Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5445  Review zu: Kamikaze Box 16.11.2008
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Luftkämpfe, die wohl spektakulärste Art der Zweikämpfe. Männer, hoch in der Luft, einsam und auf sich allein gestellt, müssen sich ihrem Gegner entgegenstellen. Die japanischen Kamikaze-Piloten, die extra für diesen einen, tödlichen Einsatz ausgeblidet wurden waren Stolz, für ihren Kaiser und ihr Land zu sterben!

DVD 1:
STAHLGEWITTER IM PAZIFIK (Japan 1971, ca. 110 min, Regie: Kihachi Okamoto)
Deutscher Alternativtitel: "Kamikaze Okinawa Zero" / Originaltitel: "Gekido no showashi: Okinawa kessen"

JAGDGESCHWADER (Japan 1984, ca. 90 min, Regie: Toshio Masuda)
Deutscher Alternativtitel: "Kampfgeschwader Zero" / Originaltitel: "Zerosen Moyu"


DVD 2:
DIE PILOTEN DES TEUFELS (Japan 1960, ca. 94 min, Regie: Shuei Matsubayashi)
Deutscher Alternativtitel: "Banzai-Banzai, die Piloten des Teufels" / Originaltitel: "Hawai Middouei daikaikusen: Taiheiyo no arashi"

DIE SIEGREICHEN ADLER OKINAWAS (Japan 1963, ca. 93 min, Regie: Shuei Matsubayashi)
Deutscher Alternativtitel: "Die Siegreichen Adler von Okinawa" / Originaltitel: "Taiheiyo no Tsubasa"

Cover Kamikaze Box
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.08.2008
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH / MIG Film GmbH
Originaltitel:Zerosen moyu / Gekido no showashi: Okinawa kessen / Taiheiyo no Tsubasa / Hawai Middouei daikaikusen
Genre(s): Kriegsfilm
Regie:Toshio Masuda, Kihachi Okamoto, Shue Matsubayashi
Darsteller:Daijiro Tsutsumi, Jun Hashizume, Yu Hayami, Yuzo Kayama, Tetsuro Tamba, Kinya Kitaoji, Teruhiko Aoi, Yoshio Aoki, Masaaki Daimon, Takeshi Kato, Shigeru Kôyama, Hiroko Maki, Yuki Meguro, Shinsuke Mikimoto, Yôko Minamida, Koji Moritsugu, Shôji Nakayama, Makoto Satô, Shin Takuma, Keiju Kobayashi, Yuzo Kayama, Tetsuro Tamba, Tatsuya Nakadai, Mayumi Ozora, Katsuhiko Sasaki, Kenji Sahara, Eisei Amamoto, Ryo Ikebe, Ichirô Nakaya, Goro Mutsumi, Kamatari Fujiwara, Takamaru Sasaki, Akira Yamauchi, Eijirô Tono, Sachio Sakai, Ren Yamamoto, Seishiro Kuno, Chotaro Togin, Wataru Omae, Shoichi Hirose, Yutaka Sada, Kazuo Suzuki, Yutaka Nakayama, Akira Nishikawa, Zan Fujita, Hiroshi Hasegawa, Kazuya Honda, Masao Imafuku, Haruya Kato, Naoya Kusakawa, Machiko Naka, Toshiko Nakano, Masanobu Oki, Kotaro Tomita, Hironobu Wakamoto, Toshirô Mifune, Yuzo Kayama, Takashi Shimura, Yosuke Natsuki, Makoto Satô, Yuriko Hoshi, Ryo Ikebe, Kiyoshi Atsumi, Kô Nishimura, Susumu Fujita, Jun Tazaki, Akihiko Hirata, Yoshifumi Tajima, Yoshio Kosugi, Mie Hama, Senkichi Omura, Hideo Sunazuka, Ichirô Nakaya, Seiji Miyaguchi, Tadao Nakamaru, Seizaburô Kawazu, Masao Shimizu, Nadao Kirino, Ren Yamamoto, Yutaka Nakayama, Ko Mishima, Katsumi Tezuka, Kôzô Nomura, Akira Wakamatsu, Shoichi Hirose, Wataru Omae, William Schoolinger, Jack Davis, Toshihiko Furuta, Yukihiko Gondo, Shigeki Ishida, Hisaya Ito, Keiju Kobayashi, Hiroshi Koizumi, Tatsuya Mihashi, Fuyuki Murakami, Haruo Nakajima, Tetsu Nakamura, Tadashi Okabe, Yutaka Oka, Seiji Onaka, Shin Otomo, Yutaka Sada, Sachio Sakai, Hiroshi Sekita, Hiroshi Tachikawa, Yoshio Tsuchiya, Koji Tsuruta, Yasuhisa Tsutsumi, Ken Uehara, Koji Uno, Yosuke Natsuki, Makoto Satô, Misa Uehara, Keiju Kobayashi, Tatsuya Mihashi, Hiroshi Koizumi, Akira Takarada, Seizaburô Kawazu, Ken Uehara, Susumu Fujita, Takashi Shimura, Aiko Mimasu, Kenichi Enomoto, Akihiko Hirata, Tadao Nakamaru, Yoshio Tsuchiya, Ko Mishima, Hisaya Ito, Hiroshi Tachikawa, Jun Tazaki, Yoshio Kosugi, Sachio Sakai, Ren Yamamoto, Tetsu Nakamura, Senkichi Omura, Yutaka Sada, Shin Otomo, Fuyuki Murakami, Yoshifumi Tajima, Shunichi Segi, Kendo Yashiki, Jun Funato, Yutaka Oka, Nadao Kirino, Akira Oka, Koji Ishikawa, Haruo Nakajima, Hiroshi Sekita, Daisuke Katô, Toshirô Mifune, Ryo Ikebe, Koji Tsuruta, Akira Kubo, Gentaro Nakajima, Paul Frees
FSK:16
Laufzeit:ca. 395 min
Audio:diverse
Bildformat:diverse
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel:
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Alle vier Filme liegen anamorph in ihrem Originalbildformat vor. Mit Ausnahme von JAGDGESCHWADER (in 1,85:1) und DIE SIEGREICHEN ADLER OKINAWAS (2,5:1), bedeutet das 2,35:1. Die Qualität ist insgesamt noch akzeptabel, größtes Problem ist aber die Kompression. Die Entscheidung, jeweils zwei Filme auf eine DVD zu pressen, hat dem Bild doch sehr geschadet. Alle vier Werke weisen eine ähnliche Qualität und dementsprechend auch die gleichen Schwächen auf. Schärfe, Kontrast und Farbwiedergabe sind überall nicht optimal. Das Bild zu weich und manchmal leicht verschwommen, der Kontrast zu niedrig, die Farben zu blass. Alle Filme sind auch mit Dropouts und kleineren Verschmutzungen übersät. Größtes Ärgernis bleibt aber die miese Kompression, die für ein starkes Rauschen und auffällige blockartige Strukturen sorgt. Ohne dieses Manko würde das Bild passabler aussehen.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Es liegen für alle vier Filme nur die deutschen Synchronfassungen in DD 1.0 Mono vor. Das Fehlen von japanischen Originalfassungen ist äußerst bedauerlich und hätte diese Box enorm aufgewertet. Zusätzliche Untertitel gibt es keine.
Alle Tonspuren sind sich qualitativ ähnlich. Sie verzeichnen ein ganz leichtes Hintergrundrauschen und weisen kleine Unsauberkeiten und Verzerrungen in den Dialogen auf. Dies ist aber zu verschmerzen, weil es sich nicht besonders in den Vordergrund drängt. Die Verständlichkeit ist davon auch nicht betroffen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Einziger Bonus sind die japanischen Originaltrailer zu den Filmen. STAHLGEWITTER IM PAZIFIK und DIE PILOTEN DES TEUFELS haben jeweils einen Trailer zu bieten, JAGDGESCHWADER und DIE SIEGREICHEN ADLER OKINAWAS jeweils zwei.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Die „Kamikaze Box“ vereint auf zwei DVDs folgende vier Filme:

DVD 1:
STAHLGEWITTER IM PAZIFIK (Japan, 1971, ca. 110 min, Regie: Kihachi Okamoto)
Deutscher Alternativtitel: „Kamikaze Okinawa Zero“ / Originaltitel: „Gekido no showashi: Okinawa kessen“
Diese Fassung ist, wie schon die alte deutsche Kino- und Videofassung, erheblich geschnitten und vermisst mehr als 30 Minuten an Filmmaterial. Die US-DVD hat z. B. eine Lauflänge von ca. 149 min (NTSC).
Der Film über die blutige und verlustreiche Schlacht um Okinawa ist recht episodenhaft und bleibt fragmentarisch (das Urteil entsteht sicher auch aus den erwähnten Kürzungen). Es wird von vielen Geschehnissen gesprochen und es tauchen Dutzende von Personen auf. Eine eindeutige Identifikation ist so nicht immer möglich, was es schwer macht, dem Film zu folgen und Anteil zu nehmen. Pathos und Kritik am Krieg Japans halten sich die Waage. Behandelt wird auch der Massenselbstmord tausender japanischer Zivilisten und Soldaten, die, anstatt sich zu ergeben, lieber in den Tod gehen. Da sprengen sich Soldaten, Krankenschwestern, aber auch Zivilisten selbst mit Handgranaten in die Luft, vergiften sich Verletzte im Lazarett, fügen sich Menschen tödliche Schuss- oder Stichwunden bei. Alles aus verletzter und falsch verstandener Ehre, Angst vor dem unbekannten amerikanischen Gegner oder einem diffusen Bild von Pflicht, Treue und Aufopferung für den Kaiser und das Heimatland.

JAGDGESCHWADER ( Japan, 1984, ca. 90 min, R.: Toshio Masuda)
Dt. AT: „Kampfgeschwader Zero“ / OT: „Zerosen Moyu“
Diese Fassung ist ebenfalls nur stark gekürzt vorhanden, läuft doch die japanische DVD ca. 127 min. (NTSC)
Der Film zeigt anhand zweier Freunde, die Pilot und Mechaniker werden, die Geschichte der „Zero“, des bekannten japanischen Kampfflugzeugs, das eine Zeitlang als das beste der Welt galt und viele Siege gegen die (noch) unterlegenen Amerikaner feierte. Auch hier schwankt man zwischen Pathos und kritischen Tönen hin und her, aber es wirkt zum Glück nie nervend oder künstlich aufgesetzt. Interessant wie hier auch eine Mentalitätsfrage hinterfragt und behandelt wird. Im Film fragen sich die japanischen Piloten, warum ihre Maschinen nicht besonders gepanzert und leicht abzuschießen sind, während die Amerikaner alles mögliche für ihre Piloten tun, um sie davor zu bewahren. Da wird tatsächlich gefragt, ob der Wert eines einzelnen Menschen in Japan weniger hoch angesetzt wird. Für japanische Verhältnisse eine sehr seltene, kritische und bedeutende Frage. Der Film wartet darüber hinaus mit tollen Modelltricks auf, die schön anzusehen sind.

DVD 2:
DIE PILOTEN DES TEUFELS (Japan, 1960, ca. 94 min, R.: Shuei Matsubayashi)
Dt. AT: „Banzai-Banzai, die Piloten des Teufels“ / OT: „Hawai Middouei daikaikusen: Taiheiyo no arashi“
Auch dieser Film liegt nur in einer massiv geschnittenen Version vor. Die japanische DVD hat eine Lauflänge von ca. 118 min (NTSC).
Der Film handelt von einer trägergestützten Fliegereinheit und zeigt einen größeren Ausschnitt aus dem Kriegsverlauf. Es geht mit dem Angriff auf Pearl Harbor los, zeigt kleine Gefechte im Pazifik oder Indischen Ozean und endet mit der Schlacht um die Midwayinseln, die durch die Niederlage der Japaner den Wendepunkt des Pazifikkrieges bedeutete. Hier sind besonders viele Modellbauten zum Einsatz gekommen, da ganze Flotten zusammengebastelt wurden.

DIE SIEGREICHEN ADLER OKINAWAS (Japan, 1963, ca. 93 min, R.: Shuei Matsubayashi)
Dt. AT: „Die Siegreichen Adler von Okinawa“ / OT: „Taiheiyo no Tsubasa“
Und erneut liegt auch dieser Film nur in einer gekürzten Version vor. Immerhin wurde diese Fassung nicht ganz so erheblich beschnitten wie die anderen Filme, da die japanische DVD ca. 101 Minuten (NTSC) läuft.
Der letzte Film handelt von der Schlacht um Okinawa, der Verteidigung der Hauptinseln Japans und wie die besten (noch verbliebenen) Piloten für eine Verteidigungseinheit zusammengestellt werden. Dies ist auch das einzige Werk, in dem es einen deutlichen und dauernden Kamikazebezug gibt. In den anderen werden sie nur kurz erwähnt oder mal nebenbei gezeigt, aber hier sieht man sie vermehrt und es wird sogar darüber diskutiert. Der Film ist dabei erstaunlich kritisch, wird hier doch von vielen die Position vertreten, dass Kamikaze-Einsätze eine sinnlose Verschwendung von Leben und Material sind. Das Kämpfen selbst wird aber nie in Frage gestellt.

Diese Box ist grundsätzlich eine schöne Zusammenstellung japanischer Kriegsfilme. Zwar ist die Zusammenfassung unter dem Motto „Kamikaze“ etwas weit hergeholt und hat nicht immer etwas mit den Inhalten der Filme zu tun, aber darüber muss man hinwegsehen. Leider liegen alle Fassungen nur gekürzt vor. Das merkt man immer wieder daran, dass einige Figuren fehlen oder nicht ausgeführt werden (zu sehen an einigen Szenen im Trailer, die im Film nicht mehr vorkommen). Außerdem wirken alle vier Werke in ihrer Erzählung sprunghaft. Auch die Bildqualität leidet durch die unglückliche Entscheidung, zwei Filme auf jeweils eine DVD zu quetschen. Bedauerlich ist ebenfalls das Fehlen von Untertiteln, da viele Schriftzeichen in den Filmen zu sehen sind, aber nichts davon übersetzt wird, obwohl sie eindeutig wichtig für das tiefere Verstehen der Filme sind. Insofern muss man mit einigen Einbußen rechnen. Dennoch, es ist schön mal vermehrt Kriegsereignisse aus japanischer Sicht zu sehen. Hierzulande ist man, vor lauter deutschen und amerikanischen Kriegsfilmen, eine andere Sicht gewöhnt. Zwar kennt man aus TORA! TORA! TORA! oder neuerdings LETTERS FROM IWO JIMA so etwas, aber das sind trotzdem amerikanische Werke.

Alle vier Filme zeichnen sich durch eine handwerkliche gute Arbeit aus. Sie bieten jede Menge schöner und detailreicher Modellarbeiten. Diese handgemachten Tricks offenbaren zwar offensichtliche Mängel und Fehler, haben aber viel Charme und sehen einfach herrlich altmodisch aus. Wer alte Kriegsfilme mag und mal andere als amerikanische, englische, deutsche oder sonstige Protagonisten sehen will, dem ist ein prüfender Blick ausdrücklich empfohlen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]