Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8249  Review zu: James Cameron: Die Bismarck 10.06.2003
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Thomas Scholz



Erneut begibt sich der erfolgreiche "Titanic" Regisseur James Cameron auf die Spuren eines gesunkenen Schiffes. 4.700 Meter tief auf dem Meeresboden des Atlantik liegt sie: Die Bismark, der einstige Stolz der deutschen Kriegsmarine. 61 Jahre ruhte das Kriegsschiff nahezu unerforscht in den Tiefen des Ozeans. Cameron und sein Team erwecken den Kriegsveteranen zu neuem Leben. Dank bester Ausrüstung und modernster Technik gelingt es den Expeditionsmitgliedern zum ersten mal überhaupt, das Wrack von Außen und Innen detailliert zu untersuchen und zu filmen.

Cover James Cameron: Die Bismarck




Im Handel ab:22.04.2003
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:James Cameron präsentiert: Die Bismarck - Geheimnisvolle Expedition zur deutschen Titanic
Genre(s): Dokumentation
Regie:James Cameron
FSK:6
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:Letterbox (1.78:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Camerons Vision (25 Minuten)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Qualität schwank je nach verwendeter Vorlage. Die Computeranimationen der Bismarck fallen durchweg positiv auf. Klare Bilder ohne größere Fehler herrschen hier vor. Kein Wunder, fand doch hier keine Digitalisierung statt. Die Bilder der gedrehten Dokumentation – Ehemaligentreffen, die Reise auf dem Forschungsschiff, Crewmeetings etc. – sind im Transfer durchaus ordentlich. Natürlich sind die Vorlagen keine perfekt ausgeleuchteten Aufnahmen aus einem Hollywood-Studio, sondern on-scene Shots der Geschehnisse während der Reise und der Vorbereitungen. Ohne künstliche Ausleuchtung und mit einer „normalen“ Kamera gedreht, herrscht bei diesen Teilen der Look einer üblichen Fernseh-Dokumentation vor. Keine Meisterleistungen der Bildtechnik, aber auch nichts Negatives.

Die Unterwasseraufnahmen sind bereits problematischer. In einer Tiefe von rund 5000 Metern können weder Technik noch Mensch das perfekte Bild gewährleisten. Oftmals ist das Bild körnig, was eventuell auf die schwierigen Lichtverhältnisse bei einem derartigen Dreh zurückzuführen ist. Auch die Unschärfe, die manchmal festzustellen ist, kann bei diesen extremen Bedingungen nicht all zu negativ angerechnet werden. Die Aufnahmen der Wochenschau aus der Nazi-Zeit fallen durch minderwertige Bildqualität auf. Dropouts und Schmutz auf den Vorlagen haben den Transfer überlebt. Bei einem derart betagten Material ist dies aber durchaus zu entschuldigen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der deutsche Ton in Dolby Digital 5.1 ist kein Meisterwerk, aber befriedigend. Aufnahmen, die extra für die Dokumentation angefertigt worden, sind klar und deutlich. Bei älteren Tonquellen (Wochenschau) ist der Unterschied, z.B. verminderte Höhen, etc., hörbar, aber durchaus im akzeptablen Bereich. Raumeffekte sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden. Lediglich in den nachgestellten Kampfsequenzen kann man die Rear-Speaker genießen. Auch der Baß schweigt in diesen Momenten nicht, sondern verleiht den Kanonenrohren der Bismarck ein fast zu lautes Eigenleben. Um den englischen Originalton zu hören, muß man leider über das Menü „Bonusmaterial“ auf die englische Originalfassung umschalten. Auch hier ist die Tonqualität durchgehend in Ordnung.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial besteht lediglich aus der englischen Originalfassung, die rund zwei Minuten länger ist als der deutsche Cut, und aus einem „Making of“. Unter dem Titel „Cameron’s Vision“ verbergen sich leider wenig neue Informationen. Hier wurde lediglich Bildmaterial, was in der eigentlichen Doku keinen Platz mehr gefunden hat, zusammengeschnitten und mit Textfetzen der Beteiligten zu 25 weiteren Minuten verknüpft. Eine lobenswerte Zugabe zur DVD sind die Untertitel für Hörgeschädigte.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die technische Umsetzung der DVD geht in Ordnung, die Ausstattung ist eher dürftig. Der Inhalt ist weder spannend noch historisch informativ. Lediglich Freunde von Wrackaufnahmen haben einen definitiven Grund, sich die Scheibe zu kaufen. Der größte Nutzen, den man aus der DVD ziehen kann, sind die Originalbilder der Wochenschau und die O-Töne der Besatzungsmitglieder der Bismarck. Beides historische Dokumente, für den Interessierten durchaus wertvoll. Auf die nachgestellten Szenen und die teilweise ideologisch belasteten Kommentare kann man getrost verzichten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]