel
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]