Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3077  Review zu: John Carter - Zwischen zwei Welten 10.08.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



John Carter (TAYLOR KITSCH) glaubt, alles schon erlebt, alles schon gesehen zu haben. Doch dann gerät der ehemalige Offizier, der nicht mehr kämpfen will, in einen Konflikt, der alle Vorstellungskraft sprengt. Auf unerklärliche Weise findet er sich auf einem geheimnisvollen Planeten wieder, den die Bewohner Barsoom nennen. Exotische Geschöpfe bevölkern diese Welt, aber auch fremdartige Stämme und Kulturen, die sich bekriegen und damit ihren eigenen Untergang heraufbeschwören. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee durch eine fremde Welt, die am Abgrund steht, begegnet John Carter dem charismatischen Anführer Tars Tarkas (WILLEM DAFOE) und verliebt sich in die bezaubernde, selbstbewusste Prinzessin Dejah Thoris (LYNN COLLINS). Von unbekannten Gefahren bedroht und überwältigt von unglaublichen Eindrücken, entdeckt Carter wieder, was er verloren zu haben glaubte: seine Menschlichkeit. Schließlich erkennt er, dass die Zukunft des Planeten und das Überleben seiner Bewohner in seinen Händen liegen …

Cover John Carter - Zwischen zwei Welten
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.07.2012
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
Originaltitel:John Carter
Genre(s): Action
Fantasy
Regie:Andrew Stanton
Darsteller:Taylor Kitsch, Lynn Collins, Samantha Morton, Mark Strong, Ciaran Hinds, Dominic West, James Purefoy, Daryl Sabara, Polly Walker, Bryan Cranston, Thomas Hayden Church, Willem Dafoe
FSK:12
Laufzeit:ca. 127 min
Audio:Deutsch: DTS-HD High Resolution 7.1
Englisch: DTS-HD High Resolution 7.1
Französisch: DTS-HD High Resolution 7.1
Türkisch: DTS-HD High Resolution 7.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Holländisch, Französisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Von Edgar Rice Burroughs Büchern zum Film
  • Zusätzliche Szenen mit Kommentar des Regisseurs
  • Making Of: John Carter - 360 Grad
  • Pannen auf Barsoom
  • Audiokommentar von Regisseur Andrew Stanton und den Produzenten Jim Morris und Lindsey Collins
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Blu-ray Disc bietet einen insgesamt sehr gut gelungenen 1080p/AVC MPEG-4 – Transfer im Original-Seitenverhältnis von 2.40:1. Obwohl man bei einer so hoch dotierten Veröffentlichung immer mit Referenz-Erwartungen an einen solchen Test geht, kann zumindest ’JOHN CARTER’ diese Erwartungen nicht ganz erfüllen. Dabei ist der Transfer alles andere als durchschnittlich, denn er bietet hervorragend kräftige und lebendige Farben sowie einen tollen Kontrastumfang, der das Bild enorm plastisch wirken lässt. Probleme macht wider erwartend die Schärfe, die zwar die meiste Zeit eine brillante Leistung zeigt, aber gerade in Szenen mit vielen CGI-Elementen durchaus etwas abfällt. Aufgrund stellenweise sehr harter Kontraste wirkt das Bild mitunter leicht übersteuert, was zum Überstrahlen heller Bildsegmente führt. Der Schwarzwert geht in Ordnung und auch die Kompression ist zu keinem Zeitpunkt zu erkennen.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Blu-ray Disc bietet insgesamt vier DTS-HD 7.1 High Resolution Audio-Tracks, darunter eine deutsche, englische, türkische sowie eine französische Tonspur, welche sich den Speicherplatz ebenfalls mit einem Audiokommentar in Dolby Digital 2.0 Stereo teilen müssen. Der getestete englische Originalton sowie die deutsche Synchronfassung unterscheiden sich qualitativ in keiner Weise – beide Tracks bieten ein erfrischendes Sound-Design mit unzähligen direktionalen Effekten, weiträumiger Ausrichtung und ordentlich „Bumms“ auf dem LFE-Kanal. Quasi permanent werden die Rears mit Signalen versorgt, und das auch in Dialogsequenzen, welche auf diese Weise sehr lebendig wirken. Während der Action-Sequenzen geht es dann ordentlich zur Sache. Zwar ist DTS-HD 7.1 High Resolution Audio keine verlustfreie Kompression, doch ob sich hier mit einem besseren Codec noch mehr hätte herausholen lassen bleibt zumindest fragwürdig.

Bewertung  10 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial ist im Großen und Ganzen wirklich brauchbar ausgefallen. So findet man auf der Disc einen recht amüsanten Audiokommentar von Regisseur Andrew Stanton und den Produzenten Jim Morris und Lindsey Collins, der sehr detailliert und oftmals süffisant auf die Entstehung des Filmes und den damit einhergehenden Produktionsschritten eingeht. Weiter geht es mit der knapp 10 Minuten dauernden Dokumentation „Von Edgar Rice Burroughs' Büchern zum Film“, in welcher die Roman-Vorlage vorgestellt wird und deren Einfluss auf spätere Literatur und Kinofilme aufgezeigt wird. Sehr gut gelungen ist auch das Making of „John Carter - 360 Grad“, das mit einer Laufzeit von 35 Minuten ausführlich auf die einzelnen Aspekte der Produktion eingeht, wenngleich auch hier wieder sehr viel Filmmaterial verbaut wurde. Weiterhin gibt es insgesamt 19 Minuten an „Zusätzliche(n) Szenen“ zu entdecken, die mit optionalem Regiekommentar versehen werden können. Neben dem Gag-Reel „Pannen auf Barsoom“ gilt es noch einige Trailer zu erkunden.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Mit über 250 Millionen Dollar dotiert, ist 'John Carter – Zwischen den Welten' (USA. 2012) sicherlich einer der teuersten Filme überhaupt geworden. Dass das Endprodukt dabei inhaltlich wie inszenatorisch aber kaum überzeugen kann, ist bei diesen Voraussetzungen jedoch mehr als nur ärgerlich! Dieser Tatsache mussten auch die Produzenten bei Disney schmerzhaft erkennen, denn 'JOHN CARTER’ erlitt gehörigen Schiffbruch an den Kinokassen und konnte nicht einmal annähernd seine Kosten wieder einspielen. Dabei waren die Erwartungen an die Verfilmung des Romans von Tarzan-Erfinder Edgar Rice Burroughs durchaus hoch, war dieser nicht zuletzt etwa Inspiration für die STAR WARS-Saga und andere bekannte Sci-Fi-Werke der vergangenen Jahrzehnte.

Inhaltlich bietet Edgar Rice Burroughs’ Werk zwar keine besonderen Neuerungen, dennoch erschafft er einige komplexe Handlungsstränge, die auch in der Verfilmung einer Abarbeitung bedurften. Dass der Film mit einer Laufzeit von über 130 Minuten immer noch einen enorm gehetzten Eindruck macht liegt daran, dass man möglichst viel der Geschichte in das Kinoerlebnis packen wollte und sich ganz offensichtlich dabei übernahm. Darüber können auch die wirklich tollen Effekte und die zum Teil auch wirklich ordentliche Choreografie von Kämpfen und Schlachten nicht hinwegtäuschen. Ziemlich störend sind auch die extrem weichgespülten Dialoge sowie der extreme Kitsch den der Film versprüht.

'JOHN CARTER' ist ein exorbitant teures Unterfangen gewesen, dass leider mit einem unzureichenden Drehbuch auskommen musste und darüber hinaus auch schauspielerisch kaum Klasse auf die Leinwand bringt. Wer unvoreingenommen und ohne jegliches Vorabwissen an das Werk geht, hat die Chance darauf gut unterhalten zu werden – wer jedoch schon mit einer gewissen Erwartungshaltung die Disc ins Abspielgerät schiebt wird mit Sicherheit enttäuscht werden.

Technisch bietet die Blu-ray Disc einen gut gelungenen Video-Transfer mit ordentlicher Schärfe und Plastizität, aber auch leichten Schwächen in Form von Unschärfen bei CGI-Effekten. Der Sound ist sehr ordentlich und bringt einiges an Leben in die Bude, wohingegen die Extras zwar interessant, aber nicht gerade üppig ausgefallen sind.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 unnötig herausgeworfene Millionen




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500
Beamer: Epson EMP-TW700

Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]