Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5499  Review zu: Jet Li - Once upon a time in China & America 23.09.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Wong Fei-Hung (Jet Li) reist mit Cousine Yee (Rosamund Kwan) und seinem Diener und Schüler Seven (Xin Xin Xiong) nach Amerika, um der Po Chi Lam-Klinik und dem dort tätigen Doktor Sol (Kwok-Pong Chan) einen Besuch abzustatten. Auf ihrem Weg durch den wilden Westen retten sie den halb verdursteten Billy (Jeff Wolfe), der sich ihnen anschließt und auch gleich sein Können als Revolverheld unter Beweis stellen kann, denn der Treck wird von Indianern überfallen. Fei-Hung, Yee und Seven geraten während des Kampfes in einen reißenden Fluß und werden voneinander getrennt.

Während Yee und Seven gerettet werden können und wohlbehalten bei Doktor Sol eintreffen, verliert Fei-Hung sein Gedächtnis und landet in einem Indianerlager, wo er sich allerdings schnell wegen seiner medizinischen Kenntnisse und seiner Kampfkunst Freunde macht. Verzweifelt bemüht er sich, sein Gedächtnis wieder zu finden, während inzwischen Yee und Seven gemeinsam mit Billy alles daransetzen, ihn wieder zu finden. Kein leichtes Unterfangen...

Cover Jet Li - Once upon a time in China & America
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.08.2008
Anbieter: HMH - Hamburger Medien Haus
Genre(s): Action
Regie:Sammo Hung
Darsteller:Jet Li, Rosamund Kwan
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 96 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Kantonesisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:0
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der anamorphe 2,35:1-Transfer beeindruckt durch eine hohe Schärfe, wenn man bedenkt, dass es von ONCE UPON A TIME IN CHINA & AMERICA weltweit kaum eine brauchbare DVD mit ordentlichem Bild gibt, was zu der Vermutung führt, dass es sich bei dieser Disk um das französische Master von HK Vidéo handelt. Sicherlich fehlt es meist sichtbar an feinen Details und Konturen wurden nachgeschärft, doch macht das Bild insgesamt einen ausgewogenen und angenehmen Eindruck. Rauschen fällt relativ gering aus und die gute Kompression hält Artefakte in einem unauffälligen Rahmen. Die Farben wirken bis auf gelegentliche Verfärbungen an den Rändern des Ausgangsmaterials natürlich und auch recht satt. Der Kontrast wurde einen Hauch zu steil gewählt, was zwar eine tadellose Durchzeichnung, aber auch leichte Überstrahlungen und dezent wächserne Gesichter zur Folge hat. Der Schwarzwert ist tief ausgefallen und weiß im Zusammenwirken mit dem Kontrast auch in dunkleren Szenen noch das Geschehen ohne wichtigen Detailverlust abzubilden. Des Weiteren wurden Schmutz sowie Defekte weitgehend beseitigt. Ganz knappe sieben Punkte stehen hier zu Buche.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Eine riesige Palette an Tonspuren wird dem Zuschauer zur Auswahl geboten und man kann zurecht behaupten, dass die DVD hier keinerlei Wünsche offen lässt:

Für den Durchschnittskäufer steht die deutsche Synchronisation in Dolby Digital 2.0 sowie 5.1 bereit. Dabei beschränkt sich auch der Sechskanal-Mix meist nur auf die Front, setzt allerdings zusätzlich den Center für die Dialogwiedergabe ein. Leider klingt diese aber extrem hohl und muffig, so dass unter Umständen schnell Verständnisschwierigkeiten aufkommen. Der Stereo-Mix klingt dabei eher spitz und höhenbetont, der 5.1-Mix eher mittig und etwas dumpf. Bass oder auffällige Effekte sucht man vergebens.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass jemand die englische Synchronisation schauen will, sei gesagt, dass diese klanglich am besten abschneidet. Der DD 5.1-Track bietet dezente Surroundaktivitäten und einen relativ homogenen Klang. Bass oder dynamische Effekte sind aber auch hier nicht zu vermelden. Daneben gibt es noch einen kantonesischen Dub in Center-Mono, der ziemlich schrammelig und spitz klingt.

Der Mandarin/Englisch-Originalton wurde in Stereo auf diese Disk gebannt und klingt ebenfalls recht ordentlich, was Anhänger des gepflegten Originaltons freuen dürfte. Der Sound verzerrt kaum, die Stimmen sind klar und die Ansteuerung der Mitten und Höhen kann überzeugen. Dezente Stereoeffekte sind vernehmbar, jedoch gibt es auch hier keinen nennenswerten Subwoofereinsatz.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel sind sowohl in Deutsch als auch Englisch vorhanden, was diese Scheibe im Endeffekt rundum empfehlenswert für Synchro- sowie Originaltonfreunde und auch Hörgeschädigte macht. Das Bonusmaterial enthält das fast halbstündige Making Of, welches einen Blick hinter die Kulissen der Produktion erlaubt und mit Interviewschnipseln angereichert wurde. Der chinesische sowie englische Trailer stimmen ideal auf ONCE UPON A TIME IN CHINA & AMERICA ein, während die Biografien von Jet Li und Sammo Hung eher knapp ausgefallen sind. Eine dreiminütige Bildergalerie sowie zwei Trailer zu weiteren HMH-Titeln runden das Angebot an Extras ab.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Im sechsten und letzten Teil der ONCE UPON A TIME IN CHINA-Reihe verschlägt es den chinesischen Martial Arts-Volkshelden und Arzt Wong Fei-Hong (Jet Li, DIE MUMIE III) mit seiner Freundin Yee (Rosamund Kwan, CHINA SWORDSMAN) nach Amerika, wo er die Übersee-Filiale seines Heil- und Kampfsportzentrums Po Chi Lam einweihen soll. Im staubigen Westen angekommen wird die Reisegruppe erstmal von Indianern überfallen, worauf Fei-Hong bei einem Sturz ins Wasser sein Gedächtnis verliert und von einer Gruppe amerikanischer Ureinwohner aufgelesen wird. Daraufhin überschlagen sich die Ereignisse, denn in der Westernstadt, in der das neue Po Chi Lam entstehen soll, sind die weißen Einwohner den Chinesen nicht gerade freundlich gesonnen und wollen sie am liebsten wieder loswerden. Als dann auch noch eine Gruppe Banditen die Stadt unsicher macht, spitzt sich die Lage zu...

Unter der Regie der schwergewichtigen Hongkong-Actionikone Sammo Hung (SHA PO LANG) entwickelt sich ein Plot aus der Feder von Tsui Hark (DIE SIEBEN SCHWERTER), der manchmal sicherlich unfreiwillig, manchmal auch bewusst komisch wirkt, aber dann doch regelmäßig durch genial durchgestylte Martial-Arts-Fights punkten kann. Die amerikanischen Darsteller spielen durch die Bank miserabel, es befindet sich aber auch kein einziger bekannter Name darunter. Lediglich Profi-Kampfsportler T.J. Storm ist Genrefans ein Begriff, schauspielern kann er allerdings ebenfalls nicht wirklich. Dagegen wartet der chinesische Cast mit einigen bekannten Gesichtern wie Comedy-Spezialist Richard Ng (MAGNIFICENT WARRIORS) auf. Obwohl ONCE UPON A TIME IN CHINA & AMERICA teilweise doch recht witzig daherkommt, sorgten einige etwas brutalere Szenen dafür, dass die DVD vom HMH keine Jugendfreigabe erhielt. Trotzdem ist die Produktion Pflichtprogramm für jeden Fan von Martial Arts oder von Werken wie SHANG HIGH NOON, wenngleich diese asiatische Produktion nicht die Qualitäten einer US-Produktion in Sachen Ausstattung und Drehbuch besitzt. Hier geht es einzig und allein um tolle Action und die wird hier auf jeden Fall geboten.

Die DVD vom Hamburger Medien Haus zeigt das Werk in guter Bildqualität, wogegen der Ton leichte Defizite aufweist. Die Ausstattung ist für solch einen Film beachtlich. Andere Labels veröffentlichen so etwas als Barebones-Release.




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]