Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6838  Review zu: L.A. Confidential 22.11.2008
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Sechs Tote, darunter ein Cop: Ein scheinbar sinnloses Blutbad bringt die Polizei von Los Angeles zum Kochen. Die drei Top-Agenten der Stadt übernehmen den Fall und stoßen bei ihren Ermittlungen auf einen unbeschreiblichen Sumpf aus Drogen, Mord und Korruption. Jetzt zeigt die "Stadt der Engel" ihr wahres Gesicht - ein Gesicht, dass man nur einmal lebend zu sehen bekommt ...

Cover L.A. Confidential
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.10.2008
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:L.A. Confidential
Genre(s): Thriller
Regie:Curtis Hanson
Darsteller:Kevin Spacey, Russell Crowe, Guy Pearce, James Cromwell, Kim Basinger, Danny DeVito, David Strathairn, Ron Rifkin, Matt McCoy, Paul Guilfoyle, Paolo Seganti, Elisabeth Granli, Sandra Taylor, Steve Rankin, Graham Beckel, Allan Graf, Precious Chong, Symba Smith, Bob Clendenin, Lennie Loftin, Will Zahrn, Amber Smith, Darrell Sandeen, Michael Warwick, Simon Baker, Shawnee Free Jones, Matthew Allen Bretz, Thomas Rosales Jr., Shane Dixon, Norman Howell, Brian Lally, Don Pulford, Chris Short, John Mahon, Tomas Arana, Michael McCleery, George Yager, Jack Conley, Ginger Slaughter, Jack Knight, John H. Evans, Gene Wolande, Brian Bossetta, Michael Chieffo, Gwenda Deacon, Mike Kennedy, Ingo Neuhaus, Robert Harrison, Jim Metzler, Robert Barry Fleming, Jeremiah Birkett, Salim Grant, Karreem Washington, Noel Evangelisti, Marisol Padilla Sánchez, Jeff Sanders, Steven Lambert, Jordan Marder, Gregory White, April Breneman, Lisa Worthy, Beverly Sharpe, Colin Mitchell, John Slade, Brenda Bakke, Kevin Maloney, Patrice Walters, Rebecca Klingler, Irene Roseen, Scott Eberlein, David St. James, Bodie Newcomb, Jeff Austin, Robert Foster, Kevin Kelly, Henry Marder, Monty McKee, Henry Meyers, Michael Ossman, Dick Stilwell, Jess Thomas, Robert Samuel Thompson, Jody Wood, Jane Russell
FSK:16
Laufzeit:ca. 138 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Lateinamerikanisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
  • Hintergrundinfos
  • Die Bewerbungsmappe der Regisseurs
  • Soundtrack-Trailer
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Warner hat es geschafft, den geneigten Käufer gleich zu Beginn mit dem ersten Frame des Filmes zu schocken. Das Logo des Studios ist derart außerhalb des Fokus, verrauscht und matschig, dass man sich innerlich schon auf das Schlimmste einstellt. Die mit Original-Schwarzweiß-Aufnahmen gespickten ersten Sekunden können diese ernüchternde Vorahnung nur bedingt entschärfen. Erst wenn der in leuchtend roten Lettern erstrahlende Titel des Filmes messerscharf und ohne jegliche Instabilität auf die Leinwand geworfen wird, lässt die Anspannung etwas nach.

Der 1080p/VC-1 Transfer im originalen Seitenverhältnis von 2.40:1 ist glücklicherweise deutlich besser als man Anfangs erwartet hätte, dennoch ist die Produktion aus dem Jahr 1997 qualitativ nicht perfekt. Das Bild zeigt eine leicht verminderte, aber dennoch brillante Farbpalette mit einem tiefen Schwarzwert und einer erstaunlichen Plastizität. Die meist von einem leichten Dunstschleier aus Rauch und Abgasen überzogene Szenerie erweist sich als sehr detailfreudig, wenngleich die Gesamtschärfe leicht soft daherkommt. Im direkten Vergleich zur DVD äußern sich die Verbesserungen vor allem in Sachen Bildruhe, Kompression und Feinzeichnung. Hat man die Blu-ray einmal gesehen, möchte man der SD-DVD sofort ein neues Zuhause schenken.

Der VC-1-Codec leistet ganze Arbeit. Zu keinem Zeitpunkt sind auch nur die kleinsten Rückstände digitaler Natur ausfindig zu machen. Das Bild zeigt sehr dezentes Filmkorn, was auf den Verzicht verschlimmbessernder DNR-Maßnahmen schließen lässt. Der Schärfe tut dies in den meisten Fällen gut, wenn auch das minimale Hintergrundrauschen vielleicht ein Quäntchen Feinzeichnung raubt.

Diese Blu-ray-Disk war für Warner sicherlich kein Projekt höchster Priorität, weshalb keine waghalsigen Restaurationsmaßnahmen unternommen wurden. Glücklicherweise scheint das Master durchaus hochwertiger Natur gewesen zu sein, so dass man bedenkenlos zu dieser Neuauflage greifen kann, da sie endlich all das zeigt, was man bei der DVD noch vermisst hatte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Leider bietet die Blu-ray Disk nur den englischen Sound im verlustfreien TrueHD 5.1-Codec an. Alle weiteren Synchronisationen müssen mit Dolby Digital 5.1-Tracks vorliebnehmen, so auch die deutsche Tonspur.

Dieser unglaublich atmosphärische Thriller lebt hauptsächlich vom Einsatz subtiler Effekte sowie dem genialen Score, der sich perfekt im Raum verteilt. Der englische TrueHD-Sound beeindruckt dabei durch eine schier grenzenlos feine Auflösung, vor allem im Hochtonbereich. Die Klangfarben der Dialoge sind deshalb enorm natürlich und plastisch. Die Dolby Digital-Pendants haben dieser Vorlage kaum etwas entgegen zu halten, wenngleich die dynamischen Eigenschaften fast gleichauf sind.

Die wenigen Action-Sequenzen werden von intensiven und teilweise äußerst brachialen direktionalen Effekten gestützt, die einen fantastischen Raumklang aufspannen. Gerade diesbezüglich ist der TrueHD-Track der Konkurrenz deutlich überlegen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial dieser Disk ist sehr umfangreich und bietet erfreulicherweise auch neu produziertes Material. Der Audiokommentar ist interessant, obwohl man ihn nicht unbedingt als solchen beschreiben kann, da lediglich verschiedene Interviews zusammengeschnitten wurden. Ein besonderes Goodie ist der Music-Only Track, welcher Jerry Goldsmith' grandiosen und stimmungsvollen Soundtrack als isolierte Dolby Digital 5.1-Variante bietet.

Die Dokumentation „Was immer Sie wünschen: Making-of L.A. Confidential“ ist ein knapp 25 Minuten dauerndes Making of, in welchem viele Aspekte der Produktion angesprochen werden. So zum Beispiel, dass Warner das Projekt mit der Zeit immer mehr zum Dorn im Auge wurde und dass die Arbeit mit Hanson wohl nicht gerade einfach war, da er keine Kompromisse eingehen wollte. Im Beitrag „Sonnenlicht und Schatten: Die visuelle Gestaltung von L.A. Confidential“ geht es, wie der Titel schon vermuten lässt, um die optischen Aspekte des Filmes. Das Feature „Ein wahres Ensemble: Die Besetzung von L.A. Confidential“ eröffnet interessante Einblicke in die Auswahl der Darsteller, die nach Meinung des Regisseurs allesamt unbekannt sein sollten, da der Zuschauer so unvoreingenommener zusehen kann. Neben dem Vergleich von Buch und Filmadaption in „L.A. Confidential: From Book to Screen“ ist es der L.A. Confidential TV-Pilot der am meisten zum Staunen anregt. Völlig in Vergessenheit geraten ist diese TV-Produktion mit Kiefer Sutherland in der Hauptrolle. Der nächste Beitrag „Off the Record“ ist bereits von den DVD-Veröffentlichungen bekannt und fasst viele oben bereits besprochene Themen nochmals auf. Abschließend lassen sich der Trailer, einige Galerien sowie TV-Spots auf der Disk finden.

Als besonderes Extra legt Warner noch eine Soundtrack CD bei mit fünf Tracks aus dem Film.

Bewertung  9 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Curtis Hanson ist sicherlich nicht der begnadetste Regisseur Hollywoods, dennoch schuf er mit L.A. CONFIDENTIAL (1997) einen Thriller, der zu den besten jemals gedrehten Film-Adaptionen eines Romans aller Zeiten zählt. Hanson hatte damals das ungemeine Glück, ein fantastisches Drehbuch ergattert zu haben und außerdem auf Schauspieler bauen zu können, die sich in den kommenden Jahren immer stärker auf den Kinoleinwänden ausbreiten würden.

L.A. CONFIDENTIAL (1997) ist jedoch nicht nur aufgrund von Darstellern wie Kevin Spacey, Russell Crowe, Guy Pearce, James Cromwell, Kim Basinger, Danny DeVito sowie David Strathairn zu einem solchen Erfolg geworden. Vielmehr ist es die detailverliebte, sehr komplexe Geschichte, die einen auch beim wiederholten Ansehen immer wieder aufs neue zu fesseln vermag.

Curtis Hansons Werk steht ganz an der Spitze dieses Genres und sollte in keiner Sammlung fehlen. Dafür spricht auch die tolle Qualität dieser Blu-ray-Disk, die nicht nur in Sachen Bild- und Tonqualität überzeugt, sondern auch sehr reichlich ausgestattet wurde.


Subjektive Filmwertung: 10 von 10 Meisterwerke die bei jedem Sichten besser werden






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]