Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2198  Review zu: Jackie Chan - Tokyo Powerman - Dragon Edition 06.12.2014
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die Polizisten Muscle (Jackie Chan) und Ricky (Yuen Biao) haben den Auftrag, Hongkongs mächtigsten und gefährlichsten Drogenbaron zu überführen. Die Ermittlungen führen nach Tokyo. Als Ricky von kaltblütigen Ninjas gekidnapped wird, fordert Muscle Verstärkung an. Der Kampf beginnt und gipfelt in einem gnadenlosen Showdown ...

Cover Jackie Chan - Tokyo Powerman - Dragon Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.09.2014
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Fuk sing go jiu
Genre(s): Action
Komödie
Regie:Sammo Hung Kam-Bo
Darsteller:Jackie Chan, Sammo Hung Kam-Bo, Biao Yuen, Sibelle Hu, Richard Ng, Eric Tsang, Charlie Chin, Shui-Fan Fung, Tat-wah Cho, Ching-Ying Lam, Andy Lau, Chia Yung Liu, Michiko Nishiwaki, James Tien, Dick Wei, Ma Wu, Bolo Yeung, Wah Yuen
FSK:16
Laufzeit:ca. 104 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Kantonesisch: DTS-HD 5.1
Deutsch: DTS-HD 2.0
Kantonesisch: DTS-HD 2.0
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Deutsche Kinofassung (alternativer Schnitt)
  • Audiokommentar von Experte Bey Logan
  • Interview mit Sammo Hung
  • Interview mit Michiko Nishiwaki
  • Outtakes
  • Originaltrailer
  • Jackie Chan-Trailershow
Zusatzinfos: Audiokommentar ohne dt. UT

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 23998 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Natürlich handelt es sich auch bei diesem Jackie Chan-Beitrag aus dem Hause Splendid um einen SD-Upscale des bekannten Fortune Star-Masters. Immerhin kann man sagen, dass noch keine deutsche Heimkino-Veröffentlichung besser aussah - das ist doch immerhin etwas! Das Bildformat beträgt auch bei TOKYO POWERMAN wie gewohnt 2,35:1. Die Bildqualität erweist sich auf Grund der hochskalierten SD-Auflösung als mäßig. Das Bild rauscht ziemlich grob, die Schärfe und die Detailzeichnung sind auf sehr gutem DVD-Niveau, nachgeschärfte Konturen halten sich in Grenzen. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffällige Blockbildung. Die Farben wirken etwas fahl und bräunlich, die Sättigung könnte weitaus besser sein. Die Kontrastbalance kann als gelungen bezeichnet werden, da das Schwarz - von einigen flauen Sequenzen mit eher grauem Ton abgesehen - einigermaßen satt ist und Weiß nur hin und wieder leicht zum Überstrahlen tendiert. Die Plastizität lässt jedoch zu wünschen übrig. Auch gibt es durchaus noch einige Defekte auf dem analogen Ausgangsmaterial zu sehen und man muss dafür nicht einmal allzu genau hinschauen. Ebenso könnte der Bildstand deutlich stabiler sein.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2227 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 931 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Kantonesisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2435 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kantonesisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 900 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Kommentar: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit


Der Sound auf dieser Blu-ray liegt sowohl im kantonesischen Original als auch der (unvollständigen) deutschen Synchronisation in DTS-HD Master Audio 5.1 oder 2.0 (Mono) vor. Die Mono-Pendants sind hier durchweg die bessere Wahl, da die Upmixes irgendwie hohl und dünn klingen und mit einigen künstlich wirkenden Surround-Effekten aufgepeppt wurden. Das kantonesische Original klingt dabei etwas höhenbetonter und klarer als die mittenbetontere, leicht muffige deutsche Fassung. Dafür tendiert erstere dann aber eher zu Verzerrungen. Alterserscheinungen wie Rauschen oder Knacken halten sich in Grenzen, sind aber nicht völlig abwesend. Subwoofereinsatz gibt es praktisch nicht. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen durchaus ordentlich, die deutschen Dialoge sind etwas prägnanter, die originalen dagegen natürlicher abgemischt. Die Qualität der deutschen Fassung kann als ordentlich bezeichnet werden, wenngleich die Sprecher nicht ganz so bekannt sind wie bei anderen deutschen Fassungen zu Jackie Chan-Filmen aus den 1980er Jahren.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für TOKYO POWERMAN vorhanden. Das Bonusmaterial umfasst einen Audiokommentar von Experte Bey Logan, der ursprünglich von der britischen Hongkong Legends-DVD stammt. Wie von Logan gewohnt, werden in recht schnellem Tempo Unmengen an Informationen zum Film, dessen Entstehung, den Darstellern sowie allgemeine Fakten zum Hongkong-Kino wiedergegeben. Mangels Übersetzung leider für nicht Englischkundige ziemlich schwierig. Die deutsche Kinofassung (HD) in 5.1 oder Mono ist stark gekürzt, aber immerhin durchgängig auf Deutsch. Das 18 Minuten lange Interview mit Sammo Hung geht retrospektiv auf die Entstehung von TOKYO POWERMAN ein, während das 21 Minuten lange Interview mit Michiko Nishiwaki nicht nur auf die Karriere der Darstellerin eingeht, sondern auch ihrer Bewunderung für die Stuntarbeit am Set Ausdruck verleiht. Anschließend folgen noch 23 Minuten an Outtakes sowie der Originaltrailer zum Film. Weiterhin gibt es noch eine Jackie Chan-Trailershow.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


TOKYO POWERMAN (1985) ist der zweite Teil der sogenannten "Lucky Stars"-Reihe, die noch aus WINNERS & SINNERS (1983) sowie POWERMAN 2 (1985) besteht. Regie und Kampfchoreografie lagen in der Hand von Sammo Hung (POWERMAN 3, DER KLEINE DICKE MIT DEM SUPERSCHLAG). Die Handlung dreht sich um den Cop Muscles (Jackie Chan), dessen Kollege Ricky (Yuen Biao) bei Ermittlungen in Tokio verschwindet. Scheinbar wurde er von einer Gruppe Diamantenräuber entführt. Um Ricky wiederzufinden, muss Muscles abtauchen, da den Gangstern seine Identität bekannt ist. Er kontaktiert seine alte Waisenhaus-Gang um den inhaftierten Meisterdieb Fastbuck (Sammo Hung), die an seiner Stelle die Ermittlungen übernehmen soll, im Gegenzug für die Erlassung seiner Haftstrafe. Zusammen mit seinen Kumpels der Waisenhausgang reist er begleitet von einer heißen Polizistin, die als Aufpasserin fungiert, ins ferne Japan...

Dieser Jackie Chan-Film (wobei er hier eigentlich nur eine größere Nebenrolle spielt) bietet eine ausgewogene Mischung aus Martial Arts-Action und Slapstick-Humor. Viel von letzterem fehlt in der deutschen Fassung von TOKYO POWERMAN, da diese stark auf die Action und die Person Jackie Chan fokussiert ist. Der Humor konzentriert sich in der ungekürzten Fassung nämlich überwiegend auf die Waisenhaus-Gang, deren Mitglieder allesamt als etwas dümmlich-trottelige Taugenichtse dargestellt werden, die vor allem sehr gerne dem weiblichen Geschlecht nachstellen und dabei von einem Fettnäpfchen ins nächste tappen. Die Action ist wie vom Hongkong-Martial Arts-Triumvirat Jackie Chan, Sammo Hung und Yuen Biao nicht anders gewohnt, extrem hochwertig und spektakulär. Wer auf den Humor verzichten kann und nur die Action möchte, kann sich optional die deutsche Kinofassung auf der Blu-ray ansehen. Wie von anderen Jackie Chan-Werken dieser Ära gewohnt, tendieren alle Darsteller durch die Bank zum Overacting. Egal ob man jetzt eher auf die Action oder den Humor Wert legt - TOKYO POWERMAN ist auch mit etwas weniger Jackie Chan-Präsenz ein erstklassiger Film, der sowohl als Komödie als auch als Actionfilm funktioniert.

Die Blu-ray Disc von Splendid Film zeigt das Werk leider nur in SD-Upscale-Qualität. Der Sound ist in Ordnung, das Bonusmaterial verhältnismäßig üppig.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
Digitaler Videoprozessor: Darbee DVP5000
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]