Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3925  Review zu: John Q. - Verzweifelte Wut 07.08.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Fabrikarbeiter John Q. Archibald ist zum Äusersten entschlossen! Sein Sohn Michael ist schwer erkrankt und benötigt dringend eine Herztransplantation. Er selbst kann sich die Operation finanziell nicht leisten, und die Versicherung will nicht für die Kosten aufkommen. Eine scheinbar aussichtslose Situation.

Als es seinem Sohn immer schlechter geht, sieht John Q. nur einen Ausweg: Um Michaels Leben zu retten, beschließt er kurzerhand, sich in der Notaufnahme des Krankenhauses zu verschanzen und alle Anwesenden als Geiseln zu nehmen. So will er erzwingen, dass Michael an erster Stelle der Organempfängerliste gesetzt wird. Ihm bleibt wenig Zeit für seinen Plan...

Cover John Q. - Verzweifelte Wut
Cover vergrößern




Im Handel ab:24.04.2009
Anbieter: Warner Home Video / New Line Home Entertainment
Originaltitel:John Q
Genre(s): Drama
Regie:Nick Cassavetes
Darsteller:Gabriela Oltean, Denzel Washington, Robert Duvall, James Woods, Ron Annabelle, Anne Heche, Eddie Griffin, Daniel E. Smith, Kimberly Elise, David Thornton, Shawn Hatosy, Barry G. King, Heather Wahlquist, Laura Harring, Ray Liotta, Kevin Connolly, Larissa Laskin, Vanessa Branch, Stephanie Moore, James Finnerty, Michael Jaye, Yanna McIntosh, Linda Massad, Lester Mathews, Noam Jenkins, Allegra Fulton, Darrin Brown, Paul Johansson, Shera Danese, Kirsta Teague, Ethan Suplee, Rick Sood, Troy Beyer, Troy Winbush, Martha Chaves, Scott Bloom, Dina Spybey, Carlos Diaz, Joe Duer, Simon Sinn, Obba Babatundé, Jeffrey Douglas, Keram Malicki-Sánchez, Philip Williams, Nigel Shawn Williams, Frank Cassavetes, Colin Evans, Angelo Tsarouchas, Marcia Johnson, Vijay Mehta, Andrew Schaff, Malcolm Nefsky, Jay Leno, Gloria Allred, Larry King, Arianna Stassinopoulos Huffington, Ted Demme, Nas, Bill Maher, Claire Rankin, Phillip Craig, Gerry Quigley, Rona Chavez, Jennifer Cohen, Sandra Jackson, Josh Kimmel, Gillian Leigh, Jane Luk
FSK:12
Laufzeit:ca. 115 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (1.78:1)
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Behind the Scenes
  • Dokumentation
  • Nicht verwendete Szenen
  • Fact-Track
  • Fokus-Punkte
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Releases aus dem Back-Katalog sind nur selten wirkliche Überflieger in Sachen Bildqualität, meist bieten sie jedoch eine sichtbar bessere Performance als die Standard-Definition-Varianten. So sieht es auch mit JOHN Q. (2002) aus, der zwar eine deutliche Steigerung durchmacht, aber dennoch nicht mit aktuellen Transfers mithalten kann. Der 1920x1080p-Full-HD-Transfer im Seitenverhältnis von 1.78:1 bietet eine solide Schärfe, die vor allem die Nahaufnahmen mit etlichen Details bereichert. Die Farben wurden, vor allem in der Anfangsphase, sehr stark zurückgenommen, so dass der Film nahezu Schwarz-Weiß wirkt. Dennoch kann man von einer ordentlichen Farbbalance sprechen, die vor allem Hauttöne sehr natürlich darstellt. Der Schwarz-Level sowie der Kontrastumfang sind angemessen und lassen einige sehr plastische Bildeindrücke zurück. Dennoch gibt es immer wieder überstrahlende Segmente, die jedoch offenbar aus optischen Gründen mit voller Absicht provoziert wurden.

Die Kompression arbeitet unsichtbar, lediglich einige Nahaufnahmen lassen die Vermutung zu, dass leicht digital gefiltert wurde (DNR), einen handfesten Beweis gibt es hierfür aber nicht.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Da die Disk identisch zur US-Variante ist, findet man auch hier neben der deutschen Dolby Digital 5.1-Tonspur ebenfalls den gut gelungenen Dolby TrueHD-Track des englischen Originals. Zwar ist JOHN Q. (2002) sicherlich keiner dieser Action-Kracher, trotzdem macht der Sound vor allem im lossless-komprimierten Format durchaus Laune. Die Rear-Kanäle werden mit allerlei Umgebungsgeräuschen bestückt und sind insgesamt sehr dynamisch. Der Score drängt sich niemals in den Vordergrund, sorgt aber in den weniger hektischen Szenen für einen ordentlichen Raumklang. Die Dialoge des englischen Originals haben die Nase deutlich vor den Synchronisationen, denn sowohl Auflösung als auch Klangfarbe sind wesentlich natürlicher.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial ist zum größten Teil mit der Ausstattung der SD-DVD identisch. Dennoch gibt es einige Blu-ray exklusive Features wie etwa das Fokus-Punkt Feature das während des Filmes erlaubt Dokumentationsmaterial zu bestimmten Szenen abzuspielen. Die insgesamt 22 verfügbaren Videos werden während des Filmgenusses durch ein goldenes Disk Symbol aktiviert und bieten in ihrer Gesamtform einiges an interessanten Hintergrundinformationen. Das zweite In-Movie-Feature ist der Fact Track, der nichts anderes als ein Trivia-Track mit einigen Informationen in Form von Untertiteln darstellt. Die halbstündige Dokumentation „Fighting for Care“ thematisiert das Organspenden und geht auch auf Aspekte der US-amerikanischen Gesundheitspolitik ein. Neben den „Nicht verwendeten Szenen“ die optional mit einem Audiokommentar des Regisseurs versehen werden können, bietet die Blu-ray Disk auch noch ein mehr oder minder interessantes Hinter-Den-Kulissen Feature mit einigen Set-Aufnahmen und Interviews.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Als JOHN Q (2002) seine Premiere in den Kinos feierte, ging eigentlich jeder davon aus, dass das Werk von Nick Cassavetes ein großer Erfolg werden würde, da mit Denzel Washington einer der angesagtesten und besten Darsteller dieser Zeit die Hauptrolle verkörperte. Wurden die Erwartungen an Washington's Leistung in keiner Weise enttäuscht, ist es der Film, der spätestens nach dem ersten Drittel viel zu träge und vorhersehbar agiert, welcher dem Gesamtprodukt die Luft aus den Segeln nimmt.

Die Story, die Cassavetes erzählen möchte, bietet eigentlich alles, was ein gutes Drama zu bieten haben muss. Vor allem im ersten Drittel macht auch die Inszenierung fast alles richtig – die Charaktere werden glaubhaft eingeführt auch das Erzähltempo bleibt durchaus rasant. Mit der Geiselnahme in der Notaufnahme wendet sich jedoch das Blatt. Die Geschichte kommt hier fast vollständig zum erliegen und wird zudem sehr vorhersehbar. Da kann auch Denzel Washington nicht mehr viel retten, wenn seine Leistung auch konstant gut bleibt.

JOHN Q (2002) wäre ohne Denzel Washington sicherlich ein noch größerer Flop geworden als er es sowieso schon ist. Die Ansätze waren gut und auch die Hintergrundstory spannend, an der Umsetzung hapert es jedoch gewaltig. Für eine einmalige Betrachtung ist JOHN Q (2002) durchaus zu empfehlen, ein zweites Mal werden sich aber wahrscheinlich die wenigsten nochmals auf den Streifen einlassen wollen.

Die Blu-ray Disk bietet eine sehr gute Bildqualität gepaart mit ordentlichem Sound. Auch die Extras können streckenweise überzeugen, sind jedoch nicht ganz so umfangreich.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 Dramen die nur durch die Leistung eines einzelnen gerettet wurden






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]