BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6317  Review zu: Kalter Hauch 30.05.2011
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der Profi-Killer Arthur Bishop (Charles Bronson) bildet den jungen Steve McKenna (Jan-Michael Vincent) zum Komplizen aus. Der Sohn eines Ex-Freundes, den Bishop selbst erst kurz zuvor ins Jenseits befördert hat, erweist sich als gelehriger Schüler. Aber kann er dem eiskalten Nachwuchs-Killer wirklich trauen? Als die beiden den Auftrag erhalten, in Italien einen Mafia-Boss aus dem Weg zu räumen, wird die Lage für Bishop brenzlig.

Cover Kalter Hauch
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.04.2011
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Originaltitel:The Mechanic / Killer of Killers
Genre(s): Action / Thriller
Regie:Michael Winner
Darsteller:Charles Bronson, Jan-Michael Vincent, Keenan Wynn, Jill Ireland, Linda Ridgeway, Frank DeKova, James Davidson, Lindsay Crosby, Steve Cory, Takayuki Kubota, Patrick O'Moore, Martin Gordon, Celeste Yarnall, Athena Lorde, Alison Rose, Howard Morton, Enzo Fiermonte, Gerald Peters, Steve Vinovich, Robert Jaffe, Kevin O'Neal, Ken Wolger, Trini Mitchum, Father Amando De Vincenzo, John Barclay, Louis Fitch, Chris Forbes, Hiroyasu Fujishima, Alan Gibbs, Linda Grant, Hank Hamilton, Michael Hinn, Ernie F. Orsatti, Frank Orsatti, Sara Taft
FSK:16
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Mono
Englisch: DTS-HD Mono
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 24970 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Diese Blu-ray Disc aus dem Hause EuroVideo besitzt das Bildformat 1,85:1. Im Vergleich zur ziemlich betagten MGM-DVD wird hier ein beträchtlicher Qualitätssprung erzielt. Das Ausgangsmaterial ist allerdings sehr grobkörnig, so dass man hier kein HD-Demomaterial erwarten sollte. Für einen fast 40 Jahre alten Katalogtitel ist die Schärfe allerdings noch gut und vor allem im Vergleich zur DVD deutlich detaillierter. Setzt man moderne Maßstäbe an, würde man den Transfer jedoch als etwas weich bezeichnen. Das stets vorhandene, grobe analoge Bildrauschen lässt aber keinen Filtereinsatz vermuten, so dass die Softness wahrscheinlich stilbedingt oder der Kameraarbeit geschuldet ist. In einigen schummrigen Innenszenarien in Arthur Bishops Haus, sieht man um Lampen und Feuerzeug einen deutlichen, illuminierten Lichthof, was diesen Eindruck bestätigt. Konturen wirken jedoch recht klar und nicht auffällig nachgeschärft. Die Kompression arbeitet sauber und produziert keine Blockartefakte. Die Farben erscheinen deutlich frischer als noch auf der DVD und nur selten leicht blass. Die Kontrastbalance wurde sorgfältig gewählt und obwohl der Schwarzwert nicht perfekt wirkt, hat man doch den besten Kompromiss gefunden, um Überstrahlen oder Versumpfen von Teilen des Geschehens zu vermeiden. Die daraus resultierende Durchzeichnung ist für so eine Produktion, bei der viel mit Day-for-Night gedreht wurde, wirklich gut. Ein paar Kratzer und Schmutzpartikel huschen gelegentlich durchs Bild, allerdings in recht geringen Ausmaßen und Anzahl. Stören tun sie nicht wirklich.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit
Deutsch: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit


Die beiden DTS 2.0 (Mono)-Mixes in Deutsch und Englisch machen einen dem Alter der Produktion angemessenen Eindruck. Eine besondere Aufarbeitung wurde den Tracks aber offenbar nicht zuteil. Störgeräusche wie Knacken, Knistern oder Rauschen sind praktisch nicht vorhanden. Die deutsche Fassung klingt etwas satter als das etwas dünne, blecherne Original. Verzerrungen sind recht selten. Die Klangqualität ist höhenbetont, Bässe gibt es praktisch nicht und Mitten sind vor allem im englischen Original unterrepräsentiert, in der deutschen Fassung etwas besser, aber weit entfernt von satt und voluminös. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Tonspuren in Ordnung, wenngleich altersbedingt sicherlich nicht perfekt und bisweilen etwas zischelig. Erneut ist die deutsche Fassung leicht besser als das zu dünne Original.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel gibt es leider keine zu KALTER HAUCH. Das Bonusmaterial besteht lediglich aus einer Trailershow des Labels EuroVideo.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


KALTER HAUCH ist ein Actionthriller von Regisseur Michael Winner (EIN MANN SIEHT ROT) aus dem Jahr 1972. Im Original heißt der Film THE MECHANIC. Aktuelle Aufmerksamkeit, und das ist wahrscheinlich auch der Grund für das Release auf Blu-ray Disc, erzielt der Film durch das gleichnamige Remake mit Jason Statham (TRANSPORTER) in der Hauptrolle unter der Regie von Simon West (CON AIR). Hier jedoch spielt Charles Bronson (DIE GLORREICHEN SIEBEN) die Hauptrolle des vereinsamten Berufskillers Arthur Bishop, der seine Aufträge für eine geheimnisvolle Organisation mit äußerster Präzision und Akribie ausführt. Wer die Organisation gefährdet, den schaltet Bishop einfach aus. Nachdem er seinen Freund Harry, Zuhälter und Drogendealer, im Auftrag der Organisation eliminieren muss, freundet er sich mit dessen anarchischem Sohn Steve (Jan-Michael Vincent; AIRWOLF) an, dessen draufgängerische, mutige Art ihm imponiert. Steve ahnt nicht, dass sein neuer Kumpel der Mörder seines sowieso recht verhassten Vaters ist. Arthur beichtet Steve, dass er ein Berufskiller ist, worauf Steve bei Arthur als Azubi in die Lehre geht. Zusammen planen und erfüllen sie Aufträge für die Organisation, die es aber gar nicht gut findet, dass Arthur sich über deren Anweisungen hinweg setzt...

Ein klassischer Bronson-Film der 1970er Jahre wird dem Zuschauer hier geboten. Der legendäre Mime spielt mal wieder einen wortkargen Einzelgänger und das wie gewohnt mit einer fabelhaften Coolness. Die eigentlichen Charakterprobleme von Arthur Bishop wie seine Vereinsamung und psychischen Probleme werden nur am Rand angeschnitten, aber nicht ausgebaut. So lässt er sich etwa von einer Prostituierten Liebesbriefe schreiben und geheuchelte Liebe ins Ohr flüstern; dieses interessante Motiv wird aber nirgends fortgeführt. Die Auftragsmorde werden clever ausgearbeitet und gezeigt und man fragt sich immer wieder, was Arthur Bishop als nächstes einfällt, um seine Aufträge zu erfüllen. Dabei kommt es mitunter zu spektakulären Verfolgungsjagden per Auto oder Motorrad und einigen Schießereien. Alles wirkt wie bei vielen Filmen von Michael Winner schnörkellos und roh inszeniert, hübsche Kamerafahrten und optische Spielereien gibt es hier nicht. Die Darsteller spielen wirklich sehr gut und in einer Nebenrolle ist Charles Bronsons damalige Ehefrau Jill Ireland zu sehen. Insgesamt ist KALTER HAUCH ein typischer 1970er Jahre Action-Thriller mit geradliniger, aber guter Action sowie einem wortkargen, coolen Anti-Helden - Charles Bronson at his best!

Die Blu-ray Disc von EuroVideo bietet ein neu bearbeitetes HD-Master von MGM in solider Bildqualität. Der Sound ist Standard für einen Film dieses Alters, Bonusmaterial gibt es leider nicht dazu.




Blu-ray Player: Pioneer BDP-LX52
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]