Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4644  Review zu: Jackie Chan - Tiger der Todesarena - Dragon Edition 27.01.2015

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der mächtige Mei Xing-He, den seine geheimnisvollen Waffen unbesiegbar machen, wird ehrfurchtsvoll “Killer Meteor” genannt. Auf der Suche nach einem Schatz sind die Fights gegen seine zahlreichen Gegner gnadenlos und tödlich. Doch die größte und gefährlichste Herausforderung steht ihm erst bevor - denn auch der Tiger (Jackie Chan) ist bereits hinter dem Schatz her. Nach furiosen Duellen der beiden mächtigen Kontrahenten kommt es zum fulminanten Showdown in der gefürchteten Todesarena. Denn es kann nur einen geben…

Cover Jackie Chan - Tiger der Todesarena - Dragon Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.11.2014
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Feng yu shuang liu xing
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Wei Lo
Darsteller:Jimmy Wang Yu, Jackie Chan
FSK:12
Laufzeit:ca. 104 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Deutsch: DTS-HD 2.0
Kantonesisch: DTS-HD 2.0
Kantonesisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 34893 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von TIGER DER TODESARENA liegt im Bildformat 2,35:1 auf dieser Scheibe vor. Leider handelt es sich erneut um einen Upscale von Standard Definition-Material, aber immerhin sah der Film in Deutschland wohl trotzdem nie besser aus. Die Schärfe ist eher mäßig und recht weich. Elektronisch nachgeschärft wurde allerdings kaum und der Rauschpegel hält sich in Grenzen. Trotzdem wirkt das Bild sehr grob und wenig detailliert. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffälligen Artefakte. Die Farben machen weiterhin keinen guten Eindruck. Die Töne wirken durchweg ausgewaschen und gelbstichig - Natürlichkeit und überzeugende Sättigung sehen anders aus! Auch der Kontrast überzeugt nicht. Das Schwarz wirkt eher grau und helle Flächen tendieren zum Überstrahlen. Auf Gesichtern macht sich oft ein Glanzeffekt breit. Plastizität darf hier nicht erwartet werden. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial durchaus zu sehen, aber noch im akzeptablen Rahmen.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2204 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1120 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Mandarin: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2069 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Mandarin: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1071 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)


Auf der Scheibe befinden sich in den Sprachen Deutsch und Mandarin sowohl 5.1-Upmixes sowie 2.0-Mono-Mixes in DTS-HD Master Audio. Allerdings basiert der deutsche Mono-Track auf den Neumischungen, während das chinesische Mono-Pendant die Originalmischung darstellt. Die Neuabmischungen erkennt man primär an einer unnatürlichen Überbetonung der Umgebungsgeräusche. Dies führt dazu, dass in drei der vier Tracks durch fast den gesamten Film hindurch ein nervtötendes Vogelgezwitscher zu hören ist. Der Original 2.0-Track in Mandarin klingt leider ziemlich blechern und verzerrt deutlich. Die Musik scheppert vor sich hin. Die neuen Mischungen sind hier viel klarer und dynamischer, wenngleich auch etwas aufgeblasen, was den übertriebenen Bassanteil angeht. Pseudo-Effekte gibt es in Form von diffusen Umgebungsklängen, Direktionalität ist dagegen kaum vernehmbar. Der Klang erweist sich allerdings als sauber mit nur wenigen Verzerrungen oder Alterserscheinungen wie Rauschen oder Knacken. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Fassungen nicht perfekt, aber problemlos. Die deutschen Dialoge klingen etwas dumpf, die Originale dagegen eher dünn. Die Qualität der deutschen Synchronisation ist selbst für Jackie Chan-Verhältnisse eher mies und steif.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel gibt es zwar zu TIGER DER TODESARENA, diese basieren allerdings nur auf dem Wortlaut der deutschen Synchronisation. Das Bonusmaterial ist bei diesem Titel aus der Dragon Edition nicht besonders umfangreich und umfasst lediglich den Originaltrailer zum Film sowie eine Trailershow des Anbieters Splendid Film.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


TIGER DER TODESARENA ist ein Martial Arts-Film von Regisseur Lo Wei (DIE TODESFAUST DES CHENG LI) aus dem Jahr 1976. Asiens Superstar Jackie Chan stand damals noch am Anfang seiner Karriere und hatte sich gerade einen Namen als Stuntman und Nebendarsteller gemacht - so auch hier. In THE KILLER METEORS - wie der Film auch heißt - spielt nämlich nicht er, sondern Shaw Brothers Legende Jimmy Wang Yu (THE ONE-ARMED SWORDSMAN) die Hauptrolle des Helden Mei Xing. Dieser hat eine Geheimwaffe namens „Killer Meteors“, die ihn vermeintlich unbesiegbar macht. Der lokale Fürst Hua Wu Bin (Jackie Chan) ersucht daraufhin Mei Xings Hilfe, denn er wurde von seiner Ehefrau kaltblütig vergiftet und das Gegengift wird von deren kampferprobten Verehrern bewacht. Der Held macht sich auf den Weg - nicht ahnend, dass er schnurstracks in eine perfide Falle tappt...

Diese Martial Arts-Produktion erweist sich als auf Dauer doch etwas langatmig und mit unzähligen, nervig-gekünstelten Plottwists gespickt. Die Action-Sequenzen sind durchaus passabel choreografiert, allerdings merkt man Jimmy Wang Yu an den holprig geschnittenen Kampf-Sequenzen deutlich an, dass er über wenig Martial Arts-Kenntnisse verfügt und eher steif wirkt. Im Gegensatz zu den Produktionen der Shaw Brothers wirkt die Choreografie hier weniger tänzelnd und rhythmisch, sondern schon viel flüssiger und dynamischer, was wenige Jahre später durch Jackie Chans Golden Harvest-Produktionen perfektioniert werden wird. Chan selbst darf nur wenig kämpfen, tut dies aber wie immer überzeugend. Insgesamt zählt TIGER DER TODESARENA trotz der Starpower von Jackie Chan und Wang Yu eher zu den schwächeren Werken des Hongkong-Actionstars. Die Handlung ist durchweg bescheuert, die Kämpfe sind zu wenige und bis auf das Finale zu unspektakulär.

Die Blu-ray Disc aus der Dragon Edition von Splendid Film zeigt das Werk in durchwachsener Bild- und Tonqualität. Auch Bonusmaterial sucht man vergeblich.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
Digitaler Videoprozessor: Darbee DVP5000
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]