Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2985  Review zu: In 3 Tagen bist Du tot 2 05.04.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



"Nina! Hilf mir! Schnell!" Zum ersten Mal nach den schrecklichen Ereignissen jenes Sommers, in dem ihre Freunde starben, hört Nina die Stimme ihrer damaligen besten Freundin Mona. Per Telefon fleht diese um Hilfe und Nina begibt sich auf die Suche nach ihr. Die Spur führt zu einem abgelegenen Berggasthof in Tirol. Entgegen aller Warnungen macht Nina sich dort hin auf, und für sie beginnt ein Albtraum in Schnee und Eis.

Cover In 3 Tagen bist Du tot 2
Cover vergrößern




Im Handel ab:15.01.2010
Anbieter: Universum Film / Senator Home Entertainment
Originaltitel:In 3 Tagen bist du tot 2
Genre(s): Horror
Thriller
Regie:Andreas Prochaska
Darsteller:Sabrina Reiter, Andreas Kiendl, Anna Rot, Martin Loos, Julia Rosa Stöckl
FSK:16
Laufzeit:ca. 108 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Deleted Scenes
  • Audiokommentar von Andreas Prochaska und Sabrina Reiter
  • Musikclip "Crackin' up"
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Falsche Coverangabe: Statt 1,85:1 wie auf dem Cover vermerkt, ist das Bildformat korrekterweise auf der DVD 2,35:1 (anamorph). Die Bildschärfe ist überwiegend sehr gut. Es gibt ein leichtes Hintergrundrauschen, welches besonders in dunklen Szenen ins Auge fällt. Die Farben wurden bearbeitet und sind in der Regel blass und kühl gehalten. Der Kontrast ist manchmal ein bisschen zu steil, was zu leichten Überstrahlungen führt. Die Kompression bleibt unauffällig. Analoge Defekte gibt es keine.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die deutsche Tonspur liegt in DD 5.1 und in einer nicht auf dem Cover vermerkten DD 2.0 Stereo-Spur vor. Die Abmischung kommt recht räumlich daher. Alle Boxen werden mit einbezogen und sogar der Subwoofer bekommt hin und wieder etwas zu tun. Fehler sind keine aufgefallen. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras setzen sich zusammen aus einem Audiokommentar mit Regisseur Andreas Prochaska und Hauptdarstellerin Sabrina Reiter, einem Making of (ca. 30 min), einer Deleted Scene, dem Musikclip „Crackin’ up“ und einem Trailer zum ersten Teil.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Nach dem Überraschungserfolg des österreichischen Slashers IN 3 TAGEN BIST DU TOT (2006) kommt nun die unweigerliche Fortsetzung IN 3 TAGEN BIST DU TOT – 2 (Österreich, 2008). War der erste Teil ein lupenreiner Teenie-Metzel-Film, ging man nun glücklicherweise neue Wege und versuchte sich in einer Mischung aus Austria-Backwood-Horror und Alpen-Psycho-Drama. Doch leider ist dies in weiten Teilen misslungen, was zum größten Teil die Schuld des lahmen Drehbuchs ist. Großer Schwachpunkt ist die extrem lange Exposition, denn es dauert scheinbar ewig, bis es wirklich losgeht. Bis dahin wird endlos gequasselt. Das ist an sich schon Horror genug, aber nicht der, den man sich erhofft hatte. Erst gegen Ende zieht der Film an und erzählt seine eigentliche Geschichte. Aber auch zum Showdown zieht man plötzlich noch ein „überraschendes" Ende aus dem Hut, das alles zuvor gesehene umschmeißen soll, aber doch reichlich aufgesetzt wirkt, zumal der Twist so alt ist wie nur irgendwas. Auch die Motivation der Antagonisten will nicht so recht einleuchten. Nein, die Story ist hier der große Schwachpunkt, denn handwerklich gibt es nichts zu meckern. Zurückhaltend inszeniert mit einem gewissen Willen zu Stil, beweist gerade die schöne Bildgestaltung, dass es auch anders geht. Die Darsteller machen ihre Sache ganz gut, das Production Value stimmt. Es gibt auch ein paar blutige Einlagen mit ansehnlicher Härte am Rande der Freigabe FSK 16. Doch zuvor gibt es zu viel Leerlauf und zu wenig an allem interessantem. Der Film wirkt so zu lang und zu behäbig um Genrefans wirklich anzusprechen und von seiner Qualität zu überzeugen.

IN 3 TAGEN BIST DU TOT – 2 ist ein Horror-Sequel mit dem Regisseur Andreas Prochaska seinen Erfolg nicht wiederholen kann. Statt feinstem Horror bekommt man eine überambitionierte alpenländische Backwood-Horror-Variante mit degenerierten Alm-Trotteln, die überwiegend langweilt. Eine straffere Erzählung hätte Wunder bewirken können. So aber verschenkt der Film sein durchaus vorhandenes Potential gnadenlos. Schade. Ein dritter Teil kann gerne kommen, wenn man aus den Fehlern lernt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]