BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4504  Review zu: Magnolia 30.04.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Magnolia ? das ist der Name eines großen Boulevards, der mitten durch das San Fernando Valley führt. An einem ereignisreichen Tag kreuzen sich hier die Wege von neun empfindlich verletzten Seelen.

So liegt Familienpatriarch und Fernsehmagnat Big Earl Partridge (JASON ROBARDS) im Sterben. Und während seine Frau Linda (JULIANNE MOORE) an dem bevorstehenden Verlust zu zerbrechen droht, möchte Partridges Pfleger Phil (PHILIP SEYMOUR HOFFMAN) den letzten Wunsch des alten Mannes erfüllen: Er will dessen verlorenen Sohn Frank ausfindig machen. Aber Frank T.J. Mackey (TOM CRUISE), ein berühmter und egozentrischer Sex-Guru, hat ein für alle Mal mit dem Vater gebrochen.
Auch Jimmy Gator (PHILIP BAKER HALL), Moderator von Partridges erfolgreichster Game-Show, weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat - und seine entfremdete Tochter Claudia (MELORA WALTERS) will ebenfalls nichts von einer Aussöhnung wissen. Dafür merkt die junge kokainabhängige Frau, dass sie ihr Herz an den unsicheren L.A.-Cop Jim Kurring (JOHN C. REILLY) verliert.

Währenddessen hadert auch das Gameshow-Wunderkind Stanley Spector (JEREMY BLACKMAN) mit seinem ehrgeizigen Vater. Und Donnie Smith (WILLIAM H. MACY), einst wie Stanley als Kindergenie gefeiert, findet sich vor den Trümmern eines verkorksten Lebens wieder.
Dann beginnt es zu regnen...

Cover Magnolia
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.03.2010
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment / Arthaus
Originaltitel:Magnolia
Genre(s): Drama
Regie:Paul Thomas Anderson
Darsteller:Tom Cruise, Pat Healy, Julianne Moore, Genevieve Zweig, Mark Flannagan, William H. Macy, Neil Flynn, Philip Seymour Hoffman, Rod McLachlan, Allan Graf, Melora Walters, Philip Baker Hall, Patton Oswalt, Jeremy Blackman, Raymond 'Big Guy' Gonzales, Melinda Dillon, Brad Hunt, April Grace, Jim Meskimen, Alfred Molina, Chris O'Hara, Clement Blake, Jason Robards, Michael Bowen, Frank Elmore, Thomas Jane, John Kraft Seitz, Cory Buck, Tim Soronen, Jim Ortlieb, Holly Houston, Benjamin Niedens, Veronica Hart, Melissa Spell, James Kiriyama-Lem, Jason 'Jake' Cross, Charlie Scott, Juan Medrano, John C. Reilly, John Pritchett, Cleo King, Don McManus, Michael Shamus Wiles, Jason Andrews, John Davies, Kevin Breznahan, Miguel Pérez, David Masuda, Neil Pepe, Lionel Mark Smith, Annette Helde, Emmanuel Johnson, Lynne Lerner, Felicity Huffman, Scott Burkett, Bob Brewer, Julie Brewer, Nancy Marston, Maurey Marston, Jamala Gaither, Danny Wells, Amy Brown, Eileen Ryan, Meagen Fay, Patricia Forte, Luis Guzmán, Patrick Warren, Orlando Jones, Virginia Pereira, Craig Kvinsland, Patricia Scanlon, Henry Gibson, Natalie Marston, Bobby Brewer, Clark Gregg, Ricky Jay, Art Frankel, Matt Gerald, Guillermo Melgarejo, Paul F. Tompkins, Mary Lynn Rajskub, Jim Beaver, Ezra Buzzington, Denise Woolfork, Michael Murphy, Robert Downey Sr., William Mapother, Larry Ballard, Brett Higgins, Brian Higgins, Michael 'Jocco' Phillips, Lillian Adams, Steven Bush, Mike Massa, Dale Gibson, Scott Alan Smith, Phil Hawn, Miriam Margolyes, Lynne Oropeza, Colleen Sturtevant, Tom Tangen
FSK:12
Laufzeit:ca. 188 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Frank T. J. Mackey-Seminar
  • „Seduce and Destroy“-Clip
  • Musikvideo „Save Me“ von Aimee Mann
  • TV-Spots
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 21364 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Die Blu-ray Disc von MAGNOLIA besitzt das Bildformat 2,35:1. Der Transfer ist qualitativ leider eher mäßig und wahrscheinlich schon relativ alt. Die Feinzeichnung ist nur bei einigen Naheinstellungen wirklich gut, bei Totalen wirkt das Bild leider ziemlich weich und wenig detailliert. Konturen wurden teils deutlich nachgeschärft, was sichtbare Doppelkonturen belegen. Rauschen ist zwar zu erkennen, allerdings nur in geringem Ausmaß. Die Kompression arbeitet sauber und produziert keine auffälligen Blockartefakte. Die Farbgebung wurde bewusst sehr natürlich gehalten, knallige Töne sollte man hier nicht erwarten. Dasselbe gilt für die Kontrastbalance, die zwar sehr ausgewogen daherkommt, aber auch auf Grund eines doch eher mauen Schwarzwertes keine überzeugende Plastizität aufbauen kann. Schmutz sowie analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial nur ganz vereinzelt, wogegen der etwas zittrige Bildstand schon etwas mehr ins Gewicht fällt. Wir geben leicht enttäuschende 6,5 Punkte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2269 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit / DN -2dB)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2177 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die beiden Tonspuren auf dieser Blu-ray liegen in den Sprachen Deutsch und Englisch vor und wurden in DTS-HD Master Audio 5.1 abgemischt. Dieser eher ruhige, dialoglastige Film setzt weniger auf Surroundeffekte und Bassattacken, sondern konzentriert sich stark auf die Front, welche mit ordentlicher Stereoaktivität aufwarten kann. Der Soundtrack sowie Umgebungsklänge klingen breit und satt und dehnen sich auch etwas nach hinten aus. Die Musik ist es auch, welche meistens den Subwoofer beansprucht. Die Dialogverständlichkeit lässt in der deutschen Fassung etwas zu wünschen übrig, hier wirken die Dialoge etwas dumpf und muffelig. Bei der englischen Version ist sie dagegen einwandfrei. Die allgemeine Klangqualität bietet ein solides Klangspektrum mit breiten Mitten sowie guten, aber nicht extrem dynamischen Höhen und Bässen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




MAGNOLIA besitzt optionale deutsche Untertitel. Das Bonusmaterial beginnt mit dem Making Of, welches satte 73 Minuten dauert und den Charakter eines Produktionstagebuchs besitzt. Der Regisseur wird dabei von einer Kamera begleitet und diverse Leute, die an der Produktion beteiligt sind, sagen, was sie gerade machen oder wie sie sich fühlen. Das Frank T.J. Mackey Seminar ist einfach nur eine vierminütige Erweiterung der Filmszene mit dem Charakter von Tom Cruise. Der zwei Minuten lange Beitrag "Secure and Destroy" ist einfach nur ein gespieltes Infomercial mit Tom Cruises Filmcharakter. Anschließend folgen das Musikvideo "Save Me" von Aimee Mann, der Teaser, der deutsche sowie englische Trailer sowie neun TV-Spots zu MAGNOLIA.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


MAGNOLIA ist ein Drama von Regisseur Paul Thomas Anderson (THERE WILL BE BLOOD) aus dem Jahr 1999. Die Handlung besteht aus mehreren Strängen, die auf den ersten Blick nichts direkt miteinander zu tun haben und sich im Lauf des Films durch Zufall kreuzen. Die einzelnen Episoden sind alle im San Fernando Valley angesiedelt und zeigen einen Tag im Leben der insgesamt neun Protagonisten. An irgendeinem Punkt der jeweiligen Episoden tangieren sich die Geschichten und die Schicksale der Charaktere werden durch eine jeweils andere Episode beeinflusst. Alle Episoden sind des Weiteren direkt oder im näheren Umfeld des Fernseh- und Showbusiness angesiedelt und enthalten Konflikte zwischen Väter- und Kindergenerationen.

Die verschiedenen Episoden werden von Regisseur Paul Thomas Anderson sauber herausgearbeitet und spannend präsentiert. Den Zuschauer interessiert die Entwicklung der interessant gestalteten Charaktere, dadurch wird MAGNOLIA niemals langweilig, obwohl es nahezu keine Actionszenen gibt. Belohnt wird man mit einem tollen Finale, welches sich offensichtlich an der Bibel anlehnt. Auch das Motiv des Generationenkonflikts steht stark im Mittelpunkt der Handlung(en), meistens geht es um gestörte Vater-Sohn-Beziehungen, die negative Auswirkungen auf das Story-Umfeld in MAGNOLIA haben. Die Darsteller spielen allesamt superb auf und nicht umsonst tummeln sich im Cast haufenweise bekannte Hollywood-Stars wie Tom Cruise (MISSION: IMPOSSIBLE 1-3) in einer besonders schmierigen Rolle als Sex-Guru, oder auch Julianne Moore (HANNIBAL), Jason Robards (SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD), Alfred Molina (SPIDER-MAN 2), Philip Seymour Hoffman (CAPOTE), Thomas Jane (THE PUNISHER), William H. Macy (BORN TO BE WILD) sowie Philip Baker Hall (DOGVILLE). Denn Paul Thomas Anderson ist dafür bekannt, aus seinen Mimen alles rauszuholen und diese können in seinen Filmen gewöhnlich ihre schauspielerische Klasse beweisen. Insgesamt kann man MAGNOLIA als ein spannendes, raffiniert konstruiertes Episoden-Drama bezeichnen, welches man unbedingt einmal gesehen haben sollte.

Die Blu-ray Disc kommt von Arthaus/Kinowelt und bietet eine eher mäßige Bildqualität, aber soliden Sound und gutes Bonusmaterial.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]