Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2581  Review zu: Laurin 28.03.2001
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Traum oder Wirklichkeit – Horror gibt es überall! Das muss die 9-jährige Laurin erfahren, ein auffallend schönes und sensibles Mädchen, das von einer besonderen Aura umgeben ist, denn sie besitzt übernatürliche Kräfte. Laurin lebt mit ihrer Familie in einem idyllischen Hafenort – irgendwo im Europa vor hundert Jahren. Doch der friedliche Eindruck der Umgebung täuscht. Der Tod in Gestalt des „schwarzen Mannes“ geht um. - Kinder verschwinden spurlos, Laurins Mutter stirbt auf mysteriöse Weise, doch niemand vermutet ein Verbrechen. Laurin jedoch sieht –schon auf den ersten Blick - mehr als die anderen... Wird sie mit Hilfe ihres zweiten Gesicht den Mörder entlarven können?

Cover Laurin
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.01.2001
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Laurin
Genre(s): Drama
Horror
Mystery
Regie:Robert Sigl
Darsteller:Dóra Szinetár, Brigitte Karner, Károly Eperjes, Hédi Temessy, Barnabás Tóth, Katalin Sir, Zoltán Gera, Endre Kátay, János Derzsi, Ildikó Hámori, Ottilia Marschek, Gabriella Marschek, Attila Hajdu, Gábor Németh, Katalin Lappath, Robert Sigl, Balázs Tardy, Zsolt Szerenyi, Bela Kasi, Zsolt Lakatos, Zoltán Gyorgy, Chris Dalton, Karoly Veres, Peter Petrik
FSK:16
Laufzeit:ca. 80 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (1.66:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Super Jewel Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Interviews
  • Deleted Scenes
  • Kritiken zum Film
  • Promptview
  • Fotos vom Set
  • Filmmusik
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der Film ist mehr als 10 Jahre alt zudem ein Fernsehfilm und mit vergleichsweise geringen Finanzmitteln gedreht. Dies alles geht natürlich zu Lasten einer DVD-fähigen Bildqualität, der es schon eines Wunders bedurft hätte! Das Bild ist leider nicht anamorph abgetastet, aber immerhin nicht fernsehtypisch in 4:3 sondern in 1:1,66 auf der Disc abgelegt. Die tristen Farben passen zum Stimmungsbild und der Zeit der Handlung, die zur vorigen Jahrhundertwende angelegt ist. Insgesamt wirkt dabei das Bild etwas kontrastarm und zu wenig scharf, so daß oft Details "breiig" verwaschen sind. Ein grobkörniges Bildrauschen und die fehlende Retusche der Filmrollenwechselmarken wirken ebenfalls störend auf den Gesamteindruck. Der Einsatz von Filtern hätte hier möglicherweise gutgetan!

Bewertung  4 von 10 Punkten




Der Ton wird in 3 Varianten angeboten, die, um es vorwegzunehmen, leider alle nicht viel Brauchbares hergeben. Die angebotenen deutschen Tonspuren (DD 5.1 und DD 2.0) unterscheiden sich eigentlich überhaupt nicht, d.h. ein Umschalten zwischen diesen Spuren brachte während des Films weder eine Besserung noch eine Verschlechterung! Irgendwie kommen immer alle Sounds in unterschiedlicher Lautstärke aus allen Boxen nur der Sub bleibt stumm , d.h. selbst die Dialoge und der Soundtrack sind nur in unterschiedlichen Lautstärken gemischt ohne jedoch bestimmten Boxen eindeutig räumlich zugeordnet zu sein! Lediglich die Musik bringt ein wenig Dynamik. Direktionale Effekte bleiben bis auf Hundegebell völlig aus. Die Dialoge tönen leicht klirrend zwar aus dem Center, aber wie schon erwähnt auch leise aus den anderen Boxen. Das sehr trockene Tönen dabei ist wohl auf die Studionachvertonung zu schieben, da der Film ursprünglich ja in englisch und Mono gedreht wurde! Und das wäre dann auch schon das, was an der englischen Tonspur besonders zu bemängeln ist: sie ist nur Mono und auch nicht nachgemastert, so daß man im Original eigentlich keinerlei Eigenschaften eines Mehrkanals erwarten kann. Zu guter Letzt setzt auf den deutschen Sprachspuren ab der 40. Minute auch noch ein Grundrauschen ein!

Bewertung  3 von 10 Punkten




Da es sich um eine DVD aus dem Hause E-M-S handelt, erwartet uns wie immer ein animiertes Hauptmenü mit einer extra anwählbaren Übersichtsstafel aus der man jegliche Menüunterpunkte direkt anwählen kann (patentiertes PromptView). Das mag im ersten Moment löblich klingen, ist hier aber nicht so gelungen, da durch die Vielzahl der Unterpunkte die Schrift recht klein ist und die Anwählbarkeit der Unterpunkte dadurch etwas beeinträchtigt wird, aber es gibt ja noch das übliche "Durchklicken" durch die Menüs vom Hauptmenü aus. Auf den ersten Blick glaubt man hier so etwas wie eine "Special Edition" vor sich zu haben, da hier wirklich alles erdenkliche an Material auf die Disc gepresst wurde was sich irgendwie finden ließ. Auf den zweiten Blick jedoch sind einige Features jedoch schnell "erledigt" und werden mit Sicherheit kein zweites Mal aktiviert! Da wären z.B. Ausschnitte aus der Verleihung des Bayerischen Filmpreises, die von der Bild- und Tonqualität an eine Hobbykamera erinnern und allenfalls TV-Format haben. Desweiteren wären da diverse Fotogalerien, die musikuntermalte s/w-Bilder aus dem Film und vom Set zeigen sowie entfallene Dialogszenen, die, darauf wird allerdings auf einer Texttafel hingewiesen, grausamste VHS-Qualität haben (dieses Tape hätte bei mir schon den Boden einer Mülltonne beschnuppert!). Interessant und informativ dagegen sind das Interview mit dem Regisseur, daß übrigens neueren Datums ist und die beste Bildqualität auf der gesamten Disc hat, sowie ein Making Of, das wiederum leider wieder VHS-Qualität in Bild und Ton hat - dieses wird allerdings merkwürdigerweise mitten im Satz beendet (Produktionsfehler?). Vorgelesene Cast & Crewtafeln, Pressestimmen auf Texttafeln, Trailer zu zwei weiteren E-M-S-Produktionen und die isolierte klassische Filmmusik (als komplette Tracks!) runden die umfangreiche Ausstattung ab. Leider haben die Menüs einige Fehler, so kommt man z. B. vom Tonmenü aus nicht in den Film und beim Zurückschalten aus den Features landet man teilweise in anderen Features statt wenigestens im Hauptmenü dafür gibts immerhin in allen Menüs sounduntermalte Standbilder. Wie gesagt, es ist viel drin, aber eben nicht viel Aufregendes...

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Eine digitale Überarbeitung des Ausgangsmaterials hätte hier gutgetan, denn alleine das Promptview oder die umfangreiche Ausstattung machen eine gute DVD nicht aus. Wer sich den Film mal anschauen möchte, der sollte erst einmal eine gut sortierte Videothek aufsuchen!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]