Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5971  Review zu: Jason King 04.03.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Jason King, Schriftsteller, Ganovenjäger und Charmeur, der durch seine Vorliebe für Hochgeistiges am frühen Morgen und durch seine flotten Sprüche ungeniert die Damenwelt .flachlegt, löst die schrägsten Fälle. Ihn kann nichts aufregen - es sei denn, man serviert ihm ungekühlten Champagner oder labbrige Erdbeeren.

Cover Jason King
Cover vergrößern




Im Handel ab:12.08.2005
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Jason King
Genre(s): TV-Serie
Action
Abenteuer
Regie:Roy Ward Baker, Paul Dickson,
Darsteller:Peter Wyngarde, Anne Sharp, Ronald Lacey, Richard Marner, Anton Rodgers, Dennis Price
FSK:12
Laufzeit:ca. 1274 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:8 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • 8-teiliges Postkartenset
  • Inlay
Zusatzinfos:
  • Inklusive der dreizehn Folgen, die in Deutschland aufgrund ihrer Brisanz nie ausgestrahlt wurden.
  • Deutsche Untertitel gibt es nur in diesen dreizehn Episoden!

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Schrecklich! Etwas anderes fällt einem nicht ein, wenn man sich das gebotene Bild betrachtet. Wie bei der Vorgängerserie DEPARTMENT S (auch von Koch Media erhältlich) liegen die Folgen in unterschiedlicher Qualität vor. 13 der 26 Episoden haben ein deutsches Master, die gleiche Anzahl aufgrund der fehlenden Synchronisation ein englisches Pendant. Nun gut, schlecht sind sie beide. Fangen wir mit Erstgenannten an: Positive Punkte sind nicht vorhanden. Durchgehend gibt es Hintergrundrauschen, gepaart mit immer vorhandenen Verunreinigungen und einem leicht unruhigen Bildstand. Die Schärfe ist mangelhaft - Kanten sind kaum zu erkennen. Der Kontrast reiht sich mit dem viel zu kräftigen Schwarzwert und den blassen Farben gleichwertig ein. Meist sind sehr starke Nachzieheffekte und Doppelkonturen sichtbar, die das Anschauen oft beinahe unerträglich machen. Die englischen Episoden leiden nicht in solcher Intensität unter diesen Fehlern. Außerdem wirkt das Bild etwas ruhiger und die Schärfe ist eine Nuance besser. Trotzdem auch hier sehr enttäuschend!

    Uiuiui, was man hier zu Gesicht bekommt, schlägt – vor allem in den deutschen Episoden – dem Fass den Boden aus. Auch eine über 35 Jahre alte Serie muss auf DVD eine technisch bessere qualität vorweisen! Nur die englischen Pedants retten das Bild noch auf zwei Punkte!

    Bewertung  2 von 10 Punkten




    Der Ton enttäuscht leider ebenfalls. Aus welchem Grund auch immer, kränkeln einige Episoden an einem sehr starken Rauschen, welches das übliche Maß bei alten Filmen und Serien weit überschreitet. Überraschend taucht dieser Mangel aber nicht bei allen Episoden und auch nicht auf eine Tonspur beschränkt auf. Mal ist nur der deutsche Ton bis zum Vorspann stark davon betroffen, dann wiederum der komplette Originalton, und manchmal ist kaum was auszumachen. Abgesehen davon bleibt ein Grundrauschen jedoch immer vorhanden. Die Synchronisation ist aber schlechter, da sie zusätzlich noch an leichten Knacksen leidet, sowie leicht dumpf und blechern klingt. Außerdem sind die Stimmen etwas übersteuert. Die englische Spur hört sich ein wenig besser an. Sie klingt zwar älter und auch dumpfer, wurde dafür aber sauberer abgemischt. Kleinere Fehler, wie kurze Tonausfälle von etwa einer Sekunde, tauchen ab und an mal auf.

    Insgesamt ist das Gebotene dennoch, egal ob Deutsch oder Englisch, eine derbe Enttäuschung!

    Bewertung  2 von 10 Punkten




    Zwar nicht viel, aber wenigstens etwas! Im Interview mit Jürgen Thormann, der deutschen Synchronstimme von Jason King (27:24 Min.), wird über die Arbeit an der Serie, seiner Karriere und allerlei Sonstiges geredet. Interessant, vor allem die Anekdote über das Treffen mit Peter Wyngarde. Mehr Videomaterial gibt es leider nicht. Dafür sind dem hochwertigen Digipak acht farbige, postkartengroße Bilder mit Motiven aus der Serie, ein Inlay, welches kurz die Synchronisationsthematik erläutert, und Koch Medias Werbeflyer beigelegt. Für die 13 englischen Episoden sind optionale deutsche Untertitel verfügbar.

    Leider hat sich beim Authoring ein Fehler eingeschlichen. Wählt man im Hautpmenü der fünften Disk die Episode „If it’s got to go – it’s got to go” an, dann gelangt man in das der vorherigen – „A kiss for a beautifull killer“. Da nach dem Ende einer Episode automatisch die nächste anfängt, kann man sie dennoch anschauen, indem man es einfach durchlaufen lässt.


    Bewertung  3 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  2 von 10 Punkten


    Nachdem Nebendarsteller Peter Wyngarde als Jason King in der Serie DEPARTMENT S so gut ankam und fast schon mehr Fans als die eigentlichen Hauptdarsteller hatte, gab es für die Produzenten nur eine Wahl: Eine eigene Serie musste her. Benannt nach dem Protagonist, startete das Spin-Of direkt nach dem Auslaufen des Vorgängers. Leider qualitativ von den Stories etwas schlechter, sollte aber auch JASON KING ein Genuss für alle Nostalgiker sein. Die Brand-Synchronisation mit ihren, im Original übrigens nicht so stark vorhandenen, flapsigen und kultverdächtigen Sprüchen, verleiht dem Geschehen eine ganz eigene Note. Ob man diese Verfälschungen nun mag oder nicht, daran scheiden sich bekanntlich die Geister...

    Bei der Umsetzung auf DVD sind Bild- und Ton katastrophal schlecht. Bei der kleinen Zielgruppe in Deutschland und den daraus resultierenden niedrigen Verkaufszahlen war eine aufwendige Restauration Utopie – leider. Den Fehler, wieder einmal nicht für alle Episoden englische Master (welche besser sind) genommen zu haben, muss sich Koch Media aber ankreiden lassen. Ebenso die Kritik, dass man der zahlenden Kundschaft wenigstens auf dem Cover einen Hinweis auf die schlechte Qualität hätte geben und stattdessen nicht mit einem „Digitally Remastered“-Schriftzug zu werben.

    Fans der Serie, die unbedingt den deutschen Ton haben wollen, müssen notgedrungen zu dieser Veröffentlichung greifen. Alle anderen sollten abwarten und hoffen, dass irgendwann ein besserer Release erscheint.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]