Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 13367  Review zu: Mad Mission Box I - IV Paradise Edition 03.08.2004
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Mad Mission I
King Kong ist ein gerissener Dieb und hat einen wertvollen Diamanten geraubt. Leider kann die Polizei nicht viel ausrichten und man bestellt aus Amerika einen Meisterdetektiv. Albert Au, wegen seiner Glatze auch Kodjack genannt übernimmt den Fall und ist Garant für wilde Verfolgungsjagden, turbulente Action und alles was ein Eastern-Herz begehrt.

Mad Mission II
Das American Bureau of Investigation (ABI) schickt ihren härtesten Mann, FILTHY HARRY, nach Hongkong, um eine Sammlung gestohlener Diamanten zurückzuholen und den Mann zu beseitigen, der sie gestohlen hat. Eine rücksichtslose Gang, angeführt von BOZO, ist im Auftrag einer italienischen Vereinigung auch hinter den Diamanten her. SAM, der Diamantendieb bekommt Besuch von der hübschen JULIET. Sie verwickelt ihn in einen Banküberfall, eine Finte, um ihn dazu zu zwingen für ihren Boss BOZO zu arbeiten. Dieser bietet ihm Schutz vor FILTHY HARRY sowie vor der Polizei. Als Gegenleistung verlangt er Fünfzig Prozent der Diamanten. SAM lehnt ab. Es ist der Beginn einer waghalsigen Flucht, in der er in KODIJAK, einem ehemaligen New Yorker Polizisten, sowie dessen wunderschöner Frau Komplizen findet. Die Drei liefern sich einen erbitterten Kampf mit BOZO, FILTHY Harry und der Polizei.

Mad Mission III
Mad Sam, der Möchtegern-Agent, hat durch einen Sprung vom Eifelturm in die Seine die Gentlemen vom Secret Service beeindruckt und überzeugt. Jedenfalls behauptet das ein gewisser Mr. Bond, der ihn mit seinem Unterseeboot aus dem Wasser zieht und auch gleich einen ebenso gefährlichen wie ehrenvollen Auftrag für ihn hat: Mad Sam soll im fernen Hongkong die gestohlenen Kronjuwelen aufspüren. Natürlich ist dieser Mr. Bond nicht vom Secret Service - doch bevor Sam das herausfindet, gibt's jede Menge Zoff. Und danach erst recht!

Mad Mission IV
Professor Ernest Bright hat eine unglaubliche Erfindung gemacht:Einen Kristall, mit dem man aus normalen Menschen unbezwingbare Muskelmänner fabrizieren kann. Leider hat sein verbrecherischer Assistent den skrubellosen Mr.H über diese revolutionäre Erfindung informiert. Mr.H ist entschlossen, den Kristall in seine Gewalt zu bekommen und schickt seine Killer aus. Prof. Bright kommt ums Leben. Sam und Sally, die Töchter des Professors, können mit dem Prisma entkommen. Sie bitten ihren Freund Kodijack um Hilfe. Mr.H gibt aber so schnell nicht auf.

Cover Mad Mission Box I - IV Paradise Edition




Im Handel ab:01.04.2004
Anbieter: Laser Paradise
Originaltitel:Mad Mission Box I - IV
Genre(s): Action
Regie:Eric Tsang, Hark Tsui, Ringo Lam, Chia-Liang Liu
Darsteller:Sylvia Chang, Lindzay Chan, Sing Chen, Tat-wah Cho, Carroll Gordon, Sam Hui, George Lam, Karl Maka, Dean Shek, Hark Tsui, Bak-Ming Wong, Sam Hui, Karl Maka, Sylvia Chang, Hector Britt, Charlie Cho, Tat-wah Cho, Joe Dimmick, Yasuaki Kurata, Billy Lau, Eric Tsang, Suzanna Valentino, Sue Wang, Bak-Ming Wong, Hark Tsui, Sam Hui, Karl Maka, Sylvia Chang, Peter Graves, Richard Kiel, Jean Mersant, John Sham, Naomi Otsubo, Huguette Funfrock, Tsunehara Sogiyama, Lerias Momeyer, Harold Sakata, Charlie Cho, Tat-wah Cho, Neil Connery, Ricky Hui, Lowell Lo, Hark Tsui, Sylvia Chang, Roy Chiao, Tat-wah Cho, Sam Hui, Gayle-Anne Jones, Tak-Hing Kwan, Ronald Lacey, Karl Maka, Kien Shih, Sally Yeh, Ellen Chan, Leslie Cheung, Roy Cheung, Tat-wah Cho, Maria Cordero, Willie Doxan, Deborah Grant, Chi Chun Ha, Mark Houghton, Sam Hui, Conan Lee, Danny Lee, Nina Li Chi, Karl Maka, Melvin Wong, Fennie Yuen
FSK:16
Laufzeit:ca. 328 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 6.1EX
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:4 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Geschnittene Szene
  • "Featuring Szenen"
  • Goofs
  • Trailer zu allen 4 Filmen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das anamorphe Bild aller vier Teile ist eine kleine Überraschung! Nicht nur dass das Label Laser Paradise nicht gerade für "paradiesische" Transfers bekannt ist, auch das Ausgangsmaterial ist mit teils über 20 Jahren Alter und geringen Produktionskosten kein Garant für eine gute Digitalisierung! Doch das Bild kann in Anbetracht der Ausgangslage durchaus ansatzweise überzeugen: die Farben wirken zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber natürlich bei leichter Untersättigung. Der Kontrast ist etwas flach wodurch das Bild leicht blass in den Konturen wirkt. Die Schärfe allerdings ist an Kanten, wie im Detail durchaus brauchbar und erreicht (mindestens) befriedigende Werte.

Je neuer die Filme werden, umso weniger werden die anfangs häufigeren Dropouts und Kratzer. Hintergrundrauschen tritt eigentlich nur ausgerechnet beim letzten (!) Teil etwas stärker auf, dann sogar mit leichtem Griesseln. Die Kompression ist bis auf gelegentliche leichte Blockmuster unauffällig und auch die eingesetzten Schärfefilter hinterließen nur selten leichte Nachzieheffekte.

Der letzte Teil bietet, bis auf das seltsamerweise plötzlich stärker auftretende Rauschen, die besten Werte, da hier neben der Schärfe auch die Farben und der Kontrastumfang stimmen!

Auf alle vier Transfers bezogen reicht es zu sehr guten...

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der Ton ist leider wie bei Laser Paradise üblich, abermals eine Mogelpackung! Was nützt ein 5.1 (DTS-)Mix bzw. sogar 6.1EX-Mix, wenn dennoch alles an Soundbestandteilen (Dialoge, Hintergrundgeräusche, Effekte) lediglich laut aus dem Center kommt und in der gleichen Zusammensetzung aus allen anderen Boxen eben nur leiser zu vernehmen ist?! Es gibt keinerlei Aufteilung der Kanäle nach Dialogen, direktionalen Effekten oder Hintergrundgeräuschen! Somit handelt es sich lediglich um einen auf alle Kanäle ausgedehnten Mono-Mix, was der Ausgangssituation des Tonmaterials entsprechen dürfte! Auch die Original-Fassung in Englisch, sofern in dieser Sprache gedreht wurde, macht keine bessere Figur, klingt aber zudem auch noch dumpf!

So bleibt ein quäkiger Sound, der eigentlich nur aus dem Center kommt, kaum Dynamik und überhaupt keine Räumlichkeit bietet - lediglich ein- oder zweimal pro Film gibt es dann doch einen "echten" direktionalen Effekt, der aber auch lediglich ein in den Lautstärkeverhältnissen zwischen den Kanälen zurechtgeschummelter Effekt sein könnte!

Bewertung  3 von 10 Punkten




Ähnlich enttäuschend wie der Ton ist auch das Bonusmaterial auf der Box! Zwar hat man sich bei den Menüs durchaus Mühe gegeben und Animationen sowie Sounduntermalung eingefügt, allerdings wurde für alle vier Teile das exakt gleiche Menüdesign verwendet - lediglich der Filmtitel wurde um den jeweiligen Beititel verändert! Als Extras gibt es aber nur wenig sehenswerte "Featuring Scenes" auf allen Discs, die lediglich musikuntermalte "Action-Zusammenschnitte" aus dem jeweiligen Teil sind. Dazu auf der Disc zu Teil 1 Biografien zu den wichtigsten Darstellern, auf der Disc zu Teil 2 ein "Action-Video", welches ebenfalls nur ein Zusammenschnitt von Filmausschnitten ist, auf Disc 3 das Video "Mad Mission trifft..." - Inhalt siehe Clips der anderen Discs und auf Disc 4 je einen "Goof" pro Film mit Erklärung desselben. Mal abgesehen davon, dass alle vier Filme nur so vor "Goofs" wimmeln, aber nur ein Goof je Film hier gezeigt wird, ist das Bonusmaterial auch ansonsten sehr dürftig, denn keiner der Video-Ausschnitte bietet irgendwelche Informationen zum Film oder wenigstens neue Szenen. Ein Making Of oder Interviews sind da wesentlich interessanter, sind aber auf der Box nicht zu finden! Stattdessen kann man sich auf allen 4 Discs nur noch wiederholt die Trailer zu allen 4 Filmen ansehen!

Da die Videofeatures dahingemogelt sind und nichts präsentieren, was man nicht schon in den Filmen zu sehen bekommt, reicht es nur aufgrund der Goofs und den bemühten Menüs zu 2 Punkten!

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Die Agentenabenteuer vom Diamantendieb Mad Sam und Inspektor Kodijack sind eine klare Parodie auf die 60er und 70er Agentenfilme der Amis und Engländer, im Speziellen auf die James Bond-Filme. Der Aufbau vieler Szenen und auch verbale Anspielungen lassen darauf schließen. Ab Teil 3 schließlich ist sogar ein Agent namens "Mr. Bond" vom Secret Service als Auftraggeber der Beiden mit von der Partie und auch die Beititel der Filme sind eindeutiger ("Our Man from Bond Street" und "You never die twice").

Ob man diese doch recht klamaukigen Actionklamotten heute noch ertragen kann, sollte Jeder selbst herausfinden. Sind die Actioneinlagen durchaus amüsant und meist ordentlich choreographiert, so nervten mich jedenfalls die typisch "dümmlichen" Dialoge (aus heutiger Sicht) mit der Zeit schon etwas! Der vierte Teil bot zudem eine ziemlich "spinnerte" Fantasystory mit der man wohl die Filmserie in eine neue Dimension hieven wollte! Das namenhafte Regisseure wie Tsui Hark (Teil 3) oder Ringo Lam (Teil 4) sich an der Filmserie versuchten ist merkwürdig, da man deren Handschrift in diesen Filmen kaum erkennt (waren wohl "Auftragsarbeiten") und sie irgendwie doch eher für ernstere und härtere Action bekannt sind.

Alle vier Filme bieten in der Box immerhin die ungeschnittenen Versionen. Hier wurden die neuen Szenen in originalenglisch mit Untertiteln eingefügt. Weder Bildqualität noch Format verändern sich hierbei, so dass davon auszugehen ist, dass das Bildmaster von der originalenglischen Version stammt und mit den deutschen Tonspuren überlagert wurde. Im englischen Original handelt es sich wohl sogar um die Original-Tonspur, die für die DVD-Veröffentlichung nur leicht digital bearbeitet wurde!

Das Digipack im Hochglanzschuber sieht ordentlich aus, bietet das Originalmotiv der Filme und ist mit den vier Discs zu den Filmen befüllt. Diese bieten immerhin bei allen Filmen ein überraschend befriedigendes Bild, leider wenig erbaulichen Ton und kaum nennenswertes Bonusmaterial. Wer aber Fan der Filme ist, wird die Box bei entsprechendem Preis wohl dennoch kaufen.

Warum jedoch der fünfte und letzte Teil der Reihe nicht in der Box enthalten ist wird nicht ersichtlich. Möglicherweise liegen hier die (deutschen) Rechte bei einem anderen Label?!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]