BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7360  Review zu: Mahaut - Zeichen der Macht 02.01.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Der ehemalige Soldat Ka-jorn findet in einem zerstörten Dorf einen Jungen und zieht ihn auf. Während Ka-jorn als Mönch praktiziert, unterrichtet er Jate, wie er den Jungen nennt, in der Macht der Magie. Er tätowiert ihm das "Mahaut"-Symbol auf den Körper, welches übersinnliche Kräfte verleiht, positiver wie auch negativer Natur. Mit diesen Fähigkeiten ausgestattet zieht Jate in die Stadt und wird Polizist. Schon bald darauf muss er sich mit einem mächtigen Gegner messen.

Cover Mahaut - Zeichen der Macht
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.12.2005
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Maha Aud
Genre(s): Action
Mystery
Regie:Krisorn Buranasing
Darsteller:Chardchai Harmsak, Nirut Sirijanya, Theerayut Prajyabamrung, Sumet Ong-Ard, Pisek Intrakanchit, Anchasa Tangmongkolkul
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 94 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Thailändisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Die Verleih-DVD ziert ein falsches FSK 16 Logo. Der Film hat "Keine Jugendfreigabe" erhalten!

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


MAHAUT liegt im anamorphen 1.85:1-Format vor (Coverangabe mit 1.78:1 ist falsch). Die Schärfe offenbart hierbei zwei Seiten. In Nahaufnahmen sieht alles zufriedenstellend aus und Kanten werden relativ solide gezeichnet. Sobald es aber nur ein wenig in die Tiefe geht, wird das Bild zu weich und unscharf. Genaue Konturen sind nun nicht mehr zu erkennen. Dies lässt unter Betrachtung des gegen Null tendierenden Rauschens und der teilweise sichtbaren stehenden Muster auf den intensiven Einsatz eines entsprechenden Filters schließen. Farblich wirkt das Geschehen in Ordnung und zeigt keine Schwächen. Dafür ist das Bild aber immer ein wenig zu hell. Hierdurch kann der Kontrast ebenso wie der Schwarzwert auch nicht ganz überzeugen. Letzterer verschluckt des Weiteren auch manchmal einige Konturen auf entsprechendem Hintergrund. Gelegentlich tauchen Verunreinigungen in Forum von Dropouts auf, während die Kompression bei einer Bitrate von 6.86 Mb/sec. gut und unauffällig arbeitet.

Von einem schlechten Bild zu sprechen wäre übertrieben. Für einen asiatischen Film kann man sogar zufrieden sein. Dennoch, auch in Taiwan sollte bei einer Produktion aus dem Jahre 2005 einfach Besseres möglich sein! Gute sechs Punkte.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der deutsche Dolby Digital 5.1-Track bietet eine überraschend gute räumliche Atmosphäre. Den Großteil dieser Aufgabe übernehmen die Umgebungsgeräusche und der Score. Meistens ist von hinten immer etwas zu hören, wenngleich dies auch manchmal etwas leise daherkommt. In einigen ruhigen Szenen wünscht man sich hier jedoch ein wenig mehr. Die Effekte beschränken sich überwiegend auf 5.1-Standard. So sind beispielsweise in den Actionszenen Schüsse zu hören, ein Motorrad fährt schräg ins Bild oder ähnliches. Nichts was man in dieser Art nicht schon bei vielen Filmen gehört hat. Der Bass ist solide und hat ordentlich Druck. Die Sprachverständlichkeit ist optimal und dank der guten Synchronisation sogar gut anzuhören. Schlichtweg als überflüssig kann die deutsche DTS-Tonspur angesehen werden. Klanglich hört sich nichts besser an. Im Gegenteil: Der Bass scheint hier sogar eine Spur schwächer zu sein! Kommen wir nun noch zum koreanischen Originalton in Dolby Digital 5.1. Die Stimmen hören sich dumpfer an, während der Center, wie übrigens der ganze Track, etwas lauter abgemischt wurde und die Front hierbei etwas kraftvoller klingt. Dies hört sich insgesamt ein wenig harmonischer und dementsprechend besser an.

Solide acht Punkte.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Außer einem anamorphen, animierten (lediglich in erster Ebene sowie die Kapitelauswahl) und mit Sound unterlegtem Menü gibt es kaum etwas. Um genauer zu sein: außer dem koreanischen Originaltrailer (2:16) nur noch weitere Vorschauclips für die DVDs zu BAD GUY, OLDBOY, LEGEND OF THE EVIL LAKE, CUBE ZERO, THE MACHINIST sowie OLD MAN IN NEW CARS. Optional liegen für den Hauptfilm deutsche Untertitel auf Basis der Synchronisation vor.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


MAHAUT gehört in die Kategorie der absoluten Rohrkrepierer. Bei diesem Film stimmt kaum etwas. Fangen wir beim Hauptdarsteller an. Dieser bleibt völlig blass und geht mit seiner Softie-Art niemals als Actionheld durch. Die Nebendarsteller sind keinen Deut besser und spielen teils laienhaft (besonders der Bad Guy mit der Mütze). Der Regisseur... na ja, über sein handwerkliches Können legen wir mal lieber den Mantel des Schweigens, denn mit Ruhm hat er sich durch dieses Werk nicht bekleckert. Das Drehbuch: absolut hanebüchen. Elend lange werden die Charaktere aufgebaut und bekommen dabei dennoch kaum Tiefe. Nachdem man nun weiß, was Sache ist, wird es dennoch nicht besser und alles plätschert ideenlos, platt und ohne einen Hauch von Dynamik vor sich hin. Schuld daran hat sicher auch der Cutter, dem hiernach die Lizenz entzogen werden sollte. Alles wirkt so, als hätte man die einzelnen Szenen ohne Überlegung gedreht, um sie dann planlos und ohne den Hauch eines harmonischen Gesamtwerkes irgendwie zusammenzuschneiden. Als Krönung offenbaren sich die Martial Arts-Einlagen. Die einzelnen Situationen haben meist keinen Elan und wirken schlecht choreographiert. Gute Make-ups gibt es (bis auf das Ende) ebenso wenig. Hier hat man lieber in die Amateur-Trickkiste gegriffen und bietet so peinliche in Szene gesetzte Situationen. Beispielsweise wird ein Kopfschuss nur angedeutet, woraufhin als Folge dessen ein übertrieben künstlich wirkender Blutschwall von oben in das Bild "fließt". Ähnliches beim Massaker im Dorf: Der durchgedrehte Soldat schwingt und schlägt mit seinem Schwert um sich, während sich das Geschehen im schrecklichen MTV-Style mit Bildern, welche schneller wechseln als man irgendetwas erkennen kann, zeigt. Lediglich die Spezialeffekte sind überraschend gut gelungen und somit das einzig Positive am gesamten Film! Selbst für einen Videoabend ist dieses Werk noch zu schlecht.

Eine typische Low-Budget DVD mit einem guten Bild und Ton, jedoch kaum Extras.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]