BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5453  Review zu: Kill Bobby Z 02.10.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Ex-Elitesoldat Tim Kearney sitzt im Knast. Der Deal: Er kommt frei, wenn er den flüchtigen Drogendealer Bobby Z bei einem Gefangenenaustausch mimt. Alles läuft schief und Kearney findet sich plötzlich auf der Flucht vor dem Drogenkartell, der Polizei und dem echten Bobby Z.

Cover Kill Bobby Z
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.09.2008
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:The Death and Life of Bobby Z
Genre(s): Action
Regie:John Herzfeld
Darsteller:Paul Walker, Laurence Fishburne, Jason Lewis, Jarrod Bunch, Richard Bairos, Michael Bowen, Shirly Brener, Troy Brenna, Keith Carradine, Gina-Raye Carter, Rebecca Chaney, Adam P. Cultraro, Candace Elaine Cultraro, Paul Diaz, Rob Fleming, Jason Flemyng, Carrie Fleshman, Dax Garner, Jimothy Hoang, Jessica Hussong, Sofia Karstens, Dugg Kirkpatrick, Robbie Lawler, Joshua Leonard, Chuck Liddell, Rory Markham, Julio Oscar Mechoso, Pat Miletich, Claudine Oriol, Jennifer Samples, Josh Schlieff, Josh Stewart, Tim Sylvia, Jacob Vargas, Robert Vazquez, J.R. Villarreal, A.J. Walsh, Tracey Walter, Olivia Wilde, Christopher Dempsey, Angel Lacy, Elaine Loh
FSK:16
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:



Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 20476 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976fps / 16:9



Wie schon die DVD liegt auch die Blu-ray-Disc zu KILL BOBBY Z im 2,35:1-Format vor. Der Transfer wurde mit dem VC-1-Codec erstellt und weist die FullHD-Auflösung von 1920x1080 progressiven Bildpunkten auf. Die Schärfe des Films liegt auf gehobenem HD-Niveau. Insbesondere Totalen wirken sehr knackig, detailreich und scharf, wogegen man bei Naheinstellungen und hier vor allem bei Gesichtern doch die eine oder andere Falte vermisst. Da das Bild fast nicht rauscht, liegt hier der Verdacht des Filtereinsatzes nahe. Dunklere Szenen fallen vom Schärfelevel generell etwas ab und bieten oftmals keine optimalen Werte. Die Kompression hat mit dem Transfer keine erwähnenswerten Probleme und zeigt niemals Artefakte. Die Farben von KILL BOBBY Z werden durch einen Gelbfilter entsprechend in ihrer Natürlichkeit beeinflusst, weisen aber eine perfekte Sättigung auf. Kontrast sowie Schwarzwert überzeugen ebenfalls und bieten eine sehr gute Plastizität, vor allem in den Außenszenen. Schmutz oder Defekte auf dem Ausgangsmaterial sind nicht zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 2265kbps (DTS Core: 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1536kbps)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 2283kbps (DTS Core: 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1536kbps)



In Sachen Sound werden zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch geboten, deren Abmischung sich nicht wesentlich voneinander unterscheidet. In den Actionszenen werden direktionale Effekte über alle Kanäle gefeuert, die jedoch von der Aggressivität und Anzahl nicht an Blockbuster heranreichen. In den ruhigeren Sequenzen schallt der Score auch von hinten und dezente Ambiente-Sounds beleben spärlich den rückwärtigen Raum. Ansonsten spielt sich das Meiste eher auf der Front ab, welche durchweg mit guten Stereoeffekten sowie einem satten und klaren Klang aufwarten kann, ohne eine allzu brachiale Dynamik zu bieten. Der Tiefbass darf bei Gelegenheit ordentlich Druck aufbauen, während die Stimmen in beiden Sprachfassungen immer perfekt zu verstehen sind und auch harmonisch in die Tracks integriert wurden. Dafür geben wir unter dem Strich 7,5 Punkte.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel zu KILL BOBBY Z werden zwar angeboten, dafür sieht es auf der Extras-Seite erneut düster aus. Außer einer Trailershow ist nichts an Bonus auf der Blu-ray-Disc zu finden.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der High-Budget-Ableger der B-Movie-Schmiede Nu Image namens Millennium Films finanzierte sich hauptsächlich durch deutsche Filmfonds-Anleger, die dadurch Steuervorteile genießen können. So kommt es auch, dass deutsche Firmennamen in Vor- oder Abspannen von bekannten Werken wie ROCKY BALBOA oder eben KILL BOBBY Z auftauchen. In diesem Actionfilm im mexikanischen Western-Ambiente gibt sich Frauenheld Paul Walker auf Druck des FBI als Drogendealer Bobby Z aus und lässt sich als Austausch auf die Hacienda eines Drogenbarons entführen. Doch bei dem Vorhaben läuft einiges schief und fortan befindet er sich mit seinem vermeintlichen Sohn auf der Flucht durch die Wüste vor den Häschern des Drogenbarons, den Cops sowie einer Motorradgang aus alten Knastzeiten.

KILL BOBBY Z lebt vor allem von seiner wunderbaren Westernatmosphäre und den guten, bodenständigen Actionszenen. Handgemachte Verfolgungsjagden, rohe Kämpfe mit Fäusten oder schlichte Schießereien bestimmen das Bild. Mittendrin steht Paul Walker (RUNNING SCARED) in gewohnter Sunnyboy-Montur und mit beschränkter schauspielerischer Mimik, die allerdings ausreicht, um diesen Film zu tragen. Sein Love Interest wird von der bezaubernden Olivia Wilde (ALPHA DOG) verkörpert, während Joaquim De Almeida den gleichen Part wie in der TV-Serie 24 innehat – nämlich den des Drogenbarons. Zum Schluss gesellt sich auch noch Laurence Fishburne (MATRIX) als Cowboyhut tragender FBI-Mann dazu. Warum man den Film aber trotzdem nicht uneingeschränkt empfehlen kann, sind haarsträubende Logiklöcher (warum wird Bobby mit Handgranaten beworfen, wenn er doch lebend gefangen werden soll?) sowie ein schwaches Drehbuch mit einigen Tempoverlangsamungen und unausgegorenen Charakteren. Insgesamt aber für einen kurzweiligen Videoabend durchaus zu gebrauchen. Ob dieser Film länger in einer DVD-Sammlung verweilen wird, darf jedoch bezweifelt werden.

Die Blu-ray-Disc aus dem Hause e-m-s zeigt KILL BOBBY Z in guter Bild- und Tonqualität, welche aber nicht ganz Blockbuster-Niveau erreicht. Bonusmaterial? Fehlanzeige!




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]