Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3000  Review zu: Kitchen Stories 08.11.2004

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Michael Holland



Marktforscher sind ein Übel. Erst recht, wenn die Datensammler im eigenen Haus ihre Zelte aufschlagen.

Für den kauzigen Single Isak wird dieser Alptraum wahr, als in seinem norwegischen Dorf das schwedische Forschungsinstitut für Heim und Haushalt einfällt.

In einer Studie soll das Verhalten von Junggesellen in ihrer Küche untersucht werden und bei Isak wird dazu Folke als Beobachter auf einem Hochsitz postiert.
Jeglicher Kontakt zwischen den beiden ist verboten, um die Ergebnisse nicht zu gefährden. Doch schon bald macht sich Isak einen Spaß daraus, das Experiment zu boykottieren.

Nach und nach bricht die Versuchsanordnung zusammen…

Cover Kitchen Stories
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.10.2004
Anbieter: Sunfilm Entertainment
Originaltitel:Salmer fra kjøkkenet
Genre(s): Komödie
Regie:Bent Hamer
Darsteller:Joachim Calmeyer, Tomas Norström, Bjørn Floberg, Reine Brynolfsson, Sverre Anker Ousdal, Leif Andrée, Gard B. Eidsvold, Lennart Jähkel, Trond Brænne
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Norwegisch: Dolby Digital 5.1
Norwegisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Anmerkungen des Regisseurs (Texttafeln)
  • 2 Werbefilme aus den 50ern (Den Frauen zuliebe; Das Herz des Heims)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Wäre KITCHEN STORIES ein guter Freund, würde man wahrscheinlich spontan ausrufen: "Mensch, du bist aber blass!". Die Gesichtsfarbe sämtlicher Personen erscheint tatsächlich leicht kränklich, was primär an den nicht übermäßig kräftigen Farben liegt. Außerdem ist der Kontrast nicht sonderlich gelungen und lässt helle Bildsegmente unnatürlich strahlen. Leichtes Rauschen zeigt sich während der ganzen Lauflänge, fällt jedoch kaum negativ auf. Schon nerviger dagegen die hohe Zahl an Verschmutzungen - gerade angesichts dessen, dass es sich um einen weniger als zwei Jahre alten Film handelt. Schlussendlich vermag auch die Schärfe nicht wirklich zu überzeugen. An der Kompression kann man dagegen nix bemängeln, Artefakte treten nie auf. Fairerweise muss gesagt werden: Das hört sich in geballter Aufzählung alles schlimmer an, als es tatsächlich ist. Trotzdem nur ein durchschnittliches Ergebnis.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Warum man einem über weite Strecken sehr ruhigen Film gleich vier Tonspuren spendierte? Keine Ahnung. Jedenfalls ist die deutsche Synchronisation perfekt gelungen, und im Dolby Digital 5.1-Sound werden die Rears sogar des öfteren angesprochen. Richtiger Raumklang entsteht dabei trotzdem nicht, da sich die Abmischung als extrem frontlastig präsentiert. Der Unterschied zum ebenfalls enthaltenen Surround-Sound bleibt minimal.

Grundsätzlich gelten die obigen Ausführungen 1:1 auch für die zwei norwegischen Tonspuren. Allerdings weisen diese aber viel mehr Dynamik und Bass auf; wenn hier ein Flugzeug quer durchs Himmelsblau brummt, überträgt sich dies direkt ins heimische Wohnzimmer. Wer einen der deutschen Tracks wählt, muss sich dagegen - übertrieben ausgedrückt - eher mit einem tonalen Segelflieger begnügen. Allen vier Spuren gemein ist minimales Rauschen, aber sonst gibt's nix zu meckern: Dialoge sind jederzeit klar verständlich, eventuelle Effekte gut ortbar (allerdings aufgrund der erwähnten Vernachlässigung des hinteren Bereiches fast nur "vorn links", "vorn rechts" oder "vorn mittig"), wohingegen die spärliche musikalische Untermalung perfekt in den Hintergrund integriert wurde. Letztlich also weder ein spektakuläres noch fehlerloses Sound-Erlebnis, doch immerhin zufriedenstellend.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Ein dezent animiertes Hauptmenü, diverse Trailer sowie deutsche Untertitel - Sunfilm erfüllt die gängigen Anforderungen in Sachen Extra-Ausstattung. Zusätzlich äußert Regisseur Bent Hamer auf Texttafeln seine Meinung über Kommunikation unter Männern, Küchenwissenschaft und die Idee zum Film. Lesenswert! Außerdem findet sich ein 24minütiges Making Of, welches zu den besseren Vertretern seiner Art gehört: zwar ziemlich trocken, dafür jedoch angefüllt mit Interviews und Informationen zur Produktion, ohne Werbecharakter oder zu viele Filmszenen. Da freundlicherweise auch hier an Untertitel gedacht wurde, lohnt sich die Investition dieser knappen halben Stunde für an Hintergrundwissen interessierte Zuschauer durchaus.

Abgerundet wird das Bonusmaterial schließlich von zwei Fernsehspots aus grauer Vorzeit. In "Das Herz des Heims" preist ein heute noch existenter Hersteller von Elektrogeräten seine Waren. "Den Frauen zuliebe" zeigt dagegen, wie eine beschürzte Hausfrau in ihrer tollen neuen Komfort-Küche werkelt und sich vor Freude darüber kaum halten kann. Zwei brüllkomische Relikte deutscher Werbung - Feministinnen dürfte beim Anblick allerdings glatt der Schlag treffen. Trotz quantitativer Überschaubarkeit erweisen sich die Boni somit als qualitativ gut und verdienen darum...

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Und wieder haben sie es geschafft, die Skandinavier! Mit minimalem Aufwand entstand ein Werk, dessen maximaler Wirkung man sich kaum (wenn überhaupt) entziehen kann. Ungeachtet der reichlich schrillen Idee und streckenweise kongenial schrägen Umsetzung kommt niemals brachialer Holzhammer-Humor zum Einsatz, versteckt sich der Witz im Detail und wird einfach die Geschichte einer höchst ungewöhnlichen Freundschaft erzählt - oftmals in aller Ruhe.

Die Form passt sich nämlich dem Inhalt an: Isak und Folke dürfen - zumindest anfangs - nicht miteinander kommunizieren? Okay, transportieren wir Emotionen eben über Mimik bzw. Gestik und verzichten fast völlig auf Musik. Wenn sie so klug, warmherzig und bewegend ist, kann auch Stille ohrenbetäubend hallen. Zumal selbst nach Bruch des Schweigegelübdes dialoglose Szenen die größte Intensität entwickeln.

Weniger beeindruckend zeigt sich leider die Präsentation auf DVD. Zwar punktet das Extramaterial mit Originalität sowie Qualität, doch Bild und Ton kommen über Durchschnitt kaum hinaus, was KITCHEN STORIES als Film zwar keinen Abbruch tut, aber einen schalen Nachgeschmack hinterlässt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]