Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 12634  Review zu: Jean Michel Jarre - Jarre in China 16.08.2005
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



"Jarre in China" ist das phantastische Bild- und Tondokument eines einzigartigen Konzert in Beijing, im Herzen der Verbotenen Stadt und auf dem Tian'Anmen Platz. JMJ bewegt sich ein Mal mehr im (Be)reich der Superlative - begleitet von 260 Musikern, dem Beijing Sinfonie Orchester, dem chinesischen National Orchester, dem Beijing Opernchor und Top Stars der chinesischen Rock Szene wurde diese DVD in State-Of-The-Art Technologie aufgenommen. "Jarre in China" ist das erste Konzert in High Definition – THX. Entwickelt von Starwars Regisseur George Lucas, garantiert es den höchsten Standard von Ton- und Bildqualität auf einer DVD.

Cover Jean Michel Jarre - Jarre in China
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.06.2005
Anbieter: Warner Music Group
Originaltitel:Jean Michel Jarre - Jarre in China
Genre(s): Musik
Darsteller:Jean Michel Jarre
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 200 min
Audio:Musik: DTS 5.1
Musik: Dolby Digital 5.1
Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 anamorph
4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Dokumentationen
  • Audiokommentar
  • Bildergalerie
Zusatzinfos:
  • 2x DVD + CD
  • THX zertifiziert


    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Beide Konzertmitschnitte wurden direkt mit 16 HD-Kameras aufgezeichnet und sorgen so bereits für hochwertiges Ausgangsmaterial. Dieses ist sorgsam und verlustfrei auf die Silberlinge übertragen. Lediglich die MPEG2-Kompression musste etwas höher angesetzt werden, da man dazu noch fünf Tonspuren (3x Musik, 2x Audiokommentar) auf die Disks brachte. Das Bild erstrahlt in homogenen, gut gesättigten Farben mit nahezu perfektem Schwarzwert. Dazu kommt ein ausgewogener Kontrast, der auch in dunkleren Einstellungen keine wesentlichen Details verschluckt. Somit werden die vielen Farbspiele und Projektionen perfekt wiedergegeben. Die Schärfe ist in Nahaufnahmen außerordentlich hoch und bildet jede noch so kleine Feinheit der Bühne, des Publikums sowie des Platzes absolut verlustfrei ab. In Totalen fällt eine leichte Abnahme der Kanten- und Detailschärfe auf, diese liegen jedoch immer noch sehr deutlich über dem Durchschnitt. Möglicherweise wurde hier aber auch absichtlich eine weichere Einstellung gewählt. Der Transfer ist frei von jeglichen Verschmutzungen und analogen Fehlern.

    Ein wenig Hintergrundrauschen in Totalen und die seltene kompressionsbedingte Blockbildung in dunklen Farbflächen sind dann die einzigen, winzigen Makel, welche man dem ansonsten perfekten Bildtransfer anlasten kann. Dem "normalen Betrachter" dürfte das Bild zwar dennoch zur Referenz gereichen, der Experte verwehrt dafür aber den Award!

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Gleich drei Tonspuren wurden auf die Disk aufgespielt. Um es vorwegzunehmen: Wer den absoluten, verlustfreien Musikgenuss möchte, muss zur DTS-Variante greifen, da die DD 5.1-Spur in Sachen Frequenzumfang und Differenzierung das Nachsehen hat und die ebenfalls enthaltene DD 2.0-Version in komprimiertem Stereo zwar CD-Qualität erreicht, aber eben keine räumlichen Elemente bietet. Letztere wäre in dieser Qualität auch nicht unbedingt notwendig gewesen, da jeder neuere Verstärker/Receiver in der Lage ist, aus solch hochwertigem Ausgangsmaterial einen ebensolchen Downmix in 2.0 zu erstellen! Wenn, dann hätte es eines L-PCM-Tracks bedurft, um auch hier Referenzqualitäten zu kredenzen.

    Der ausführlich getestete DTS-Mix weiß aber in allen Belangen zu überzeugen, gar zu begeistern! Schon allein der Frequenzumfang lässt den Puls höher schlagen, denn vom Tiefbass bis zu filigranen Höhen bietet der Mix mit Orchesterunterstützung einfach alle Facetten. Die Dynamik ist dabei extrem griffig und sorgt – gepaart mit den Bild-Projektionen - für entsprechende Stimmungswechsel. Seit den Siebzigern ist J-M Jarre für Soundspielereien und –tüfteleien bekannt, die von jeher nach einer räumlichen Vertonung schreien. Dieser Mix bringt all die Effekte perfekt positioniert und ortbar, wenn auch etwas künstlich, herüber. Leider bleiben dabei die Publikumsreaktionen etwas auf der Strecke: Während diese in den Songpausen mit frenetischem Jubel und Sprechchören gut, aber dezent zu leise wahrnehmbar sind, werden sie in den Songs geradezu weggeblasen, als wären sie gar nicht vorhanden. Viele Bildeinstellungen, die nur die Bühne und den Ausnahmekünstler zeigen, unterstreichen diesen Eindruck noch. Damit entfernt sich der Mix trotz des "Mittendringefühls" in Sachen Musik etwas von der makellosen Live-Atmosphäre hin zu einer zugegebenermaßen perfekten Illusion aus Klang und Farben. Allen Spuren gemein ist die absolute Fehlerfreiheit in punkto Rauschen und Verzerrungen.

    Auch wenn das letzte Quäntchen Live-Atmosphäre auf Grund der künstlichen Überspielung durch die extrem räumlich-direktionalen Effekte fehlt, bietet dieser DTS-Mix in voller Bitrate (1.536 kbps!) qualitativ absolute Referenzqualität und verdient sein THX®-Zertifikat sowie unseren Award ohne Wenn und Aber!

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Jean-Michel Jarre überwachte nicht nur die technische Umsetzung seines Mega-Events auf das digitale Medium, sondern suchte auch die Extras für die Doppel-Disk aus. So spricht er zu beiden Konzerten einen Audiokommentar, wahlweise in Englisch oder Französisch, welcher für Sprachkundige viele interessante Hintergrundinformationen offeriert. Leider sparte man die Untertitel trotz Speicherreserven ein, so dass dieses Feature nur von begrenztem Nutzen ist.

    Die zweite Disk bietet darüber hinaus ein über 50 Minuten langes Making Of mit dem Titel "Jean-Michel Jarre: In The Footsteps Of The Last Emperor", welches die Entstehung und Probleme eines solchen Mammut-Projektes sehr anschaulich beleuchtet. Ein neuneinhalbminütiges Gespräch zwischen J-M Jarre und dem chinesischen Künstler Cui Lian ("Freedom of Speech") stellt den chinesischen, politisch motivierten Künstler und seine Musik ein wenig vor. Dieses und die Dokumentation (Making Of) sind optional untertitelbar. Die restlichen Beigaben, wie der International Trailer (03:10 Min.), der Thomson "Ready for the HD-World"-Promo-Trailer (00:46 Min.), die animierte und musikuntermalte Photo Gallery (04:39 Min.) sowie die Jean-Michel Jarre Biography sind eher nette Kleinstbeigaben mit überwiegendem Werbecharakter. Dazu gibt es eine Audio-CD, welche einen Großteil der Stücke des Konzertes enthält sowie den THX Optimizer® zum Abstimmen der Geräte auf die Qualität der Aufnahmen.

    Der Audiokommentar, welcher sich in den beiden Sprachen inhaltlich übrigens leicht voneinander unterscheidet, sowie die Dokumentation sind sehr inhaltsreich und informativ, die Audio-CD ist eine gelungene Dreingabe. Somit erreicht auch das Bonusmaterial samt der schön aufgemachten Menüs (animierte wie musikuntermalte Screens und Übergänge) immerhin noch eine Siebener Wertung und rundet den tollen Doppelpack angenehm ab.

    Bewertung  7 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


    Der französische Musiker Jean-Michel Jarre, Sohn von Klassik- und Filmkomponist Maurice Jarre (LAWRENCE VON ARABIEN, DOKTOR SCHIWAGO, DIE BLECHTROMMEL), ist der Meister des pompösen Elektronik-Sounds. Auch die Umsetzung in Konzertereignisse weiß tonal wie visuell immer wieder geradezu zu begeistern. Besonders seine wiederholten Auftritte in China gehören zum Besten, was es an Live-Gigs überhaupt gibt. Dieses Mal wurde er von zwei Orchestern, einem Opernchor sowie wichtigen Rockmusikern aus China begleitet – insgesamt 260 Personen verteilt auf über drei Stunden (!), was die Stücke nochmals reizvoller macht. Erstmalig können die Fans des digitalen Mediums von der hohen Qualität des Soundtüftlers mit diesem herausragenden Doppelpack profitieren. Bereits seit Mitte der Siebziger sind Stücke wie "Oxygene", "Equinoxe", "Magentic Fields" oder zuletzt "Aero" weltbekannte Hits, die auch andere Elektronik-Künstler maßgeblich beeinfluss(t)en. Seine Konzerte laden zum Träumen ein und schaffen extreme Reize für Auge und Ohr. Das musikalische Genie selbst wirkt allerdings zwischen seinen Klang- und Farbwelten etwas verloren, fast abwesend und irgendwie gelangweilt – die Emotionen überlässt er der elektrischen Performance.

    Erstmals gelang es einem Künstler das THX®-Zertifikat für die technische Qualität eines Transfers auf einen dauerhaften Datenträger zu erreichen. Darauf ist Jean-Michel Jarre besonders stolz, da er die digitale Umsetzung selbst überwacht und beeinflusst hat. Das Zertifikat ist ohne Umschweife für Bild und Ton verdient. Dazu kommen einige informative sowie wenige werbende Extras. Das Ganze wird luxuriös in einem schmucken Digipak mit Schuber veräußert. Der Erstabgabepreis von rund 30 Euro klingt zugegebenermaßen hoch, ist aber in allen Belangen gerechtfertigt – mehr fürs Geld geht nicht! Auf Grund der etwas schlechteren Punktzahl für die Extras reicht es nicht ganz zum Höchstwert für das Package, technisch ist es aber dennoch unbestritten eine REFERENZ!




    BIG SOUND AWARD


    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 5/5
    Wenn Jean Micheal Jarre ein Konzert gibt, muss sich der französische Künstler mittlerweile durch Superlativen selbst übertreffen, denn die einzige Messlatte, die Jarre erreichen muss, wurde von ihm selbst so hoch gelegt. Das Konzert in der Verbotenen Stadt wurde für eine Milliarde Menschen live übertragen und in High Definition aufgezeichnet. Von der Klarheit dieser Aufzeichnung profitieren DVD-Fa [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]