Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3157  Review zu: Jack Says 03.07.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Jack wacht in London auf. Neben ihm liegt eine Leiche. Doch wie ist sie dorthin gekommen? Er hat keine Ahnung, denn Jack kann sich an nichts mehr erinnern. Es gelingt ihm gerade noch, der Polizei zu entwischen. Danach versucht er, der Spur zu folgen, die ihn zu diesem Moment gebracht hat. Die Fährte führt nach Paris, wo eine mysteriöse Frau auf ihn wartet und ihn in eine Welt der Gewalt hineinzieht, der sich Jack nicht mehr entziehen kann. Wenig später: Jack ist in einem Lagerhaus. Man hat ihn an einen Stuhl gefesselt. Er ist geknebelt und er wird verprügelt. Der „Guv’nor“,, ein Boss des organisierten Verbrechens, kommt hinzu. Er hält Jack einen Vortrag darüber, was es heißt, den Respekt zu verlieren. Als er fertig ist, steckt er Jack den Lauf einer Pistole in den Mund. Er drückt ab. Und der Scheißtag hat gerade erst begonnen!

Cover Jack Says
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.04.2012
Anbieter: SchröderMedia Handels GmbH & CO KG / White Goatee Films (WGF)
Originaltitel:Jack Says
Genre(s): Thriller
Regie:Bob Phillips
Darsteller:Simon Phillips, Rita Ramnani, Aurélie Amblard
FSK:18
Laufzeit:ca. 86 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Aufnahmen von der Filmpremiere
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (ca. 1,78:1; anamorph) des digital gedrehten Filmes macht keine gute Figur. Die Schärfe ist nur mittelmäßig, da der Film über weite Strecken zu weich und detailarm wirkt. Auch Doppelkonturen sind vereinzelt zu beobachten. Der Kontrast wurde recht steil gewählt, was zu leichten Überstrahlungen führt. Die Farben sind bearbeitet worden und sehen gewollt etwas blass und kraftlos aus. Es gibt ein starkes Bildrauschen, welches besonders in dunklen Szenen und Flächen zu beobachten ist. Dann liegt es oft wie ein dichter, trüber Schleier über dem Bild. Der Schwarzwert ist hier besonders schlecht und tendiert zu trübem Grau. Die Kompression fällt immer wieder durch Unruhen und Blockbildung auf.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die beiden Sprachfassungen, Deutsch und Englisch, liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Zusätzlich gibt es eine deutsche DD 2.0 Stereo-Spur. Zunächst fällt auf, dass die deutsche Synchro recht steril, künstlich und wenig attraktiv klingt. Die englische OF klingt da nicht nur weitaus natürlicher, sondern auch angenehmer. Beide Fassungen sind nur ansatzweise räumlich, weil der Film an sich recht ruhig ausfällt und die Musik sowie einige wenige Soundeffekte oder Umgebungsgeräusche, die aus den Rears kommen, keinen großen Eindruck hinterlassen.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial besteht aus einem Making of (ca. 12 min), Aufnahmen von der Filmpremiere (ca. 4 min). Beides übrigens in lausiger Qualität mit unscharfen, teils verpixelten Bildern. Abschließend gibt es noch den Originaltrailer.

Die Extras liegen alle nur in Englisch ohne Untertitel vor.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


JACK SAYS (UK, 2008) ist der mittlere Teil einer Gangsterfilm-Trilogie rund um den Undercover-Cop Jack. Der Film JACK SAID (2009) wurde zwar erst danach gemacht, ist inhaltlich aber ein Prequel zu JACK SAYS. Dazu gibt es mit JACK FALLS (2011) eine Fortsetzung, die dann das Finale darstellt.

JACK SAYS ist alles andere als ein Glanzstück. Wie schon JACK SAID wirkt auch JACK SAYS viel zu oft wie ein Amateurfilm, dem es deutlich an Geld und Talenten vor und hinter der Kamera mangelt. Es fehlt durchweg an Tempo, Spannung und Action jedweder Form. Der Film beinhaltet schlechte Darsteller, eine maue und bisweilen wirre Story, die zu nichts führt und Langeweile ohne Ende verbreitet. Der ganze Look des Films sieht alles andere als anziehend aus, da man einfach nicht den billigen Videolook abstreifen konnte. Dabei ist das heutzutage kein Problem mehr, man muss eben nur wissen wie.

So ist JACK SAYS auch nur ein weiterer Low-Budget-Gangsterstreifen, der gerne größer und besser sein möchte, als er je sein wird. Hier stimmt so gut wie gar nichts, was ihn zu einem schnell vergessenen Produkt unter vielen anderen macht. Wer einen Bogen drum herum macht, verpasst also im Grunde rein gar nichts.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]